Frage:

Frage: Mac book erkennt iPhone nicht

Liebe community,


Ich habe ein kleines Problem mit meinem Mac book air- oder iPhone?

Ich kann mein iPhone ganz normal an der Steckdose laden. Und ich kann in meine Macbook usb-buchse ganz normal usb-sticke reinstecken, die auch erkannt werden. Nur kann ich kein Apple-gerät an mein Mac anschließen ohne einen Wackelkontakt zu erzielen oder auch gar keine Reaktion zu bekommen. Auch nachdem ich staub aus beiden Buchsen entfernte, tat sich nichts. Ich habe es schon mit einem iPhone (neuster Softwarestand) und einem iPod Probiert. Meine externe Festplatte hingegen, (und andere usb-sticks) lassen sich prima anschliessen und verwenden.


Vielen Dank vorab schon mal für eure hilfe (:

MacBook Air, iOS 10.3.1

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

06. Apr. 2017, 19:45 als Antwort auf maschaxxi Als Antwort auf maschaxxi

Hallo

ich würde als erstes iTunes Software überprüfen... Wenn alles auf dem neuesten Stand ist schau dir mal den folgenden Artikel an :

Vorgehensweise, wenn iTunes das iPhone, iPad oder den iPod nicht erkennt - Apple Support

06. Apr. 2017, 19:45

Antworten Hilfreich

06. Apr. 2017, 19:50 als Antwort auf maschaxxi Als Antwort auf maschaxxi

Ich hatte das auch schon Malbei einem anderen Computer.

Wenn die USB Anschlüsse nicht ausreichend mit Strom versorgt werden und also nicht die vollen 5W Leistung erbringen oder die Leistung schwankt and kommt es zu so einem Wackelkontakt-Effekt. Das iPhone piepst die ganze Zeit. Ein Kabel kann sowas natürlich auch verursachen, aber ich denke, du wirst 2 verschiedene probiert haben.

Oft liegen mehrere USBports intern auf einem HUB, dann sind vielleicht gleich mehrere Anschlüsse betroffen.

06. Apr. 2017, 19:50

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: maschaxxi

Frage: Mac book erkennt iPhone nicht