Frage:

Frage: Kann Cache von Safari nicht komplett löschen

Guten Tag,


mir ist gestern beim surfen aufgefallen, dass sich ein verdammtes Popupfenster einer Gott verdammten Schmuddelseite öffnete. Daraufhin habe ich sofort alle Fenster geschlossen und wollte wie mit dem üblichen Prozedere die Cache in Safari löschen. Danach viel mir auf, dass er genau die Seite, welche über das Popup geöffnet wurde (flirt4free.com) nicht gelöscht wurde. Alle normal zur Verfügung stehenden und gängigen Methoden haben es nicht vermocht diese Seite aus der Cache zu löschen. Was kann ich machen damit es geht?


Vom Benutzer hochgeladene Datei

iPad Air 2 Wi-Fi, iOS 10.3

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

03. Apr. 2017, 09:32 als Antwort auf Ingo1127 Als Antwort auf Ingo1127

Habe ich jetzt gemacht, hat aber nichts gebracht! Leider!!! Die Seite läßt sich einfach nicht löschen. Sei es unter Gestensteuerung, oder wenn ich auf bearbeiten drücke und dann die Seite einzeln auswähle zum löschen. Im ersten Moment wird sie als gelöscht angezeigt und wenn ich dann die Einstellungen schließe und dann wieder reingehe (also Safari), dann ist sie wieder da. Virus??? Weiß das dies untr Apple rein theoretisch nicht möglich ist. Doch praktisch traue ich dem Braten nicht. Mein Gerät ist darüber hinaus voll original und nicht gepatched.

03. Apr. 2017, 09:32

Antworten Hilfreich

03. Apr. 2017, 09:50 als Antwort auf MauAu Als Antwort auf MauAu

Wird Safari über iCloud synchronisiert? Wenn ja, probehalber einmal deaktivieren und noch einmal den Verlauf löschen.

Steht jetzt in 10.3 unter Einstellungen/AppleID/iCloud/Apps, die iCloud verwenden/Safari

03. Apr. 2017, 09:50

Antworten Hilfreich

03. Apr. 2017, 10:20 als Antwort auf Ingo1127 Als Antwort auf Ingo1127

Auf dem PC! Der ist aber gerade anderen Orts! Werde dann morgen einen Hardreset machen. Das wird das sicherste sein. Das Problem scheint erst seit iOS 10.3 zu bestehen. Vorher hatt ich nie mit sowas Probleme. Wie heißt es so schön......? Never change the running system 😉. Mich wundert es nur, dass alle Seiten gelöscht werden und nur diese nicht!!! Da muss Apple dringend nachbessern. Aus meiner Sicht ist dies eine Sicherheitslücke!!!!!

03. Apr. 2017, 10:20

Antworten Hilfreich

03. Apr. 2017, 10:31 als Antwort auf MauAu Als Antwort auf MauAu

Ich habe gerade meine Website-Daten in den EinstellungenSafari/Erweitert/Website-Daten/ gelöscht, alle sind weg, auch die, die "0 Byte" angezeigt haben. Das Problem liegt wohl wirklich etwas tiefer, oder wird noch von einer anderen Einstellung beeinflusst.

Habe auch iOS 10.3, aber probiert nur auf dem iPhone.

03. Apr. 2017, 10:31

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: MauAu

Frage: Kann Cache von Safari nicht komplett löschen