Ankündigung: Update auf iOS 12

Genieße eine schnellere und flüssigere Erfahrung sowie lustige neue Funktionen, wie Memojis und Kameraeffekte.

iOS 12 laden

Ähnlicher Artikel

iPhone-, iPad- und iPod touch-Backups finden

Frage:

Frage: Hallo, mein Iphone 4s ist trotz reichlich verfügb Speicher (16,2GB) arg langsam.

Dachtem dass zunächst einige Fotos & Videos lösche, doch würde ich gerne dies in einem Schritt und nicht Bild für Bid am Iphone selbst durchführen.
Geht dies?


Ferner, ich nutze Itunes für Backups. Wird dort tatsächlich alles gespeichert?

iPhone 4S, iOS 9.3.5

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

08. Apr. 2017, 11:33 als Antwort auf Apple_IreneJoa Als Antwort auf Apple_IreneJoa

Zu deiner ersten Frage, du kannst natürlich alles auf einmal löschen, dabei werden aber auch alle anderen Daten entfernt, wenn du eine Wiederherstellung über iTunes beispielsweise machst, was durchaus auch Sinn mach wenn du den Schritt gehst weil dadurch dein IPhone wieder schneller werden dürfte. Also 2 Fliegeb mit einer Klatsche. Beim iTunes Backup enthaltene Daten kannst du hier einsehen bzw. nicht enthaltene Daten https://support.apple.com/de-at/HT204136. Bei einem verschlüsseltem Backup werden zusätzlich noch Daten wie zum Beispiel WLAN Passwörter oder Health App Daten gespeichert. Um nochmal auf die Wiederherstellung zurück zu kommen, dabei wirst tu hinterher natürlich sind leeres, vermutlich aber schnelleres Gerät vorfinden, das Backup nicht wieder einzuspielen wäre hier von Vorteil, es könnte sonst sein dass du dir das "langsame" wieder auf das iPhone zurücklädst. Man hat meistens einige Dinge in der iCloud eh synchronisiert, wie Kontakte, Kalenderdaten etc... also zusammen gefasst, mach einen Clean Install mit iTunes :) wenn du das nicht möchtest, würde ich ein Backup machen - Geräte Wiederherstellung - Backup wieder drauf, nur ob diese Variante zielführend ist weiß ich nicht :) hoffe das hilft ein wenig

08. Apr. 2017, 11:33

Antworten Hilfreich

08. Apr. 2017, 15:14 als Antwort auf SpinatKnoedel007 Als Antwort auf SpinatKnoedel007

Schwachsinn!

Das ist nen flashspeicher der partitioniert wird, da wird nichts schneller wenn du sachen löscht.

Ich gehe mal davon aus da der 4s besitzer ios8/9 drauf hat. Apple hat es geschaft das man das 4s eigentlich nicht mehr nutzen kann, weil es alles nur nicht flüssig oder schnell läuft und da man ja bekanntlich bei apple nicht downgraden kann wirst es auch nicht besser hinbekommen. Was bei allen apple betriebssystemen hilft wenn es ruckelt und normalerweise genug arbeitsspeicher vorhanden ist: einfach neustarten und bei ios geräten kommt noch die iTunes synchronisierung dazu. Beim synchronisieren wird der arbeitspeicher und der catch gelehrt. "Defragmentiert" wird auch.

Die geschwindigkeit vom iphone beim navigieren durchs iphone hängt alleine vom arbeitsspeicher ab und der ist beim 4s nur 512mb groß welches nahezu komplett vom ios8 und besonder 9 genutzt wird, aber trotzdem zu klein dafür ist. Wenn apple wenigsten auf jedes device ein exakt darauf zugeschnittenes ios bereitstellen würde gebe es nicht das "zum tode updaten"


Ein kleiner rat von einem der das iphone 4s als das beste von der optik jemals erschienen smartphone einstuft und zuhause noch vier stück mit verschiedenen ios versionen (5-9) besitzt:

Neues smartphone besorgen, wenn einem das kastrieren des 4s auf die nerven geht

08. Apr. 2017, 15:14

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Apple_IreneJoa

Frage: Hallo, mein Iphone 4s ist trotz reichlich verfügb Speicher (16,2GB) arg langsam.