F: Apple Pencil verliert sporadisch Koppelung mit iPad Pro (9,7")

iOS 10.2.1 Der Apple Pencil verbindet sich gelegentlich nicht mit iPad Pro, obwohl das iPad Pro (9,7") nicht ausgeschaltet wurde und Flugmodus nicht aktiviert wurde. Muss dann neu koppeln. Kennt das jemand? Netzwerkeinstellungen zurücksetzen hat nichts gebracht. Übrigens: nach dem Reboot des iPad muss ich fast immer neu koppeln. Dies ist laut Apple-Support-Seite aber wohl offiziell so in Ordnung, tritt aber z.B. beim gleichen iPad / Pencil meines Sohnes so nicht auf.

iPad Pro, iOS 10.2.1

Gepostet am 02.03.2017 12:46

  • Hilfreiche Antworten
  • Alle Antworten
  • von asinello,

     asinello 02.03.2017 13:08 als Antwort auf Frank_64
    Level 1 Stufe 1 (13 Punkte)
    02.03.2017 13:08 als Antwort auf Frank_64

    Ich würde einmal versuchen den Pencil in den Bluetooth-Einstellungen zu entfernen und noch einmal neu zu koppeln. Dann musst du nicht die gesamten Netzwerkeinstellungen zurücksetzen.

    02.03.2017 13:08

  • von Frank_64,

     Frank_64 02.03.2017 14:38 als Antwort auf asinello
    Level 1 Stufe 1 (19 Punkte)
    expertise.ipad
    iPad
    02.03.2017 14:38 als Antwort auf asinello

    Vielen Dank für die schnelle Antwort!    Habe leider oben vergessen, dass ich das auch schon probiert habe. Mein Fehler ... Sorry! Die Frage ist: liegts am iPad (Hard- oder Software) oder am Pencil?

    02.03.2017 14:38

  • von Domenicus-73_.,

     Domenicus-73_. 03.03.2017 10:54 als Antwort auf Frank_64
    Level 1 Stufe 1 (28 Punkte)
    expertise.notebooks
    Notebooks
    03.03.2017 10:54 als Antwort auf Frank_64

    Befinden sich andere Bluetooth-Geräte in der Nähe des iPads? (MagicMouse, MagicKeyboard, Kopfhörer... usw.)

    03.03.2017 10:54

  • von Frank_64,

     Frank_64 03.03.2017 11:46 als Antwort auf Domenicus-73_.
    Level 1 Stufe 1 (19 Punkte)
    expertise.ipad
    iPad
    03.03.2017 11:46 als Antwort auf Domenicus-73_.

    Domenicus-73_. schrieb:

     

    Befinden sich andere Bluetooth-Geräte in der Nähe des iPads? (MagicMouse, MagicKeyboard, Kopfhörer... usw.)

    Nein, andere Bluetoothgeräte stören da nicht. Aber danke für die Idee.

    Das Problem tritt meist auf, wenn iPad und Pencil mehrere Stunden unbenutzt sind, wie gesagt nur sporadisch. Aber anscheinend ist dies kein sehr verbreitetes Verhalten.

    03.03.2017 11:46

  • von Hawkeye,Hilfreich

     Hawkeye 03.03.2017 13:46 als Antwort auf Frank_64
    Level 1 Stufe 1 (85 Punkte)
    expertise.ipad
    iPad
    03.03.2017 13:46 als Antwort auf Frank_64

    BT verwendet das lizenzfreie ISM-Band - 2,4 GHz.

    In diesem Bereich darf jeder "fast" mit allem "herumfunken", mit dem er will.

    Zur potentiellen Störergemeinde gehören ebenfalls WLAN-Betreiber IEEE802.11, IEEE802.11b, IEEE02.11g.


    Nutze gelegentlich eine freie App zur Listung aller "2,4 GHz-Funker" in deiner Umgebung.


