Frage:

Frage: Aktivierungssperre: Riesenproblem!

(tut mir leid für den Text, ich würde mich über jede Hilfe freuen!)

Hallo,


Ich habe folgendes Problem. Einige Weile nach dem Kauf meines iPhones musste man sich früher oder später beim iCloud anmelden. Allerdings habe ich mich hier bei der E-Mail Adresse vertippt und mich direkt angemeldet. Diese E-Mail ist nicht in meinem Besitz bzw. existiert überhaupt nicht. Man kann auch keine E-Mail Adresse mehr mit dieser Endung (@hotmail.de) erstellen. Ich meldete mich vom iCloud auf dem iPhone ab, weil ich das eingegebene Passwort wusste. Anschließend meldete ich mich mit meiner richtigen E-Mail Adresse an.


So weit so gut.


Nach über einem Jahr hat sich einiges auf meinem iPhone angesammelt. Ich entschied mich dazu einen Backup von meinem iPhone zu erstellen und einfach mal alles über iTunes zu löschen. Nachdem mein iPhone das neueste Update erhielt und alles gelöscht wurde, sehe ich eine Aktivierungssperre auf dem iPhone, bei dem er das Passwort für die alte E-Mail Adresse möchte! Ich gebe also das Passwort ein und bekomme die Fehlermeldung, dass diese E-Mail Adresse aus Sicherheitsgründen deaktiviert worden ist. Ohne Zugriff zu der E-Mail Adresse, welche nicht existiert und welche auch nicht erstellt werden kann, kann ich diese Deaktivierung nicht aufheben.


Jetzt sitze ich hier mit einem unbrauchbarem iPhone 6 und bin sehr traurig.


Noch was: über meinem Laptop habe ich mich mit meiner neuen E-Mail Adresse auf der Seite icloud.com angemeldet. Dort wurde mir auch das iPhone bei der Geräteliste angezeigt! Einige Posts haben mir gesagt, dass ich das Gerät löschen soll, damit ich wieder Zugriff auf meinen iPhone erhalte, was natürlich nicht funktioniert hat.


Ich freue mich über jede Hilfe und möchte mich für ihre Zeit bedanken!

iPhone 6, iOS 10.3, Aktivierungssperre AppleID

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

Benutzerprofil für Benutzer: Schurkzz

Frage: Aktivierungssperre: Riesenproblem!