Frage:

Frage: Fotos exportieren fehlgeschlagen

Hallo!

Beim exportieren von Bildern aus "Fotos" konnten einige nicht exportiert werden. Ich habe beide Exportmöglichkeiten versucht:

1) Ablage > Exportieren > 355 Objekte exportieren...

Hier erscheint nach Export ein Fenster mit Auflistung der nicht Exportierten Bilder. Bei jedem Bild steht "Bild (1.019) konnte nicht geladen werden"

2) Ablage > Exportieren > unbearbeitetes Original für 355 Bilder exportieren...

Hier erscheint nach Export im Fenster mit der Auflistung der nicht exportierten Bilder folgendes: "'IMG_1234.JPG' konnte nicht kopiert werden, da du nicht über die erforderlichen Zugriffsrechte für 'Schreibtisch' verfügst."

Was ist das Problem und wie kann ich das beheben?

Danke euch für einen Tipp...!

MacBook Pro with Retina display, macOS Sierra (10.12.3)

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

27. Apr. 2017, 20:03 als Antwort auf Jules Als Antwort auf Jules

Die Option "Optimierung" finde ich leider nicht.

Ich meinte "Photos > EInstellungen > iCloud > iCloud Foto Mediathek: Mac Speicher Optimieren".

Wenn das aktiv gewesen sollte, sind nicht alle Originale auf dem Mac, nur kleine,optimierte versionen in schlechter Auflösung, und du kannst die Fotos mit den optimierten Originalen nur bearbeiten oder exportieren, wenn die Originale von iCloud runtergeladen werden können. Kannst Du Dich erinnern, wie diese Option gesetzt war, als Du Dich aus iCloud Fotomediathek abgemeldet hast? Falls sie aktiv war, als Du die Fotos in iCloud gelöscht hast, musst Du die Fotos unbedingt aus iCloud retten, bevor die 30 Tage um sind, oder Du könntest viele Bilder verlieren.

Frage gekennzeichnet als Hilfreich

27. Apr. 2017, 20:03 als Antwort auf Jules Als Antwort auf Jules

Ich bin mir aber zu 80% sicher, dass ich kurz(!) vor dem Abmelden aus der iCloud Mediathek den Haken bei "Originale auf diesen Mac laden" gesetzt habe. Eben beim Nachschauen, war er dort gesetzt.

Aber man darf erst dann abmelden, wenn nach dem "Originale auf den Mac laden" alle Fotos heruntergeladen worden sind. Das dauert ja seine Zeit. vermutlich wurden nicht alle heruntergeladen.


Ich habe noch nie die iCloud Foto Mediathek gelöscht, so dass ich nicht aus eigener Erfahrung sagen kann, wie man das rückgängig machen kann. Apple's Hilfe ist da recht vage.

Siehe mal auf dieser Seite den Absatz "iCloud Fotomediathek nicht mehr verwenden": https://help.apple.com/photos/mac/1.2/?lang=de#/phtf5e48489c


iCloud-Fotomediathek nicht mehr verwenden


Wichtig: Wenn Sie die iCloud-Fotomediathek deaktivieren, werden Sie aufgefordert, „Originale auf diesen Mac laden“ im Bereich „iCloud“ der Fotos-Einstellungen auszuwählen, damit Ihre Originalfotos von iCloud auf Ihren Mac geladen werden können. Warten Sie, bis der Download Ihrer Originalfotos abgeschlossen wurde, bevor Sie die iCloud-Fotomediathek vollständig deaktivieren.

  1. Wählen Sie „Fotos“ > „Einstellungen“ und klicken Sie auf „iCloud“.
  2. Deaktivieren Sie das Markierungsfeld für die iCloud-Fotomediathek, um sie zu deaktivieren.

Nach dem Deaktivieren der iCloud-Fotomediathek kann die App „Fotos“ auf Ihrem Mac nicht mehr auf Ihre in iCloud gespeicherten Fotos oder Videos zugreifen. Änderungen, die Sie an Fotos auf Ihrem Mac vornehmen, erscheinen nicht auf Ihren anderen Geräten. Außerdem werden neue Fotos, die Sie aufnehmen, nicht zur App „Fotos“ auf Ihrem Mac hinzugefügt. Ihre Mediathek bleibt in iCloud und auf anderen Geräten verfügbar, die die iCloud-Fotomediathek verwenden.