    Ansonsten koppelt sich der hier am iPad Pro 12,9" verwendete Pencil ab, wenn sein Akkustand  sehr niedrig ist. Ähnliches gilt für den Akkustand des iPads.

    Normalerweise wird vorher der jeweilige Akkustand "bemeckert", d.h. es erfolgt ein Hinweis.

    Wenn keine Störer vorhanden sind und die Akkustandsgeschichte ausscheidet, ist das von dir geschilderte Verhalten ganz sicher weder Stand der technik noch "offiziell in Ordnung".


    Zur Erkennung bzw. Eingrenzung eventueller Fehler solltest du m.E. den Pencil deines Sohnes einige Zeit an deinem iPad betreiben und umgekehrt. Tritt das Phänomen in dieser Konstellation immer noch auf, ggfls. bei wem?

    03.03.2017 13:46

  • von Frank_64,

     Frank_64 03.03.2017 13:47 als Antwort auf Hawkeye
    Level 1 Stufe 1 (19 Punkte)
    expertise.ipad
    iPad
    03.03.2017 13:47 als Antwort auf Hawkeye

    Vielen Dank Hawkeye. Werde das mit dem Penciltausch in den nächsten Tagen mal testen.

    03.03.2017 13:47

  • von Frank_64,Gelöstantworten

     Frank_64 21.03.2017 12:21 als Antwort auf Frank_64
    Level 1 Stufe 1 (19 Punkte)
    expertise.ipad
    iPad
    21.03.2017 12:21 als Antwort auf Frank_64

    Evtl. Lösung gefunden!

    Ich habe das Problem jetzt eine Zeit lang beobachtet und glaube, die Lösung für das gelegentliche entkoppeln des Pencils gefunden zu haben. Ursache ist m.E. Die App "Elgato Eve", mit der ich Temperaturdaten vom Außentemperaturfühler abrufen kann. Die Verbindung erfolgt über Bluetooth.

    Nachdem ich im Urlaub darauf nicht zugreifen konnte, fiel mir auf, dass die Verbindung iPad / Pencil nicht getrennt wurde. Dies trat erst nach meinem Urlaub wieder auf, nachdem ich über die Eve-App wieder Verbindung zum Temperaturfühler aufgebaut habe.

    Nachdem ich die App gelöscht habe, tritt das Problem schon seit ca. 1,5 Wochen nicht mehr auf. Auf den Fühler kann ich auch mit der Homeapp zugreifen. Da gibt es (bisher) keine Probleme.

    21.03.2017 12:21

  • von Frank_64,

     Frank_64 24.03.2017 05:54 als Antwort auf Frank_64
    Level 1 Stufe 1 (19 Punkte)
    expertise.ipad
    iPad
    24.03.2017 05:54 als Antwort auf Frank_64

    Doch nicht gelöst ... leider ...

    Die Elgato Eve App war es wohl doch nicht ... der Fehler ist nun doch wieder aufgetreten . ich suche weiter ...

    24.03.2017 05:54

  • von Frank_64,

     Frank_64 19.05.2017 11:36 als Antwort auf Frank_64
    Level 1 Stufe 1 (19 Punkte)
    expertise.ipad
    iPad
    19.05.2017 11:36 als Antwort auf Frank_64

    Neuer Zwischenstand:

    Nachdem der Test mit einem geliehenen Pencil auch nichts brachte und der sich sporadisch auch entkoppelte, und nachdem ich alle anderen Bluetoothquellen mal aus der Umgebung verbannt hatte, war ich an der Genius Bar im Apple Store, weil ich einen Hardwarefehler des iPads befürchtete. Der Test ergab aber nichts. Nachdem dort mein iPad komplett neu aufgesetzt wurde (inclusive iOS-Partition) entkoppelte sich der Pencil nach ca. 1,5 Wochen erstmals wieder.

    Vorgestern habe ich nun iOS 10.3.2 aufgespielt. Gestern hat sich der Pencil mal wieder entkoppelt, allerdings dergestalt, dass einfaches Anstecken nicht mehr half, sondern ich musste "Gerät ignorieren" und komplett neu koppeln.

