Frage:

Frage: gescannte Gesichter in Fotos 2.0 lassen sich nicht mehr löschen

Hallo zusammen,

seit ich das neueste update von macOS Sierra (10.12.4) gemacht habe, lassen sich in Fotos 2.0 (3150.4.120) die gescannten Gesichter auf Bildern nicht mehr löschen! Nur noch die neu dazu gefügten Gesichter lassen sich löschen!

Hat jemand das gleiche Problem?



Gruß Kallie

MacBook Pro (Retina, 13-inch,Early 2015), macOS Sierra (10.12.4)

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

04. Apr. 2017, 12:09 als Antwort auf KallieBo Als Antwort auf KallieBo

Ja, das scheint Apples Lösung für das Problem zu sein, daß gelöschte Gesichter immer zu Problemen geführt haben. Sie wurden nicht vollständig gelöscht, und daß führte dann dazu, daß sich die Gesichteralben nicht mehr vereinigen liessen oder nur noch weisse Miniaturen zeigten.

Jetzt kann man die unerwünschten Gesichter nur noch verbergen, aber nicht mehr durch einen Klick auf das kleine "x" entfernen.

An dem generellen problem mit den weißen Miniaturen hat die aktuelle version nichts verbessert. Meine Mediathek ist immer noch übersät mit leeren Miniaturen:

Vom Benutzer hochgeladene Datei

04. Apr. 2017, 12:09

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: KallieBo

Frage: gescannte Gesichter in Fotos 2.0 lassen sich nicht mehr löschen