Frage:

Frage: Warum läuft mein iMac nicht mehr leise?

Warum läuft mein iMac nicht mehr leise?

iMac (Retina 5K, 27-inch, Late 2014), iOS 10.2.1

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Gelöst
Antwort:
Antwort:
QtWebEngineProcess 12,0 6:48:17,85 11 181 99477 0 Byte 0 Byte 0 Byte 64-Bit Nein Ja Nein 0 Byte 0 Byte 0 0 - 0 Byte 0 Byte 0 Byte 0 Byte 0 Byte Nein Nein

Gepostet am

Frage gekennzeichnet als Hilfreich

22. Mär. 2017, 07:42 als Antwort auf radatze Als Antwort auf radatze

Tip: wenn er zu rauschen anfängt öffne die Aktivitätsanzeige.

Gehe auf den Bereich 'CPU'.

Klicke auf %Cpu, so dass die Anwendung mit der höchsten CPU Auslastung oben steht.

(ggf. zwei Mal klicken, falls es beim öffnen oder ersten mal nicht der Fall sein sollte)

Welche App steht oben und wieviel %?


Ich habe das Verhalten auch in einer früheren Version von Kalender beobachtet, wenn er sich bei einer Synchronisation aufgegangen hat und auch bei Mail ist mir das schon passiert.

Frage gekennzeichnet als Hilfreich

22. Mär. 2017, 07:39 als Antwort auf radatze Als Antwort auf radatze

Die Anzahl der Fenster ist nicht zwingend entscheidend, aber der Inhalt. So kann z.B. viel Flash (Werbung, Videos, etc.) eine höhere Last verursachen, damit Hitze und somit springt der Lüfter an. Viele Video-Fenster können so z.B. zu diesem Effekt führen.

Diese Unterhaltung geht noch weiter.

Alle Antworten lesen

Seiteninhalt wurde geladen

21. Mär. 2017, 16:42 als Antwort auf radatze Als Antwort auf radatze

iMacs sind wie Kinder, sie müssen einfach manchmal laut werden 🙂


Mit einer so allgemein formulierten Frage kommt man hier nicht weit.

Was läuft nicht leise (brummt, pfeift, fiept, …)?

Bei welchen Situationen?

Wurde etwas verändert?

Infos, Infos, Infos bitte!

21. Mär. 2017, 16:42

Antworten Hilfreich

21. Mär. 2017, 17:06 als Antwort auf Berlindude Als Antwort auf Berlindude

Hallo. Bin da echt kein Profi. Also normalerweise macht er ja keine Geräusche. Aber wenn ich jetzt zum Beispiel im Netz bin und surfe dann rauscht er hält ständig.

Beim normalen PC würde ich behaupten das ist das Laufwerk.

Denke der Mac muss sich ja ruh mal melden wenn er viel arbeiten muss.

Allerdings habe ich mein Verhalten ja nicht verändert. Aber wenn vorher nix war und er jetzt rauscht nervt mich das etwas.

21. Mär. 2017, 17:06

Antworten Hilfreich

21. Mär. 2017, 17:25 als Antwort auf radatze Als Antwort auf radatze

Ok, also er fängt beim Surfen im Internet an zu rauschen und hört auch auf kurz nachdem der Browser geschlossen wurde?

Ist es ein lautes rauschen oder nur leise aber hörbar?

Welchen Browser verwendest du und hast du es mal mit einem anderen Browser (Safari, Firefox, Chrome) versucht?

Oder rauscht er auch bei anderen Anwendungen?

Raucherhaushalt?

Staubige Umgebung?

21. Mär. 2017, 17:25

Antworten Hilfreich
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

22. Mär. 2017, 07:42 als Antwort auf radatze Als Antwort auf radatze

Tip: wenn er zu rauschen anfängt öffne die Aktivitätsanzeige.

Gehe auf den Bereich 'CPU'.

Klicke auf %Cpu, so dass die Anwendung mit der höchsten CPU Auslastung oben steht.

(ggf. zwei Mal klicken, falls es beim öffnen oder ersten mal nicht der Fall sein sollte)

Welche App steht oben und wieviel %?


Ich habe das Verhalten auch in einer früheren Version von Kalender beobachtet, wenn er sich bei einer Synchronisation aufgegangen hat und auch bei Mail ist mir das schon passiert.

22. Mär. 2017, 07:42

Antworten Hilfreich (1)

21. Mär. 2017, 19:23 als Antwort auf Berlindude Als Antwort auf Berlindude

Es fängt leise an und wird lauter. Gerade hab ich ausersehen Siri angeklickt dann hört es sofort auf. Asche ich Siri wieder zu ist es wieder da. Aber auch nur wenn ich Den Browser auf habe. Benutze nur Safari.

Kein Raucher.

Staubfrei sicher nicht normaler Haushalt eben.

Spielt es eine Rolle wieviele Fenster ich im Browser auf habe?

21. Mär. 2017, 19:23

Antworten Hilfreich
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

22. Mär. 2017, 07:39 als Antwort auf radatze Als Antwort auf radatze

Die Anzahl der Fenster ist nicht zwingend entscheidend, aber der Inhalt. So kann z.B. viel Flash (Werbung, Videos, etc.) eine höhere Last verursachen, damit Hitze und somit springt der Lüfter an. Viele Video-Fenster können so z.B. zu diesem Effekt führen.

22. Mär. 2017, 07:39

Antworten Hilfreich (1)
Benutzerprofil für Benutzer: radatze

Frage: Warum läuft mein iMac nicht mehr leise?