Frage:

Frage: ich kann die fertige dabei nicht exportieren

ich kann die fertige dabei nicht exportieren ,da ich die anfangsdateien direkt von einer speicherkarte ins find cut inportiert habe, wen ich die speicherkarte auswerfe werden alle cuts rot und es steht Kamera fehlt drauf, was kann ich tun ?

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

23. Apr. 2017, 09:29 als Antwort auf O.Schnei.16 Als Antwort auf O.Schnei.16

Du hast beim Importieren die Option "Dateien am ursprünglichen Ort belassen" gewählt. Dann muß die Speicherkarte halt stets verfügbar sein, sonst findet FCP X die Kameradaten nicht.


Wähle die Option "In Mediathek kopieren".

23. Apr. 2017, 09:29

Antworten Hilfreich

23. Apr. 2017, 16:25 als Antwort auf Piano-Paul Als Antwort auf Piano-Paul

Piano-Paul schrieb:


Du hast beim Importieren die Option "Dateien am ursprünglichen Ort belassen" gewählt.


Wenn man von einer SD-Karte kommt und das Importfenster benutzt, was hier offensichtlich umgangen wurde, dann ist am Ort belassen keine Option. Von einer SD muss grundsätzlich kopiert werden. Genau aus diesem Grund. Also wurde entweder nicht per Importfenster importiert oder der Import wurde irgendwie unterbrochen.


- RK

23. Apr. 2017, 16:25

Antworten Hilfreich

23. Apr. 2017, 16:45 als Antwort auf O.Schnei.16 Als Antwort auf O.Schnei.16

O.Schnei.16 schrieb:


Muss ich das Video den jetzt neu machen oder kann ich das noch nachträglich ändern ?


Ja, indem du einfach „Importieren —> Aus Kamera/Archiv erneut importieren" wählst und dann auch den Vorgang abschließen lässt, was du über das Hintergrundaktionenfenster kontrollieren kannst.


Du hast also, wie gesagt, entweder nicht per Importfenster importiert (wobei auch bei Drag und Drop FCP eigentlich kopieren wird) oder der Import wurde unterbrochen, was im übrigen an kleine Kamerasymbole in der unteren linken Ecke des/der Clips leicht zu erkennen ist. Das bedeutet der Import wurde nicht abgeschlossen.


- RK

23. Apr. 2017, 16:45

Antworten Hilfreich

23. Apr. 2017, 18:33 als Antwort auf O.Schnei.16 Als Antwort auf O.Schnei.16

Vielleicht sollte man noch erwähnen:

FCPX erlaubt die Verarbeitung von Importen, bevor der Import überhaupt abgeschlossen ist (für mich Voodoo 😮)


Neben dem Aktivitätsmonitor erkennt man auch an so'm sich-füllenden Kringel unten links im clip, ob noch importiert (und umgepackt) wird…-


FinalCut ist erstaunlich geduldig, wie es zu seinen Importen kommt.

Der reguläre Weg ist über den Import-Dialog.

Der empfohlene Weg ist, im Import-Dialog von der Karte erst mal ein Archiv anlegen zu lassen.


… ich hab aber auch schon gesehen, wie jemand im Finder, rechts-click, das AVCHD.pkg öffnet und mühsam die .mts per Hand in die timeline zieht. 'Geht' auch. Warum so? "… das mach ich in Moviemaker auch so!". OK, zu seiner Entschuldigung: der Cutter war erst 12 … 😉


Robins Ratschlag folgen: 'erneut importieren' … wenn man die Karten noch hat .... bleibt alles heil, muss nix neu gemacht werden.


übrigens: wenn NICHT AVCHD verwendet wird, zB nur mp4 auf der Karte sind, geht 'am Ort lassen' mMn.

23. Apr. 2017, 18:33

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: O.Schnei.16

Frage: ich kann die fertige dabei nicht exportieren