Frage:

Frage: Probleme iOS 10.3.1 iTunes backup

Mache regelmäßig BackUps von iPad + iPhone via iTunes. Habe heute dummerweise zunächst das iOS Update auf 10.3.1 durchgeführt. Nun verliert iTunes plötzlich mitten im BackUp die Verbindung zum Gerät (ist via Kabel angeschlossen, beim wlan sync tritt das Problem ebenfalls auf).


Mit allen vorherigen Versionen gab es keine Probleme! iTunes auf dem mac ist ebenfalls aktuell!

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

13. Apr. 2017, 13:06 als Antwort auf sugar17 Als Antwort auf sugar17

Ich hatte gestern abend genau das gleiche Problem. Ipad Pro mit Kabel am PC angeschlossen, über Itunes zuerst Backup, danach das Update auf 10.3.1. Mittendrin gab die Verbindung den Geist auf. Auf dem Ipad wird das Verbindungssymbol angezeigt, der PC kann aber "keine Verbindung" feststellen und meldet, daß das Update nicht durchgeführt werden kann.


Ich habe dann das Kabel abgezogen, mehrmals den erzwungenen Restart (Power+Homebutton) durchgeführt. Anschließend wieder verbunden und Zurücksetzen auf Werkseinstellung angeklickt. Das funktionierte.

Anschließend habe ich das Backup wieder zurückgespielt.


Teilweise mußte ich Einstellungen neu machen, die Apple-Id, den Fingerprint, die Wlan-Verbindung. Der Code zum Entsperren ist jetzt statt 4stellig auf einmal 6stellig, und Siri wollte auch ganz anders programmiert werden. Da schaute ich in den Einstellungen nach der Versionsnummer, und o Wunder: 10.3.1!!!


Beim Zurücksetzen hätte ich da eher 10.2.1 erwartet (wie jetzt auch noch mein Iphone hat).


Zumindest warte ich noch eine Weile, bevor ich mein Ipone update... vielleicht gibts ja nochmal ein Update, die den Bug im Aktuellen behebt?


Ich mache alle Updates über Itunes, ebenso die Backups für Ipad und Iphone. So etwas hatte ich vorher noch nie!


Gruß

Ulrike

13. Apr. 2017, 13:06

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: sugar17

Frage: Probleme iOS 10.3.1 iTunes backup