Ankündigung: Vorbereitung auf macOS Mojave


Dank Funktionen wie dem Dunkelmodus, Stapeln und vier neuen integrierten Apps kannst du unter macOS Mojave mit einem Klick noch mehr erreichen. Auf macOS Mojave vorbereiten > https://support.apple.com/de-de/macos/mojave

Frage:

Frage: minimierte Programme hintereinander auf dem Schreibtisch abzulegen

Hallo zusammen,


ich kann auf meinem Macbook Version Sierra, nicht mehrere Programme gleichzeitig geöffnet haben. Das Problem ist in dem Fall, dass wenn ich Excel und Word gleichzeitig öffne, wird das nicht verwendete Programm wieder ins Dock gelegt. In diesem Fall geht dann auch kein Splitt Screen da er ein Zugriff von Minimierten auf den Schreibtisch nicht zulässt (Meldung: Kein Fenster verfügbar). Es muss etwas an den Einstellungen sein, da ich der Meinung bin, das Problem selbst verursacht zu haben. Mein Wunsch ist es minimierte Programme hintereinander auf dem Schreibtisch abzulegen und nicht immer zwischen den einzelnen hin und her zu switchen.


Vielen Dank.

<Betreff vom Admin bearbeitet>

MacBook Pro, iOS 10.3.1

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Gelöst
Antwort:
Antwort:

Fast vergessen: danach noch diesen Befehl im Terminal laufen lassen, sonst dauert's bis zum nächsten Neustart:

killall Dock

Gepostet am

Frage gekennzeichnet als Hilfreich

14. Apr. 2017, 12:44 als Antwort auf ManuelB. Als Antwort auf ManuelB.

In Terminal (/Programme/Dienstprogramme/Terminal, oder über Spotlight finden), was ist denn der Output zu dem folgenden Befehl?

defaults read com.apple.dock single-app


Falls es "1" anzeigt, dann würde dieser Befehl helfen:

defaults delete com.apple.dock single-app

Diese Unterhaltung geht noch weiter.

Alle Antworten lesen

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Hilfreich

14. Apr. 2017, 12:44 als Antwort auf ManuelB. Als Antwort auf ManuelB.

In Terminal (/Programme/Dienstprogramme/Terminal, oder über Spotlight finden), was ist denn der Output zu dem folgenden Befehl?

defaults read com.apple.dock single-app


Falls es "1" anzeigt, dann würde dieser Befehl helfen:

defaults delete com.apple.dock single-app

14. Apr. 2017, 12:44

Antworten Hilfreich (1)
Frage gekennzeichnet als Gelöst

14. Apr. 2017, 12:45 als Antwort auf Redarm Als Antwort auf Redarm

Fast vergessen: danach noch diesen Befehl im Terminal laufen lassen, sonst dauert's bis zum nächsten Neustart:

killall Dock

14. Apr. 2017, 12:45

Antworten Hilfreich (1)
Benutzerprofil für Benutzer: ManuelB.

Frage: minimierte Programme hintereinander auf dem Schreibtisch abzulegen