Ankündigung: Update auf iOS 12

Genieße eine schnellere und flüssigere Erfahrung sowie lustige neue Funktionen, wie Memojis und Kameraeffekte.

iOS 12 laden

Frage:

Frage: iOS 10.3 Verhalten

Hallo zusammen,


entgegen meiner eigentlichen Update Methoden (erstmal 2 Wochen nach Release warten) habe ich iPad Air2 und iPhone 6s aktualisiert. Von 7er lasse ich erstmal die finger.


Nach dem update habe ich beim iPad als auch beim 6s bemerkt das die Geräte einfach hängenbleiben oder das Display schwarz bleibt. Das einzigste was bleibt ist Hardreset.


iOS reagiert nicht auf öffnen einer App oder eines Ordners. Tippt man den ordner oder eine App an wird das Icon kurz Dunkler (als wenn es sich danach wie gewohnt öffnet) aber weiter passiert nichts.

Habe beim iPad auch festgestellt das nach öffnen einer App diese nicht mehr reagiert und zwar bevor diese vollständig geladen ist.

Das einzigste was wie gesagt hilft, Hardreset.


Da es bei Dateioperationen auftritt, vermute ich das es eventuell mit APFS zusammenhängen könnte.


Bei fragen, melden.


Gruss, Chronos

iPhone 6s, iOS 10.3

Gepostet am

Antworten

Diese Unterhaltung geht noch weiter.

Alle Antworten lesen

Seiteninhalt wurde geladen

29. Mär. 2017, 12:20 als Antwort auf Chronos Als Antwort auf Chronos

Wurden die Updates via Wlan, direkt auf das jeweilige Gerät gemacht?

Wenn ja, noch einmal versuchen, diesmal aber mit iTunes auf dem Computer. Dort wird eine komplette iOS Version geladen und dann erst installiert. Das Update über Wlan ist kleiner und umfasst nur geänderte Daten.

Vorher ein Backup in iTunes machen, wenn möglich verschlüsselt, um alle Passwörter für Apps und Wlan zu erhalten.

iPhone, iPad oder iPod touch auf die Werkseinstellungen zurücksetzen - Apple Support

29. Mär. 2017, 12:20

Antworten Hilfreich

30. Mär. 2017, 06:35 als Antwort auf Chronos Als Antwort auf Chronos

Hai,


also ich habe das gleiche Problem, seit ich auf iOS 10.3 upgedated habe. Das iPhone reagiert zwar noch, aber es lässt sich keine App oder Ordner öffnen. Nach einem Soft Reset funktioniert wieder alles (Hard Reset habe ich nicht probiert, denn dabei werden ja alle meine Daten gelöscht)

30. Mär. 2017, 06:35

Antworten Hilfreich

30. Mär. 2017, 12:37 als Antwort auf Chronos Als Antwort auf Chronos

So, ich habe nun mal alles von vorne gemacht. Also nochmals zurückgesetzt und via iTunes wiederhergestellt und mal nur mit den default apps getestet. War alles ok.

Dann jede einzelne app neu aus dem store geladen und es ist bis jetzt alles ok.

Soweit zum iPad.


Das gleiche habe ich mit dem 6s nochmals gemacht nur habe ich statt alles aus dem appstore zu ziehen, den restore gezogen, bis jetzt auch alles ok.


Vielleicht macht es wirklich Sinn kein OTA zu machen sondern immer via iTunes, wobei ich mit OTA`s noch nie Probleme hatte bis jetzt.


Gruss, Chronos

30. Mär. 2017, 12:37

Antworten Hilfreich (1)

30. Mär. 2017, 12:42 als Antwort auf Chronos Als Antwort auf Chronos

Waren ja auch mehr Daten also sonst durch die Umstellung auf das neue Dateisystem.

Ich habe auch ein besseres Gefühl, wenn ich die größeren Firmware-Updates über iTunes mache, speziell mit der Option des verschlüsselten Backups.

30. Mär. 2017, 12:42

Antworten Hilfreich (1)

01. Apr. 2017, 14:59 als Antwort auf Ingo1127 Als Antwort auf Ingo1127

Nein liegt nicht an Drittanbieter Apps. Die liefen vorher alle. Kann nur an APFS liegen.

Den das passiert auch wenn nur Standard Apps installiert sind.

Sobald eine App aufgerufen wird ist das Dateisystem aktiv.

01. Apr. 2017, 14:59

Antworten Hilfreich (2)

08. Apr. 2017, 09:43 als Antwort auf Chronos Als Antwort auf Chronos

"Apps können nicht gestartet werden"


Hallo Zusammen, nach dem ich "Inet" dursucht hab ob es vermehrt Auftritt bin auf diese Seite gestoßen.

Ich habe min. 3 Geräte auf welchen tritt es auf, nach der Installation vom Update 10.3 passierte es erstmal nur auf meinen iPhone 6S, danach paar Tage später ging iPad Pro 9,7 nicht, jetzt hab ich iPhone 6S von meine Frau warm Reseten musste, da es auch aufgehängt hat.

Ablauf: ich möchte ein App Starten und klicke auf irgend ein App, danach wird App gräulich und bleibt ohne Reaktion, danach kann ich iPhone/iPad nur durch warm Reset benutzen.

Gruss Andy

08. Apr. 2017, 09:43

Antworten Hilfreich

08. Apr. 2017, 18:19 als Antwort auf JYQ Als Antwort auf JYQ

also nur zum klarstellen, hab iPhone zurück gesetzt, hab Beta iOS installiert und danach wieder neue Installiert, kein erfolg. Es passiert so 5 bis 10 mal am Tag, es nervt wirklich :< man will schnell WatsApp schreiben oder lesen, nö geht nichts. Appel, prüft es bitte genauer nach, was kann es seien?

08. Apr. 2017, 18:19

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Chronos

Frage: iOS 10.3 Verhalten