Ankündigung: Update auf iOS 12

Genieße eine schnellere und flüssigere Erfahrung sowie lustige neue Funktionen, wie Memojis und Kameraeffekte.

iOS 12 laden

Frage:

Frage: iPhone Fotos Backup

Hallo zusammen,


Folgende Situation:

Ich habe ein iPhone 6 und Windows Notebook. Meine mit dem iPhone aufgenommenen Fotos werden automatisch in der iCloud gespeichert. Sobald ich ein Foto auf dem iPhone lösche, wird es automatisch auch in der iCloud gelöscht. Das finde ich zunächst auch gut so.


Jetzt sehe ich aber folgendes Problem:

Wenn mein iPhone jetzt aber automatisch gelöscht wird (z.B. wegen Diebstahl, Code falsch eingeben etc..) dann wird doch folglich auch meine ganzen Bilder gelöscht und zwar auch in der iCloud, richtig?


Frage:

Wie kann ich sowas verhindert, also sicherstellen, dass meine Fotos irgendwo als Backup gesichert sind? Gibt es hier eine automatische Funktion, oder bleibt mir nichts anderes übrig, die Fotos manuell immer mal wieder extern zu speichern?


Besten Dank für eure Hilfe,

Jobalowin

iPhone 6, iOS 10.2.1

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

29. Mär. 2017, 08:07 als Antwort auf Jobalowin Als Antwort auf Jobalowin

Das Backup der Fotos muss manuell gemacht werden.


Kann ich "Mein Fotostream" anstatt iCloud-Backup oder iTunes verwenden, um ein Backup meiner Fotos zu erstellen?

Nein. Fotos in "Mein Fotostream" werden 30 Tage lang auf dem iCloud-Server gespeichert. Zum Speichern oder Sichern dieser Fotos müssen Sie sie aus "Mein Fotostream" auf Ihrem iOS-Gerät speichern. Markieren Sie die gewünschten Fotos, und wählen Sie dann "Bereitstellen" > "Bild sichern". Anschließend können Sie Ihre Fotos über iCloud oder iTunes sichern.

aus: Häufig gestellte Fragen zu "Mein Fotostream" - Apple Support

29. Mär. 2017, 08:07

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Jobalowin

Frage: iPhone Fotos Backup