Ähnlicher Artikel

Support und Dienste der Mobilfunkanbieter für das iPhone in Europa

Frage:

Frage: "Support und Dienste der Mobilfunkanbieter für das iPhone in Europa" in Deutschland nur mit 1&1

Hallo,


in der Liste über "Support und Dienste der Mobilfunkanbieter für das iPhone in Europa" taucht bei Deutschland auch der Anbieter 1&1 als Mobilfunkanbieter auf.


Da der Anbieter 1&1 kein eigenes Mobilfunknetz betreibt und nur ein gewöhnlicher Service Provider ist, wie auch Mobilcom-Debitel oder die vielen Marken der Drillisch-Gruppe, welche alle entweder das Netz von O2, Telekom oder Vodafone nutzen, wundert es mich doch schon ein bisschen, dass Apple ausgerechnet den Anbieter 1&1 hier in der Liste separat auflistet.

Gibt es da einen speziellen Grund?


Wenn Apple schon den Anbieter 1&1 mit in die Liste der Anbieter aufnimmt, obwohl dieser gar kein eigenes Mobilfunknetz betreibt und nur ein einfacher Service Provider ist, müsste dann doch eigentlich auch der Support und die Dienste für andere Service Provider wie z. B. Mobilcom-Debitel mit aufgelistet werden?

Meines Wissens sind derzeit die meisten, mit dem iPhone theoretisch nutzbaren Dienste bei der Mehrheit der Service Provider in Deutschland nicht verfügbar! Das betrifft:


- LTE

- VoLTE

- Anrufe über WLAN

- Persönlicher Hotspot

- Visual Voicemail

- Entsperren


Das sollte man in der Liste von Apple definitiv vermerken. Oder man sollte den Anbieter 1&1 aus der Liste streichen, weil er kein Netzbetreiber in Deutschland ist und nicht wirklich selbst bestimmen kann, welche Dienste er anbietet. Er ist bei der Verfügbarkeit der Dienste komplett von O2, Telekom und Vodafone abhängig. Das heißt, dass z. B. Vodafone entscheidet, ob der Anbieter 1&1 LTE oder Anrufe über WLAN anbieten darf oder nicht.


<Betreff vom Admin bearbeitet>

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

Es sind keine Antworten vorhanden.
Benutzerprofil für Benutzer: muffy

Frage: "Support und Dienste der Mobilfunkanbieter für das iPhone in Europa" in Deutschland nur mit 1&1