Frage:

Frage: Bei iTunes Match und Apple Musik

entstanden diverse Duplikate (594 von Gesamt 4798) in meiner Mediathek.

Apple weiss nicht weiter

Kennt jemand das Problem?

Wie entsteht es überhaupt? Habe jetzt erstmal iTunes Match Abo abbestellt.


Gruß Michael

iMac, iOS 10.3.1, Iphone 6, Ipad, Apple TV 4

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

29. Apr. 2017, 15:17 als Antwort auf Nordmic Als Antwort auf Nordmic

Welcher Art sind Deine Duplikate?

ich hatte mit iTunes Match nur Duplikate, über die ich froh war.

iTunes Match hat für eine ganze Reihe von Songs beim Match meine songs mit Versionen in besserer Qualität gematched. Das war entweder eine bessere Bitrate von 256 kbps anstelle von 128kbps, oder geschützte Songs im protected AAC Audio Format wurden durch ungeschützte im AAC Audio Format ersetzt.

Ich habe dann einfach Sicherungskopien von den schlechteren Originalen gemacht und die Originale dann aus der Mediathek gelöscht. Eine ganze Reihe der Duplikate waren auch Songs, die ich vom Radio oder von Langspielplatten aufgenommen hatte, die iTunes Match mir netterweise durch bessere Aufnahmen ohne Knistern aus dem iTunes Store ersetzt hat.


Aber lösche nichts unbesehen. iTunes Match macht gelegentlich Fehler. Also jedes Duplikat anhören, bevor Du es löscht.

Beispielsweise hatte ich eine Version des ABBA Songs "Fernando" auf Englisch. Seit iTunes Match ist meine Fernando-Version auf Spanisch. ABBA scheint für beide Versionen exakt denselben backing track verwendet zu haben, und da iTunes Match nicht die Metadaten vergleicht sondern das Audiosignal, wurden beide Versionen aufgrund desselben backing tracks als identisch angesehen.

29. Apr. 2017, 15:17

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Nordmic

Frage: Bei iTunes Match und Apple Musik