Ankündigung:

Apple Pay startet in Deutschland

Kunden in Deutschland können ab sofort Apple Pay mit iPhone, Apple Watch, iPad und Mac benutzen.
Mehr dazu in unserer Pressemitteilung.

Frage:

Frage: Ich habe eine Rechnung über eine App bekommen , die ich garnicht haben möchte. Wie mache ich das rückgängig??

App Kauf rückgängig

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

11. Apr. 2017, 17:19 als Antwort auf Astrid Als Antwort auf Astrid

Hast du die App gekauft? Also den Hinweis auf den kostenpflichtigen Kauf bestätigt? Dann kannst du den Kauf nicht rückgängig machen. Warum auch?


Bevor ich kostenpflichtige Apps kaufe, teste ich erst die kostenlose Version, sofern sie angeboten wird. Gibt es die nicht, kann ich die App eben nicht kaufen, wenn ich mir den meist geringen Betrag für die App nicht zum Testen leisten möchte. Schließlich kannst du die App ja nicht "zurücksenden", wenn du sie mal auf dem iPhone hast.


Wenn eine App die versprochenen Funktionen nicht aufweist, kannst du bei Apple reklamieren: http://www.giga.de/apps/app-store/tipps/app-store-apps-zuruckgeben-fehlkauf-ruck gangig-machen/

Diese Unterhaltung geht noch weiter.

Alle Antworten lesen

Seiteninhalt wurde geladen

11. Apr. 2017, 16:35 als Antwort auf Astrid Als Antwort auf Astrid

Versuch es mal hier https://reportaproblem.apple.com/

Nachdem du dich angemeldet hast kannst du die App suchen um die es geht, und im drop down Menü eine Mail an den iTunes Support senden. Die Antworten kommen auch immer recht schnell, kann aber 1,2 Tage dauern

11. Apr. 2017, 16:35

Antworten Hilfreich
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

11. Apr. 2017, 17:19 als Antwort auf Astrid Als Antwort auf Astrid

Hast du die App gekauft? Also den Hinweis auf den kostenpflichtigen Kauf bestätigt? Dann kannst du den Kauf nicht rückgängig machen. Warum auch?


Bevor ich kostenpflichtige Apps kaufe, teste ich erst die kostenlose Version, sofern sie angeboten wird. Gibt es die nicht, kann ich die App eben nicht kaufen, wenn ich mir den meist geringen Betrag für die App nicht zum Testen leisten möchte. Schließlich kannst du die App ja nicht "zurücksenden", wenn du sie mal auf dem iPhone hast.


Wenn eine App die versprochenen Funktionen nicht aufweist, kannst du bei Apple reklamieren: http://www.giga.de/apps/app-store/tipps/app-store-apps-zuruckgeben-fehlkauf-ruck gangig-machen/

11. Apr. 2017, 17:19

Antworten Hilfreich (1)

11. Apr. 2017, 18:06 als Antwort auf Astrid Als Antwort auf Astrid

Alle Rechnungen, die ich bisher bekam, waren eindeutig. 39,99 $ ist ja schon relativ viel. Können das inApp Käufe sein, die durch ein kostenloses Spiel generiert wurden? Vom Kind möglicherweise?

Wenn die Herkunft unklar ist, auf alle Fälle mit dem Support klären, ggf. können die auch zurückgebucht werden.

11. Apr. 2017, 18:06

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Astrid

Frage: Ich habe eine Rechnung über eine App bekommen , die ich garnicht haben möchte. Wie mache ich das rückgängig??