Um die iCloud-Fotomediathek auf allen Ihren Geräten zu deaktivieren, öffnen Sie den Bereich „iCloud“ in den Systemeinstellungen. Klicken Sie dort auf die Taste „Verwalten“ und anschließend auf „Fotomediathek“. Klicken Sie auf „Deaktivieren und löschen“. Ihre Fotos und Videos werden in 30 Tagen aus der iCloud-Fotomediathek gelöscht, sofern Sie vorher nicht auf „Löschen widerrufen“ klicken.





Versuche den Schalter "Löschen widerrufen" zu finden, nachdem Du iCloud Fotomediathek wieder aktiviert hast.

Damit nicht die Fotos, die du jetzt hast, wieder zu iCloud FotoMediathek hochgeladen werden müssen, lege eine neue, leere mediathek an und lasse alle Fotos von iCloud in diese Mediathek runterlasen, indem Du die neue Mediathek zur iCloud Mediathek machst.

Diese Unterhaltung geht noch weiter.

Alle Antworten lesen

Seiteninhalt wurde geladen

26. Apr. 2017, 18:47 als Antwort auf Jules Als Antwort auf Jules

da du nicht über die erforderlichen Zugriffsrechte für 'Schreibtisch' verfügst."

Wolltest Du die Fotos auf den Schreibtisch kopieren? Kannst Du andere Dateien auf den Schreibtisch verschieben?


Es sieht wie ein Problem aus, dass Fotos die originale in der Mediathek nicht lesen kann.

Als ein Test versuche mal, ob du das Bild IMG_1234.JPG bearbeiten kannst. Füge mal versuchsweise Anpassungen zu. Geht das, oder gibt das auch eine Fehlermeldung?

Wo ist Deine Mediathek gespeichert? In dem Ordner Bilder oder auf einer externen Festplatte? Verwendest Du iCloud Foto Mediathek? Falls ja, ist die Option "Optimierung" aktiv?


Und was hat sich eigentlich geändert, bevor dieses Problem zuerst aufgetreten ist?

26. Apr. 2017, 18:47

Antworten Hilfreich

27. Apr. 2017, 14:11 als Antwort auf Leonie Als Antwort auf Leonie

Danke für deine rasche Antwort!

In der Tat kann ich die Bilder nicht bearbeiten, die Bearbeitungsoptionen sind nicht aktiv/ausgegraut aber keine Fehlermeldung erscheint.

Die Mediathek befindet sich im Ordner Bilder. Das Ursprungsproblem ist, dass sich diese Nicht-Exportierbaren-Bilder nicht in die iCloud-Fotomediathek hochladen ließen. Tipp (ich glaube von Apple): exportiere diese via intelligentes Album ("Upload in die iCloud-Fotomediathek fehlgeschlagen"), lösche Album und importiere die Bilder wieder. An dem Punkt bleibe ich aber bekanntlich hängen...

Gestern habe ich den Haken bei der iCloud-Fotomediathek entfernt und die Fotos in der iCloud gelöscht (30 Tage Zeit zum sichern) - Grund sind nicht löschbare Alben auf dem iPad. Das Export Problem war aber vorher schon da.

Die Option "Optimierung" finde ich leider nicht.

27. Apr. 2017, 14:11

Antworten Hilfreich
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

27. Apr. 2017, 20:03 als Antwort auf Jules Als Antwort auf Jules

Die Option "Optimierung" finde ich leider nicht.

Ich meinte "Photos > EInstellungen > iCloud > iCloud Foto Mediathek: Mac Speicher Optimieren".

Wenn das aktiv gewesen sollte, sind nicht alle Originale auf dem Mac, nur kleine,optimierte versionen in schlechter Auflösung, und du kannst die Fotos mit den optimierten Originalen nur bearbeiten oder exportieren, wenn die Originale von iCloud runtergeladen werden können. Kannst Du Dich erinnern, wie diese Option gesetzt war, als Du Dich aus iCloud Fotomediathek abgemeldet hast? Falls sie aktiv war, als Du die Fotos in iCloud gelöscht hast, musst Du die Fotos unbedingt aus iCloud retten, bevor die 30 Tage um sind, oder Du könntest viele Bilder verlieren.

