Ankündigung:

Apple Pay startet in Deutschland

Kunden in Deutschland können ab sofort Apple Pay mit iPhone, Apple Watch, iPad und Mac benutzen.
Mehr dazu in unserer Pressemitteilung.

Frage:

Frage: Bluetooth ist nicht verfügbar

Hallo


seit ein paar Tagen habe ich auf meine MacBook Pro (2015) das Problem, dass Bluetooth nicht verfügbar ist. Das Symbol ist durchgestrichen und in den Einstellungen ist es auch nicht mehr zu finden.

Habe auch schon den PRAM zurückgesetzt sowie den SMC und habe auch macOS Sierra neu installiert.


Vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen.


Danke

MacBook Pro (Retina, 13-inch,Early 2015), macOS Sierra (10.12.4)

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Gelöst
Antwort:
Antwort:

Ist das so eine gezackte Linie. Schau mal in dieser Anleitung nach:

Bluetooth-Maus, -Tastatur oder -Trackpad mit dem Mac verwenden - Apple Support

Dort ist alles genau beschrieben, auch was zu tun ist.

Gepostet am

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Gelöst

16. Apr. 2017, 23:45 als Antwort auf UNKNOWN Als Antwort auf UNKNOWN

Ist das so eine gezackte Linie. Schau mal in dieser Anleitung nach:

Bluetooth-Maus, -Tastatur oder -Trackpad mit dem Mac verwenden - Apple Support

Dort ist alles genau beschrieben, auch was zu tun ist.

16. Apr. 2017, 23:45

Antworten Hilfreich (2)

22. Apr. 2017, 16:59 als Antwort auf UNKNOWN Als Antwort auf UNKNOWN

Ich habe exakt das gleiche Problem. Mein System: MacBook Pro 15 Zoll Mitte 2015. Es wird seit dem Update auf Sierra 10.12.4 kein Bluetooth Modul mehr erkannt . Trotzdem funktioniert die Maus und die Tastatur eingeschränkt. Alle Wischgesten der Maus funktionieren nicht mehr, die Steuerung und die linke und rechte Maustaste funktionieren. Ich bin seit dem Update mit dem Apple Support in Kontakt. Bisher gibt es noch keine Lösung! Diesen Beitrag als gelöst zu markieren halte ich für einen Witz.

22. Apr. 2017, 16:59

Antworten Hilfreich (1)

22. Apr. 2017, 17:07 als Antwort auf JochenK Als Antwort auf JochenK

Tut mir leid das es bei Ihnen nicht funktioniert. Bei mir war es jedoch ein anderes Problem. Ich habe einen Internet-Stick verwenden und dessen Software nicht korrekt deinstalliert. Nach der sauberen Deinstallation, konnte ich Bluetooth problemlos verwenden.

Sie können gerne eine neue Diskussion eröffnete, aber die hier ist gelöst!

22. Apr. 2017, 17:07

Antworten Hilfreich

07. Mär. 2018, 10:17 als Antwort auf UNKNOWN Als Antwort auf UNKNOWN

  • Alle Programme und Fenster schliessen.
  • Command+Shift+G der Gehe zum Ordner und ff. eingeben:
  • /Library/Preferences/

    3. “com.apple.Bluetooth.plist” auffinden und löschen

    4. Ausschalten und ca. 1 min warten und wieder einschalten.

    5. Freuen, dass es wieder geht :-)

    1: Trash Bluetooth Preferences & Shutdown the Mac

    First up, delete the Bluetooth plist file and have the Mac create a new one:

  • Close System Preferences and/or any app that was trying to use or configure any Bluetooth device with the Mac
  • From the OS X Finder, hit Command+Shift+G to summon Go To Folder and enter the following path:
  • /Library/Preferences/

  • Locate the file named “com.apple.Bluetooth.plist” and delete it (you may see a com.apple.Bluetooth.plist.lockfile too, if so delete that as well) – this is a system folder so you will need to authenticate with an admin user
  • Vom Benutzer hochgeladene Datei

    1. Head to the Apple menu and choose “Shut Down” to power down the Mac
    2. Wait a minute or so before booting the Mac again
    3. Head to the Bluetooth menu or System Preference panel to resync your hardware

    (Note this is /Library/Preferences/ not ~/Library/Preferences/)

    This presumably fixes the issue if it’s just a matter of a corrupted plist file. Yes, shut down the Mac and keep it turned off for about a minute, do not simply reboot. Why shutting it down versus rebooting works here isn’t entirely clear, but after googling around a bit that seems to be a universally experienced situation.

