Ähnlicher Artikel

iCloud-Fotos einrichten und verwenden

Frage:

Frage: Kann man einzelne Alben (nicht die gesamte Fotomediathek) in der iCloud Fotomediathek speichern?

Wenn ich auf Reisen bin und Fotos mit meiner Kamera schieße, bearbeite ich diese meist sofort auf meinem kleinen 13' MacBook Pro. Ich will nun diese Fotos in den neuen Alben (Originalfotos + entsprechende Veränderungen durch die Bearbeitung in der Foto App) nach Beendigung der Reise auf meinen iMac übertragen. Kann ich das über die iCloud Fotomediathek machen, sodass wirklich nur die ausgewählten Alben über die iCloud übertragen werden? Soweit ich das herausfinden konnte, ist nur ein Hochladen der gesamten Mediathek in die iCloud möglich (will ich aber nicht).


Gibt es hier eventuell auch eine andere (einfache) Möglichkeit?


Das Exportieren von Fotos aus der MacBook Pro Mediathek und das anschließende Importieren in die iMac Mediathak funktioniert nicht wie gewünscht. (Ich will mit dem Bearbeiten der Fotos nicht warten müssen, bis ich diese auf dem iMac importiert habe und mir trotzdem die Möglichkeit offen halten, auf dem MacBook Pro bearbeitete Fotos später einmal auf dem iMac in den Originalzustand zu versetzen...)


Bin für jede Hilfestellung dankbar!

MacBook Pro (Retina, 13-inch, Late 2013), macOS Sierra (10.12.4)

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

22. Apr. 2017, 21:06 als Antwort auf bboundless Als Antwort auf bboundless

Kann ich das über die iCloud Fotomediathek machen, sodass wirklich nur die ausgewählten Alben über die iCloud übertragen werden?

Nein, iCloud synchronisiert die gesamte Mediathek, die Du als iCloud Mediathek aktivierst.

Ich verwende einfach mehrere Mediatheken. Auf meinem MacBook Pro ist eine kleine Mediathek mit nur ca. 200GB photos und Videos, und diese Mediathek synchronisiere ich mit iCloud und allen Macs. Da sind meine Favoriten drin, sowie die Projekte, an denen ich gerade arbeite.

Zusätzlich habe ich eine große Mediathek, in die ich regelmässig die neueren photos importiere, wenn ich von Reisen zurückkomme.

Frage gekennzeichnet als Hilfreich

22. Apr. 2017, 21:51 als Antwort auf bboundless Als Antwort auf bboundless

Muss ich dort dann eine neue Mediathek erstellen, die mit jener des MBP verlinkt ist? Oder wird diese iCloud Mediathek dann in die Systhemmediathek vom iMac "integriert"?

Jeder Mac benötigt eine eigene Mediathek, die mit iCloud synchronisiert. Auf dem iMac solltest du also eine neue, leere Mediathek anlegen, in die die neuen Fotos vom MacBook Pro übertragen werden können.


Wenn Du häufig Fotos zwischen Mediatheken verschieben musst, lohnt es sich, in PowerPhotos zu investieren. das macht es leicht, ausgewählte Alben von einer Mediathek in die andere zu bewegen.

Ansonsten kann man die Fotos aus einer Mediathek exportieren und dann in die andere importieren.

Diese Unterhaltung geht noch weiter.

Alle Antworten lesen

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Hilfreich

22. Apr. 2017, 21:06 als Antwort auf bboundless Als Antwort auf bboundless

Kann ich das über die iCloud Fotomediathek machen, sodass wirklich nur die ausgewählten Alben über die iCloud übertragen werden?

Nein, iCloud synchronisiert die gesamte Mediathek, die Du als iCloud Mediathek aktivierst.

Ich verwende einfach mehrere Mediatheken. Auf meinem MacBook Pro ist eine kleine Mediathek mit nur ca. 200GB photos und Videos, und diese Mediathek synchronisiere ich mit iCloud und allen Macs. Da sind meine Favoriten drin, sowie die Projekte, an denen ich gerade arbeite.

Zusätzlich habe ich eine große Mediathek, in die ich regelmässig die neueren photos importiere, wenn ich von Reisen zurückkomme.

22. Apr. 2017, 21:06

Antworten Hilfreich (1)

22. Apr. 2017, 21:16 als Antwort auf Leonie Als Antwort auf Leonie

Zunächst danke Leonie für deine schnelle Antwort!


Habe ich fast befürchtet, dass eine Lösung - wie ich sie gerne hätte - nicht so einfach möglich ist.


Was mir nun aber noch nicht ganz begreiflich ist. Wenn ich also - so wie du - nur die Mediathek vom MBP als iCloud Mediathek festlege, wie funktioniert dann die Synchronisation der Alben und Fotos mit der Mediathek am iMac. Muss ich dort dann eine neue Mediathek erstellen, die mit jener des MBP verlinkt ist? Oder wird diese iCloud Mediathek dann in die Systhemmediathek vom iMac "integriert"?