    Das gleiche trat vor einigen Tagen (vor iOS 10.3.2) auch beim iPad / Pencil meiner Frau auf.

    Zwischenzeitlich bin ich in anderen Foren auf eine ganze Reihe von Usern mit diesem oder ähnlichem Problem gestoßen. Ich bin also doch kein Einzelfall!

    19.05.2017 11:36

  • von Frank_64,

     Frank_64 19.05.2017 11:39 als Antwort auf Frank_64
    Level 1 Stufe 1 (19 Punkte)
    expertise.ipad
    iPad
    19.05.2017 11:39 als Antwort auf Frank_64

    19.05.2017 11:36 Re: Apple Pencil verliert sporadisch Koppelung mit iPad Pro (9,7")als Antwort auf Frank_64

    Neuer Zwischenstand:

    Nachdem der Test mit einem geliehenen Pencil auch nichts brachte und der sich sporadisch auch entkoppelte, und nachdem ich alle anderen Bluetoothquellen mal aus der Umgebung verbannt hatte, war ich an der Genius Bar im Apple Store, weil ich einen Hardwarefehler des iPads befürchtete. Der Test ergab aber nichts. Nachdem dort mein iPad komplett neu aufgesetzt wurde (inclusive iOS-Partition) entkoppelte sich der Pencil nach ca. 1,5 Wochen erstmals wieder.

    Vorgestern habe ich nun iOS 10.3.2 aufgespielt. Gestern hat sich der Pencil mal wieder entkoppelt, allerdings dergestalt, dass einfaches Anstecken nicht mehr half, sondern ich musste "Gerät ignorieren" und komplett neu koppeln.

    Das gleiche trat vor einigen Tagen (vor iOS 10.3.2) auch beim iPad / Pencil meiner Frau auf.

    Zwischenzeitlich bin ich in anderen Foren auf eine ganze Reihe von Usern mit diesem oder ähnlichem Problem gestoßen. Ich bin also doch kein Einzelfall!

    19.05.2017 11:39

  • von Supervreni,

     Supervreni 08.06.2017 09:28 als Antwort auf Frank_64
    Level 1 Stufe 1 (4 Punkte)
    08.06.2017 09:28 als Antwort auf Frank_64

    Ich hab genau das gleiche Problem. Hab auch schon einen Pencil-Tausch hinter mir.
    Das nervige koppeln (mit Blutoothgerät ignorieren usw.) hab ich meistens dann, wenn ich den Pencil laden musste und ihn eben mal ein paar Tage nicht benutze.
    Hast du mittlerweilen eine Lösung gefunden?

    08.06.2017 09:28

  • von Frank_64,

     Frank_64 08.06.2017 09:41 als Antwort auf Supervreni
    Level 1 Stufe 1 (19 Punkte)
    expertise.ipad
    iPad
    08.06.2017 09:41 als Antwort auf Supervreni

    Hallo Supervreni,

    habe leider auch keine endgültige Lösung. Am Pencil an sich liegts wohl nicht, ich habe ja auch mit anderem Pencil experimentiert. Seit der kompletten Neuinstallation des iPads im Apple Store tritt das Problem nur noch sehr sporadisch auf, ist aber halt auch noch nicht weg. Letztes Mal übrigens auch nach dem Aufladen. Meine - nicht verifizierte - Beobachtung ist, dass es überwiegend dann Auftritt, wenn die Bluetoothverbindung sozusagen in den Sleepmodus geht (soll ja grundsätzlich bei Nichtnutzung auch so sein) und Pencil und iPad in verschiedenen Räumen, also außer Reichweite sind.

    Das Problem scheint aber nicht ganz so selten zu sein. Habe in anderen Foren auch schon entsprechende Nutzerbeiträge gelesen.

    viele Grüße

    08.06.2017 09:41