Frage:

Frage: bei App-Laden "AppleID deaktiviert"

Hallo Ich hoffe jemand kann mir helfen. Sowas hatte ich noch nie in 10 Jahren! Beim Laden von Inhalten und Apps bekomme ich jedesmal die Meldung (Iphone & Itunes) "AppleID deaktiviert" (ohne verweis auf "aus Sicherheitsgründen").

Ich kann mich mit eben dieser ID aber ohne Probleme anmelden und auch die Accountdaten ändern! Habe auch schon erfolgreich das PW zurückgesetzt und die Sicherheitsfragen neu definiert - keine Probleme mit der ID. Nur sowie ich APPs laden will oder Updates durchführen will, bekomme ich diese merkwürdige Meldung, dass meine AppleID deaktiviert wurde! Weiß einer hier Rat? Oder muss ich eine komplett neue ID erstellen?


<Betreff vom Admin bearbeitet>

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Von Apple empfohlen
Antwort:
Antwort:

Dann bin ich auch ratlos, tut mir leid.


Eigentlich sollte es reichen, das Passwort zurückzusetze, wie du schon versucht hast. Nach dem Ändern des Passwortes muß man sich in der Regel bei allen Diensten neu anmelden und das neue Passwort neu eingeben.

Wenn die Apple iD aus anderen Gründen gesperrt wurde - nicht Sicherheitsgründe, hilft es meistens nur, wenn man direkt mit Apple Support in Kontakt tritt und Apple hilft, siehe den link für den Kontakt auf dieser Seite: Ihre Apple-ID wurde gesperrt oder deaktiviert - Apple Support


wenden Sie sich an uns, um Unterstützung zu erhalten

Gepostet am

Seiteninhalt wurde geladen

06. Apr. 2017, 12:51 als Antwort auf SabSab79 Als Antwort auf SabSab79

Hast Du auch die Zahlungsmethode überprüft? Manchmal ist das Gültigkeitsdatum der Kreditkarte abgelaufen, das für die AppleID angegeben wurde, und die Zahlungsmethode muß aktualisiert werden.


Nur sowie ich APPs laden will oder Updates durchführen will, bekomme ich diese merkwürdige Meldung, dass meine AppleID deaktiviert wurde!

Bist Du mit genau dieser AppleID im Mac AppStore angemeldet? Und versuchst Du den App Store für das richtige Land zu verwenden? DIe AppleID gilt immer nur für ein Land. Wenn der Mac Systemeinstellungen für Sprache und Region, für die Zeitzone, für ein andres Land verwendet, kann es sein, daß die AppleID im AppSTore nicht angenommen wird.

06. Apr. 2017, 12:51

Antworten Hilfreich

06. Apr. 2017, 13:56 als Antwort auf Leonie Als Antwort auf Leonie

Also die Zahlungsmethode ist OK. Hab ich ja auch bei der PW-Zurücksetzung als Sicherheistabfrage genutzt. Ja ich bin mit eben dieser ID im Itunes Store angemeldet (PC & Iphone). Und die Landeseinstellungen sind auch i.O. und bei beiden geräten bekomme ich dennoch diese blöde Meldung :-(

06. Apr. 2017, 13:56

Antworten Hilfreich
Frage gekennzeichnet als Von Apple empfohlen

06. Apr. 2017, 16:41 als Antwort auf SabSab79 Als Antwort auf SabSab79

Dann bin ich auch ratlos, tut mir leid.


Eigentlich sollte es reichen, das Passwort zurückzusetze, wie du schon versucht hast. Nach dem Ändern des Passwortes muß man sich in der Regel bei allen Diensten neu anmelden und das neue Passwort neu eingeben.

Wenn die Apple iD aus anderen Gründen gesperrt wurde - nicht Sicherheitsgründe, hilft es meistens nur, wenn man direkt mit Apple Support in Kontakt tritt und Apple hilft, siehe den link für den Kontakt auf dieser Seite: Ihre Apple-ID wurde gesperrt oder deaktiviert - Apple Support


wenden Sie sich an uns, um Unterstützung zu erhalten

06. Apr. 2017, 16:41

Antworten Hilfreich

22. Sep. 2018, 10:36 als Antwort auf SabSab79 Als Antwort auf SabSab79

Selbes Problem seit einigen Tagen. Passwort geändert ohne Erfolg. Alles löppt nur der App Store nicht. Keine Antwort vom Support auf Emails 😟 Auh kann ich keine Kreditkartendaten hinterlegen, da "diese ID deaktiviert" wurde .. sehr ärgerlich !

22. Sep. 2018, 10:36

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: SabSab79

Frage: bei App-Laden "AppleID deaktiviert"