Ankündigung:

iOS 11.4 & HomePod

iOS 11.4 steht ab sofort zum Download bereit. Der HomePod wird ab dem 18. Juni in Deutschland erhältlich sein.
Mehr dazu in unserer Pressemitteilung.

Frage:

Frage: macOs Mail

Ich habe auf meinem Macbook Air in der Mail App Ordner erstellt. Kann ich es irgendwie einstellen das ich diese Ordner auch am iMac in der Mail App habe?

MacBook Air (13-inch, Early 2015), iOS 10.3

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Von Apple empfohlen
Antwort:
Antwort:

Wenn es IMAP Accounts sind, dann kann man die Ordner einfach auf dem Server machen (anstelle von "Auf diesem Mac"). Dann werden sie synchronisiert.

Also z.B. mit iCloud die Ordner unter iCloud erstellen und nicht unter "On My Mac":

Vom Benutzer hochgeladene Datei


PS. Wenn die Ordner schon "On My Mac" existieren, kann man sie einfach runter- oder raufziehen zum IMAP Account.

Gepostet am

Seiteninhalt wurde geladen

31. Mär. 2017, 21:22 als Antwort auf DanielIguana Als Antwort auf DanielIguana

Unter den Voraussetzungen, dass auf beiden Rechnern dieselben E-Mail-Accounts gleich eingerichtet sind und dass entweder bei beiden macOS 10.12.4 installiert ist oder bei beiden eben noch nicht (da hat sich vor Kurzem was in Mail geändert!) würde ich folgendes versuchen:

Bei beiden Rechnern Mail beenden.

Bei beiden Rechnern den Benutzer-Library-Ordner sichtbar machen:

Finder - Benutzer - (cmd)(J) - Häkchen bei Library anzeigen

Library öffnen.

Beim iMac den Ordner Mail aus der Library ziehen (z.B. auf den Schreibtisch). Noch nicht löschen! - sicherheitshalber!

Beim Air den Ordner Mail kopieren und auf den iMac übertragen (USB-Stick, AirDrop, ...) und dort in die Library einsetzen.

Das Programm Mail auf dem iMac öffnen. Wenn jetzt alle E-Mails in den Ordnern vorhanden sind, ist alles gut. Wenn nicht, Mail beenden und den ursprünglichen Mail-Ordner (vom Schreibtisch) wieder in die Library einfügen und damit den Mail-Ordner vom Air wieder ersetzen. Dann ist auf dem iMac alles wie vorher (aber leider immer noch ohne Ordner).

31. Mär. 2017, 21:22

Antworten Hilfreich
Frage gekennzeichnet als Von Apple empfohlen

01. Apr. 2017, 01:15 als Antwort auf DanielIguana Als Antwort auf DanielIguana

Wenn es IMAP Accounts sind, dann kann man die Ordner einfach auf dem Server machen (anstelle von "Auf diesem Mac"). Dann werden sie synchronisiert.

Also z.B. mit iCloud die Ordner unter iCloud erstellen und nicht unter "On My Mac":

Vom Benutzer hochgeladene Datei


PS. Wenn die Ordner schon "On My Mac" existieren, kann man sie einfach runter- oder raufziehen zum IMAP Account.

01. Apr. 2017, 01:15

Antworten Hilfreich

01. Apr. 2017, 15:26 als Antwort auf DanielIguana Als Antwort auf DanielIguana

Ein zweiter Weg zur Vereinfachung sind "Internet Accounts" - durch iCloud Schlüsselbund.


Wenn "iCloud Schlüsselbund" aktiviert wird (unter Systemeinstellungen > iCloud > Schlüsselbund), dann werden die Email Accounts zu "Systemeinstellungen > Internet Accounts" hinzugefügt und stehen dann auf jedem Mac (der bei iCloud mit der gleichen Apple ID angemeldet ist) zur Verfügung.

Aber natürlich nicht Ordner in der "On My Mac" Sektion von Mail.

01. Apr. 2017, 15:26

Antworten Hilfreich

02. Apr. 2017, 01:52 als Antwort auf DanielIguana Als Antwort auf DanielIguana

Eine Möglichkeit für Ordner, die unter "Lokal" (oder "On My Mac") gespeichert wurden:


Man könnte sie auch importieren, aber nicht in Sync halten, indem man die .mbox Dateien importiert.

Also z.B. mit dem anderen Mac verbinden, oder anderweitig die Ordner zum Mac bringen, wo man diese lokalen Ordner sehen will und dann in Mail unter "Ablage > Postfächer importieren..." auswählen.

"Apple Mail" ausgewählt lassen, dann "Fortfahren", dann zu den gewünschten mbox Dateien navigieren und importieren.


PS. Meine erste Antwort ist aber immer noch die Bessere der zweien.

02. Apr. 2017, 01:52

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: DanielIguana

Frage: macOs Mail