Ankündigung: Upgrade auf macOS Mojave

Dank Funktionen wie dem Dunkelmodus, Stapeln und zwei neuen integrierten Apps könnt Ihr unter macOS Mojave mit einem Klick noch mehr erledigen.

Erfahrt hier, wie Ihr ein Upgrade auf macOS Mojave durchführen könnt >

Frage:

Frage: E-Mails verloren nach Update.

Nach einem Update auf aktuellste Betriebssystem macOS Sierra 10.12.4, habe ich sämtliche Lokal gespeicherten E-Mails verloren. Wie kann ich Diese zurück holen?

Mac Pro, macOS Sierra (10.12.4), Mailprogramm

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

25. Apr. 2017, 00:28 als Antwort auf Dave1971 Als Antwort auf Dave1971

Und das sind IMAP (iCloud oder andere?), oder POP Accounts?


Wurde die Wiederherstellung des Postfach's Inbox schon versucht?

Mail für Mac: Wiederherstellen von Postfächern


Wenn das nicht funktioniert, dann kann man Mail's Database löschen und all Emails werden dann wieder neu hinzugefügt. Also die folgenden Dateien löschen, nachdem Mail beendet wurde. Das kann dann, je nach Menge der Emails, eine Weile dauern...

Im Benutzer Ordner weiter die folgenden Ordner öffnen: Library > Mail > V4 > MailData.

Die (versteckte) Benutzer Library findet man u.a. indem man die Wahltaste gedrückt hält und im Finder auf "Gehe zu" klickt. Wenn die Wahltaste ⌥ nicht funktioniert, bitte zur Umschalttaste ⇧ wechseln.

~/Library/Mail/V4/MailData/Envelope Index

~/Library/Mail/V4/MailData/Envelope Index-shm

~/Library/Mail/V4/MailData/Envelope Index-wal


PS. Man kann die Benutzer Library auch sichtbar machen, indem man zum Benutzer Heim geht und dann unter "Darstellung" die "Darstellungsoptionen einblendet" ⌘J. Dann kann man "Ordner Library anzeigen" auswählen.

25. Apr. 2017, 00:28

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Dave1971

Frage: E-Mails verloren nach Update.