27. Apr. 2017, 20:03

Antworten Hilfreich (1)

27. Apr. 2017, 16:40 als Antwort auf Leonie Als Antwort auf Leonie

In der Tat hatte ich das beim aktivieren der iCloud Mediathek angehakt gehabt... Ich bin mir aber zu 80% sicher, dass ich kurz(!) vor dem Abmelden aus der iCloud Mediathek den Haken bei "Originale auf diesen Mac laden" gesetzt habe. Eben beim Nachschauen, war er dort gesetzt.

Jetzt bleiben mir noch zwei Fragen:

1) Wie bekomme ich die in der Cloud liegenden Bilder auf den Mac in die Mediathek und

2) ist damit das nicht exportieren können Problem gelöst?

Herzlichen Dank für deine Hilfe!!

27. Apr. 2017, 16:40

Antworten Hilfreich
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

27. Apr. 2017, 20:03 als Antwort auf Jules Als Antwort auf Jules

Ich bin mir aber zu 80% sicher, dass ich kurz(!) vor dem Abmelden aus der iCloud Mediathek den Haken bei "Originale auf diesen Mac laden" gesetzt habe. Eben beim Nachschauen, war er dort gesetzt.

Aber man darf erst dann abmelden, wenn nach dem "Originale auf den Mac laden" alle Fotos heruntergeladen worden sind. Das dauert ja seine Zeit. vermutlich wurden nicht alle heruntergeladen.


Ich habe noch nie die iCloud Foto Mediathek gelöscht, so dass ich nicht aus eigener Erfahrung sagen kann, wie man das rückgängig machen kann. Apple's Hilfe ist da recht vage.

Siehe mal auf dieser Seite den Absatz "iCloud Fotomediathek nicht mehr verwenden": https://help.apple.com/photos/mac/1.2/?lang=de#/phtf5e48489c


iCloud-Fotomediathek nicht mehr verwenden


Wichtig: Wenn Sie die iCloud-Fotomediathek deaktivieren, werden Sie aufgefordert, „Originale auf diesen Mac laden“ im Bereich „iCloud“ der Fotos-Einstellungen auszuwählen, damit Ihre Originalfotos von iCloud auf Ihren Mac geladen werden können. Warten Sie, bis der Download Ihrer Originalfotos abgeschlossen wurde, bevor Sie die iCloud-Fotomediathek vollständig deaktivieren.

  1. Wählen Sie „Fotos“ > „Einstellungen“ und klicken Sie auf „iCloud“.
  2. Deaktivieren Sie das Markierungsfeld für die iCloud-Fotomediathek, um sie zu deaktivieren.

Nach dem Deaktivieren der iCloud-Fotomediathek kann die App „Fotos“ auf Ihrem Mac nicht mehr auf Ihre in iCloud gespeicherten Fotos oder Videos zugreifen. Änderungen, die Sie an Fotos auf Ihrem Mac vornehmen, erscheinen nicht auf Ihren anderen Geräten. Außerdem werden neue Fotos, die Sie aufnehmen, nicht zur App „Fotos“ auf Ihrem Mac hinzugefügt. Ihre Mediathek bleibt in iCloud und auf anderen Geräten verfügbar, die die iCloud-Fotomediathek verwenden.

Um die iCloud-Fotomediathek auf allen Ihren Geräten zu deaktivieren, öffnen Sie den Bereich „iCloud“ in den Systemeinstellungen. Klicken Sie dort auf die Taste „Verwalten“ und anschließend auf „Fotomediathek“. Klicken Sie auf „Deaktivieren und löschen“. Ihre Fotos und Videos werden in 30 Tagen aus der iCloud-Fotomediathek gelöscht, sofern Sie vorher nicht auf „Löschen widerrufen“ klicken.





Versuche den Schalter "Löschen widerrufen" zu finden, nachdem Du iCloud Fotomediathek wieder aktiviert hast.

Damit nicht die Fotos, die du jetzt hast, wieder zu iCloud FotoMediathek hochgeladen werden müssen, lege eine neue, leere mediathek an und lasse alle Fotos von iCloud in diese Mediathek runterlasen, indem Du die neue Mediathek zur iCloud Mediathek machst.

27. Apr. 2017, 20:03

Antworten Hilfreich (1)
Benutzerprofil für Benutzer: Jules

Frage: Fotos exportieren fehlgeschlagen