Frage:

Frage: iMac zum Spielen geeignet??

Hallo zusammen, überlege mir einen iMac anzuschaffen. Hauptsächlich für Foto- & Videobearbeitung. Hab gelesen das man den Mac auch mit Windows betreiben kann. Nun stellt sich mir die Frage, ob man auch einige Spiele zocken kann die es für Windows aber nicht für OS gibt. Danke Leute....

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

02. Mai. 2017, 18:29 als Antwort auf Apfel-User Als Antwort auf Apfel-User

Hallo Apfel-User,


klar kannst Du per BootCamp ein Windows-Betriebssystem installieren und damit ganz normal zocken.

Allerdings geht nur das eine oder andere, also entweder arbeitest Du im MacOS, oder Du wechselst zu Windows zum spielen; Bootcamp als kostenlose Variante lässt kein paralleles Arbeiten zu, das geht nur mit kostenpflichtiger Software wie zum Beispiel: Parallels.


Gruß

frank

Frage gekennzeichnet als Hilfreich

03. Mai. 2017, 06:21 als Antwort auf Apfel-User Als Antwort auf Apfel-User

Das hängt natürlich vom Modell ab. Bei den 21" Modellen wird nur die Iris Pro 6200 angeboten. Die reicht für einfachere, sowie ältere Titel aus. In Verbindung mit 4K-Display, dürfte die aber schnell anfangen zu schwitzen. Zudem verwendet sie den langsameren Arbeitsspeicher vom Rechner. Zum zocken also eher ungeeignet.


Die 27er Modelle haben alle das 5K-Display und verschieden schnelle Radeon Grafikkarten, jedoch alle mit "nur" 2 GB. Die Karten sind etwas besser zum spielen geeignet, jedoch glaube ich nicht, dass es Spaß machen wird sobald ein halbwegs aktueller Titel mit 5K-Auflösung startet bei 2 GB Speicher. Der Aufpreis für die 4GB-Variante beim Topmodell ist einfach nur absurd (meine Meinung).

Ich glaube aber mal gelesen zu haben, dass es wenn die Spiele in Full HD gestartet werden, relativ gut laufen soll auch mit neueren Titeln. Das dann auf 5K hochgerechnete Bild soll trotzdem sehr schön und ausreichend sein.

Diese Unterhaltung geht noch weiter.

Alle Antworten lesen

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Hilfreich

02. Mai. 2017, 18:29 als Antwort auf Apfel-User Als Antwort auf Apfel-User

Hallo Apfel-User,


klar kannst Du per BootCamp ein Windows-Betriebssystem installieren und damit ganz normal zocken.

Allerdings geht nur das eine oder andere, also entweder arbeitest Du im MacOS, oder Du wechselst zu Windows zum spielen; Bootcamp als kostenlose Variante lässt kein paralleles Arbeiten zu, das geht nur mit kostenpflichtiger Software wie zum Beispiel: Parallels.


Gruß

frank

02. Mai. 2017, 18:29

Antworten Hilfreich (1)
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

03. Mai. 2017, 06:21 als Antwort auf Apfel-User Als Antwort auf Apfel-User

Das hängt natürlich vom Modell ab. Bei den 21" Modellen wird nur die Iris Pro 6200 angeboten. Die reicht für einfachere, sowie ältere Titel aus. In Verbindung mit 4K-Display, dürfte die aber schnell anfangen zu schwitzen. Zudem verwendet sie den langsameren Arbeitsspeicher vom Rechner. Zum zocken also eher ungeeignet.


Die 27er Modelle haben alle das 5K-Display und verschieden schnelle Radeon Grafikkarten, jedoch alle mit "nur" 2 GB. Die Karten sind etwas besser zum spielen geeignet, jedoch glaube ich nicht, dass es Spaß machen wird sobald ein halbwegs aktueller Titel mit 5K-Auflösung startet bei 2 GB Speicher. Der Aufpreis für die 4GB-Variante beim Topmodell ist einfach nur absurd (meine Meinung).

Ich glaube aber mal gelesen zu haben, dass es wenn die Spiele in Full HD gestartet werden, relativ gut laufen soll auch mit neueren Titeln. Das dann auf 5K hochgerechnete Bild soll trotzdem sehr schön und ausreichend sein.

03. Mai. 2017, 06:21

Antworten Hilfreich (1)

03. Mai. 2017, 06:29 als Antwort auf Berlindude Als Antwort auf Berlindude

Danke für deine doch sehr ausführliche Antwort. Damit hast du mir wirklich geholfen, denke wenn man auf 1080p oder 1440p spielt dann wäre dies gar keine so schlechte Auflösung und Grafik. Zumal ich nicht der "extreme" Zocker bin sondern eher der Gelegenheitsspieler ;). Danke, Gruß ApfelUser.

03. Mai. 2017, 06:29

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Apfel-User

Frage: iMac zum Spielen geeignet??