Frage:

Frage: Creators Update unter BootCamp schägt fehl

Hallo, habe auf meinem MacMini (Ende 2014) mit Bootcamp Win10 Anni installiert, es funktioniert problemlos; habe dann, wie im Artikel beschrieben, auf Creators updaten wollen. Bei 32% „schmiert“ das System immer wieder ab und rekonfiguriert Win10 Anni !? Auf meinem MacBookPro (late 2012) und MacBook (2016) klappt's einwandfrei!

Woran liegt es ? Ich versteh nix !

Mac mini, iOS 10.3.1, 2TB Fusion, 8GB ArbSpeicher

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

27. Apr. 2017, 12:21 als Antwort auf Verstehnix Als Antwort auf Verstehnix

Bei mir hat nur eine Neuinstallation mit Windows 10 Creator geklappt (mit einer Installations-USB-Stick vom Bootcamp Assistenten erstellt). Dabei musste die ganze Bootcamp Partition gelöscht worden und wieder neu eingerichtet worden. Es ist umständlich, aber es klappt.

Diese Unterhaltung geht noch weiter.

Alle Antworten lesen

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Hilfreich

27. Apr. 2017, 12:21 als Antwort auf Verstehnix Als Antwort auf Verstehnix

Bei mir hat nur eine Neuinstallation mit Windows 10 Creator geklappt (mit einer Installations-USB-Stick vom Bootcamp Assistenten erstellt). Dabei musste die ganze Bootcamp Partition gelöscht worden und wieder neu eingerichtet worden. Es ist umständlich, aber es klappt.

27. Apr. 2017, 12:21

Antworten Hilfreich (1)

27. Apr. 2017, 12:34 als Antwort auf Pebblejoy Als Antwort auf Pebblejoy

Hallo Pebblejoy,

vielen Dank für die schnelle Hilfestellung.

Habe natürlich auch mal die gesamte Patritition platt gemacht und (da liegt wohl mein Fehler) mit BootCamp und Win 10 Anni (vom USB-Stick) neu aufgebaut. Das hat ja auch funktioniert. Direkt mit Creators vom Stick habe ich es nicht gemacht, da ja der Apple-Bericht hierzu sagt, daß es nicht klappt und beide IT-Riesen an einer Lösung arbeiten würden (!?). Für mich ist interessant, daß meine Vorgehensweise (normal mit Hilfsprogramm und Creators updaten) auf meinen Laptops, die alle auch die gleiche Kofiguration wie der MacMini haben, problemlos klappte.

Warum also nicht mit dem Mini?

Ich werde es also mal direkt, wie Du beschrieben hast, versuchen - dauert aber jetzt mal paar Tage.

Versteh immer noch nix!

27. Apr. 2017, 12:34

Antworten Hilfreich

13. Nov. 2017, 18:52 als Antwort auf Verstehnix Als Antwort auf Verstehnix

Bitte trennen Sie alle USB-Geräte ab. Verbinden Sie den MacMini mit einem aktiven USB 3.0 HUB und schließen Sie

alle USB-Geräte NUR an diesem HUB an. Erstellen Sie den USB-Stick per BootCamp neu und starten Sie die Installation von Windows 10 1709.


Hinweis: Am MacMini darf nur noch der USB-HUB verbunden sein. Alle anderen USB-Geräte wie zb. Festplatten, CD-Laufwerke sowie USB-Sticks werden nur noch über den HUB verbunden.

13. Nov. 2017, 18:52

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Verstehnix

Frage: Creators Update unter BootCamp schägt fehl