Weißt du zufällig auch, ob es dann zumindest möglich ist, einzelne Alben zwischen mehreren Mediatheken am selben Mac zu "verschieben", sodass die Fotos samt den getätigten Bearbeitungen mit übernommen werden? (zB. von der iCloud Mediathek - die ja dann am iMac vorhanden sein sollte - in die Systemmediathek vom iMac)

22. Apr. 2017, 21:16

Antworten Hilfreich
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

22. Apr. 2017, 21:51 als Antwort auf bboundless Als Antwort auf bboundless

Muss ich dort dann eine neue Mediathek erstellen, die mit jener des MBP verlinkt ist? Oder wird diese iCloud Mediathek dann in die Systhemmediathek vom iMac "integriert"?

Jeder Mac benötigt eine eigene Mediathek, die mit iCloud synchronisiert. Auf dem iMac solltest du also eine neue, leere Mediathek anlegen, in die die neuen Fotos vom MacBook Pro übertragen werden können.


Wenn Du häufig Fotos zwischen Mediatheken verschieben musst, lohnt es sich, in PowerPhotos zu investieren. das macht es leicht, ausgewählte Alben von einer Mediathek in die andere zu bewegen.

Ansonsten kann man die Fotos aus einer Mediathek exportieren und dann in die andere importieren.

22. Apr. 2017, 21:51

Antworten Hilfreich (1)

22. Apr. 2017, 22:00 als Antwort auf Leonie Als Antwort auf Leonie

Jeder Mac benötigt eine eigene Mediathek, die mit iCloud synchronisiert. Auf dem iMac solltest du also eine neue, leere Mediathek anlegen, in die die neuen Fotos vom MacBook Pro übertragen werden können.


Ok verstehe. Danke!

Ansonsten kann man die Fotos aus einer Mediathek exportieren und dann in die andere importieren.


Dann tritt halt leider wieder das Problem auf, dass die Fotos entweder nur im Original oder nur in bearbeiteter Form exportiert werden und nicht Original + Editierungen. Kann man genau dieses Problem mit PowerPhotos lösen? Dann wäre es tatsächlich genau das, was ich benötige 🙂.

22. Apr. 2017, 22:00

Antworten Hilfreich

22. Apr. 2017, 22:20 als Antwort auf bboundless Als Antwort auf bboundless

PowerPhotos kann auch nur die Alben, Ordner und entweder die Originale mit Metadaten oder die bearbeiteten Versionen mit Metadaten zwischen den Mediatheken verschieben. Du müsstest das Verschieben also zweimal machen um beides - Originale plus bearbeitete Versionen - zu verschieben.

Ich sichere in der Hauptmediathek nur die Originale mit den Metadaten und behalte die bearbeiteten Fassungen auf meinem MacBook Pro und in iCloud. Das sind nur die Favoriten, alles andere lösche ich.

Wenn ich unterwegs bin, bearbeite ich ohnehin vor allem die Metadaten der Fotos - Titel, Beschreibungen, Schlagworte, Orte, die Namen der Personen, solange ich mich noch daran erinnern kann, wo und warum ich das Foto aufgenommen habe, und das Editieren der Bilder mache ich später in Ruhe.

22. Apr. 2017, 22:20

Antworten Hilfreich

23. Apr. 2017, 12:53 als Antwort auf bboundless Als Antwort auf bboundless

Gern geschehen 🙂


Was in Fotos fehlt, ist eine bessere Unterstützung für Apple Script beim Auslesen der Mediathek. Wenn es für die Entwickler möglich wäre, auszulesen, welche Anpassungen an einem Foto vorgenommen wurden und diese auch auch ein anderes Foto zu übertragen, dann könnte PowerFotos richtig Power bekommen. Die Schnittstelle zu Fotos ist leider sehr restriktiv. Aber Fotos wird ja nach und nach besser. Ich hoffe, das bleibt so.


Noch besser wäre es natürlich, wenn Fotos nach und nach so flexibel wie Aperture werden würde. Als ich noch alles mit Aperture gemacht habe, konnte ich einfach gelegentlich die Mediathek von meinem Powerbook Pro in die Hauptmediathek auf dem iMac importieren, wenn ich von einer Reise zurückkam.

23. Apr. 2017, 12:53

Antworten Hilfreich

23. Apr. 2017, 18:31 als Antwort auf Leonie Als Antwort auf Leonie

Noch besser wäre es natürlich, wenn Fotos nach und nach so flexibel wie Aperture werden würde. Als ich noch alles mit Aperture gemacht habe, konnte ich einfach gelegentlich die Mediathek von meinem Powerbook Pro in die Hauptmediathek auf dem iMac importieren, wenn ich von einer Reise zurückkam.

Genau diese Möglichkeit vermisse ich bei Fotos! Ich hoffe, sie kommt bald 😀

Danke noch einmal für deine Zeit! 😉

23. Apr. 2017, 18:31

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: bboundless

Frage: Kann man einzelne Alben (nicht die gesamte Fotomediathek) in der iCloud Fotomediathek speichern?