Frage:

Frage: Safari-Startseite ändern unmöglich

Wenn ich meine Safari-Startseite ("Homepage") in den Einstellungen ändere, springt sie jedes Mal sofort wieder zurück auf die Apple-Startseite. Das ist schon seit einem der letzten Updates so. Was kann ich dagegen tun? Ich will nicht in jedem neuen Tab iPhone-Werbung sehen.

MacBook, OS X El Capitan (10.11.6)

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Gelöst
Antwort:
Antwort:

Llllppp, genau das habe ich ja gemacht (s.o.). Nur dass es in meiner Safari-Version (10.1 unter El Capitan 10.11.6) nicht "Website" sondern "Homepage" heißt.


Falls es noch jemand anderen interessiert, ich habe den Fehler jetzt selbst gefunden:

Ändert man in Safari > Einstellungen > Allgemein etwas in den Drop-Menüs, bleiben die Änderungen erhalten, wenn man das Fenster einfach schließt.

Ändert man allerdings die "Homepage" werden die Änderungen nur gespeichert, wenn man vorher unter "Allgemein" einmal den Tab wechselt. Das ist unerwartet bekloppt geregelt, aber dann funktioniert es.

Gepostet am

Seiteninhalt wurde geladen

17. Apr. 2017, 20:38 als Antwort auf llllppp Als Antwort auf llllppp

Das Öffnen mit leerer Seite ist möglich, ja, dann muss ich die Werbung nicht sehen. - Trotzdem hätte ich gerne etwas anderes in neuen Tabs/Fenstern, z.B. Google oder meine eigene Homepage. Früher ging das; und das Eingabefeld könnte man sich ja auch sparen, wenn sich da immer wieder automatisch die Apple-Startseite einstellt ...

Was meinst Du mit "Auch weiter unten kann der Eintrag gelöscht werden"?

17. Apr. 2017, 20:38

Antworten Hilfreich
Frage gekennzeichnet als Gelöst

10. Mai. 2017, 18:49 als Antwort auf llllppp Als Antwort auf llllppp

Llllppp, genau das habe ich ja gemacht (s.o.). Nur dass es in meiner Safari-Version (10.1 unter El Capitan 10.11.6) nicht "Website" sondern "Homepage" heißt.


Falls es noch jemand anderen interessiert, ich habe den Fehler jetzt selbst gefunden:

Ändert man in Safari > Einstellungen > Allgemein etwas in den Drop-Menüs, bleiben die Änderungen erhalten, wenn man das Fenster einfach schließt.

Ändert man allerdings die "Homepage" werden die Änderungen nur gespeichert, wenn man vorher unter "Allgemein" einmal den Tab wechselt. Das ist unerwartet bekloppt geregelt, aber dann funktioniert es.

10. Mai. 2017, 18:49

Antworten Hilfreich (2)

18. Apr. 2018, 11:27 als Antwort auf xoe.one Als Antwort auf xoe.one

Hallo,


seit neustem funktioniert leider die Variante mit dem Tab-Wechsel oder Fenster schließen nicht mehr. In meinem Fall überschreibt Safari bei jedem Versuch die gewünschte Startseite mit der default eingestellten http://www.apple.com/de/startpage/


Selbst bei neu aufgesetztem System (macOS 10.13.4 und Safari 11.1) verweigert Safari kontinuierlich das festlegen eine anderen Startseite.


Bisher habe ich keine Möglichkeit gefunden - habt ihr eine Idee?


VG

18. Apr. 2018, 11:27

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: xoe.one

Frage: Safari-Startseite ändern unmöglich