Frage:

Frage: Ist es realistisch wenn ich mein iPhone 7 128gb gegen ein MacBook pro 2011 eintauschen möchte

Vom Benutzer hochgeladene Datei

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

30. Mär. 2017, 10:02 als Antwort auf Egalos Als Antwort auf Egalos

Hi Egalos,


Die erste Frage, die sich mir stellt ist: Wie willst Du ein iPhone mit einem MacBook vergleichen? und die zweite: Kann Dir ein MacBook das bieten, was Dir das iPhone 7 gibt? -- Diese Fragen musst Du Dir beantworten.


Ich ganz persönlich würde kein iPhone 7 gegen ein MacBook 2011 tauschen wollen, aber das liegt letztendlich daran, was es Dir Wert ist und was Du brauchst/möchtest.


ps: bei eBay Kleinanzeigen gibt es auch eine ganze Reihe von guten Angeboten.


Ich hoffe die Antwort hilft ein wenig.

30. Mär. 2017, 10:02

Antworten Hilfreich

30. Mär. 2017, 12:31 als Antwort auf Chremix Als Antwort auf Chremix

Da ich ein anderes Handy habe welches ich benutze es mir aber zu schade ist das nur darum liegt ist die Frage ob das MacBook preislich mit dem iPhone preislich ungefähr gleich liegt oder ob ich für ein iPhone mehr bekommen kann

30. Mär. 2017, 12:31

Antworten Hilfreich

30. Mär. 2017, 13:06 als Antwort auf Egalos Als Antwort auf Egalos

Ich persönlich würde es auf eBay Kleinanzeigen verkaufen und das Geld in ein neueres MacBook oder iPad etc. investieren. Ggf. mit etwas Aufstockung, durch eigenes Geld/Eltern/Großeltern.


Da Du es ja nicht eilig hast (ich gehe mal davon aus), kannst Du auch mit etwas Geduld einen guten und angemessenen Preis erzielen. Achtung, es gibt einige Fake-Kauf-Angebot, dass habe ich bei meinem MacBook Air gehabt.


Ein MBP 2011 ist sicher noch ein 'okay' Gerät, aber ich würde denken, dass Du mit einem neueren iPad/Air/Pro glücklicher wirst, wenn Dein anderes Handy auch neueren Datums ist.

30. Mär. 2017, 13:06

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Egalos

Frage: Ist es realistisch wenn ich mein iPhone 7 128gb gegen ein MacBook pro 2011 eintauschen möchte