Frage:

Frage: Mac Mini als iTunes Server

Hallo,

meine und die Filme innerhalb der Familienfreigabe sollen ständig im Heimnetzwerk verfügbar sein.

Es ist aber nicht praktikabel bzw. recht umständlich, jedes Mal, wenn man einen Film schauen möchte, vorher das MacBook incl. iTunes einzuschalten.

Die Filme jedes mal zu streamen geht zwar ohne laufendes iTunes, verbraucht aber unnötig Bandbreite. Außerdem ist es innerhalb der Familienfreigabe nicht in allen Fällen möglich, alle Filme der Familienmitglieder anzusehen, über die Privatfreigabe jedoch schon.


Deshalb hatte ich mir überlegt, einen Mac mini als iTunes Server anzuschaffen (am besten mit Ruhemodus und Wake on Lan).

Dazu wäre noch Multiuser oder so was bzgl. iTunes sinnvoll, damit gekaufte Filme aller Familienmitglieder automatisch auf dem Server = Mac mini landen.


Hat jemand Erfahrung damit? Gibt es eine bessere Lösung?

Danke,

Stefan

iPad Mini, iOS 10.3.1

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Gelöst
Antwort:
Antwort:

Ich habe das dann mal mit einem MacBook, Ruhezustand und WoL eingerichtet. Die Mediathek liegt dabei auf einem NAS.

Das MacBook wird aus dem Ruhezustand sogar mit zugeklapptem Display von z.B. iPad, Apple TV oder iPhone bei Zugriff auf die Mediathek geweckt, das dauert nur Sekunden. Super! Am Router war auch nichts zu konfigurieren.

WoWLAN hat nicht funktioniert, sollte lt. Beschreibung von Apple eigentlich im Zusammenspiel mit einem Apple TV. Mir persönlich ist das WoWLAN nicht so wichtig.

Gepostet am

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Gelöst

08. Mai. 2017, 18:28 als Antwort auf Stefan8354 Als Antwort auf Stefan8354

Ich habe das dann mal mit einem MacBook, Ruhezustand und WoL eingerichtet. Die Mediathek liegt dabei auf einem NAS.

Das MacBook wird aus dem Ruhezustand sogar mit zugeklapptem Display von z.B. iPad, Apple TV oder iPhone bei Zugriff auf die Mediathek geweckt, das dauert nur Sekunden. Super! Am Router war auch nichts zu konfigurieren.

WoWLAN hat nicht funktioniert, sollte lt. Beschreibung von Apple eigentlich im Zusammenspiel mit einem Apple TV. Mir persönlich ist das WoWLAN nicht so wichtig.

08. Mai. 2017, 18:28

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Stefan8354

Frage: Mac Mini als iTunes Server