    With the Mac up and running again, Bluetooth should now be working as normal and the “Not available” message should be gone from the Bluetooth menu, System Preference panel, and System Profiler utility. If not, you can try the next step to reset the Mac SMC.

    2: Reset SMC & Power Functions

    Don’t jump straight to this without trashing the Bluetooth preference plist file first, there are reports that users had to perform both actions to get Bluetooth hardware functioning again.

    07. Mär. 2018, 10:17

    Antworten Hilfreich

    03. Jun. 2018, 17:09 als Antwort auf UNKNOWN Als Antwort auf UNKNOWN

    Ich habe exakt das gliche Problem:

    Der Fehler taucht nur gelegentlich auf, nicht regelmäßig.

    Sobald der Fehler auftritt, erscheint in der Menüleiste von OS X der Hinweis „Bluetooth nicht verfügbar“ und die Verbindung zur Apple Magic Mouse bricht ab.

    Wenn man das Gerät dann auf und zuklappt oder neustartet, verschwindet der Fehler meist wieder. Es wurden auch verschiedene Bluetoothgeräte getestet, um auszuschließen, dass es nicht an der Maus liegt.

    Auch SMC, NVRAM und PRAM wurden bereits zurückgesetzt. Dies hat den Fehler nicht behoben.

    Daher muss es sich um einen Wackelkontakt des Bluetoothmoduls oder eine defekte Steckerverbindung, einen Haarriss o.ä. auf dem Mainboard handeln.


    Ich habe das Gerät nun im Rahmen der gesetzlichen Gewährleistung zur Reparatur an das Service-Center in Sömmerda versendet und bin sehr gespannt auf die Rückmeldung bzw. das Ergebnis.

    03. Jun. 2018, 17:09

    Antworten Hilfreich

    08. Nov. 2018, 11:54 als Antwort auf AlexanderHerdt Als Antwort auf AlexanderHerdt

    Ich habe mein Gerät zurück erhalten und laut Reperaturbericht wurde sowohl das Bluetoothmodul, als auch das Mainboard gewechselt.

    TROTZDEM KEIN ERFOLG!

    Entweder wurde überhaupt nichts repariert oder es handelt sich um einen Fall von geplanter Obsoleszenz von Apple.

    Ich werde letzten Endes noch versuchen, das MacBook vollständig zu formatieren.

    Wenn selbst das nicht geholfen hat, ist der Fall eindeutig.

    08. Nov. 2018, 11:54

    Antworten Hilfreich

    23. Nov. 2018, 18:53 als Antwort auf AlexanderHerdt Als Antwort auf AlexanderHerdt

    Hallo Alexander,


    ich habe das gleiche Problem bei meinem 5k iMac late 2015.

    Es liegt sehr wahrscheinlich wirklich am macOS selbst.

    Ich hatte das Problem mit dem ersten Update auf High Sierra.

    Dazu hatte ich eine seehr lange Diskussion mit dem Support, weil die meinen iMac "reparieren" wollten, aber angeblich keine Abholung bei mir möglich war.

    Egal. Nach einem Minor Update lief wieder alles problemlos.

    Mit 10.14.1 habe ich wieder das identische Problem.

    Ich hoffe es erledigt sich mit dem nächsten Minor Update.

    Bei mir haben auch komplette blanke Neuinstallation keine Abhilfe geschaffen.


    Gruß

    Dennis

    23. Nov. 2018, 18:53

    Antworten Hilfreich

    07. Dez. 2018, 21:02 als Antwort auf Dionysos Als Antwort auf Dionysos

    Bei mir exakt das gleiche. Habe mir eine drahtgebundene Maus von Logitech gekauft. Die Tastatur hängt eh am Draht. Ein Armutszeugnis von Apple. Die haben offenbar mit dem neuen OS Mojave das Bluetooth zerschossen.

    iMac Retina 5K 2017, OS 10.14.1


    Mein altes MacBook (15 Zoll, Anfang 2011) mit High Sierra 10.13.6 hat mit Bluetooth keine Probleme.

    07. Dez. 2018, 21:02

    Antworten Hilfreich
    Benutzerprofil für Benutzer: UNKNOWN

    Frage: Bluetooth ist nicht verfügbar