Frage:

Frage: Was mache ich wenn sich das Mailprogramme nicht beenden lässt?

Seit gestern habe ich Probleme mit dem Mailprogramm. Schon beim eingeben einer Gruppe aus dem Adressbuch tauchten erste Merkwürdigkeiten auf. Es erscheinen nicht alle Adressen der Gruppe sondern eine einzelne ca 20 mal. Diese Mail liess sich dann nicht weiter bearbeiten, der Cursor war nie sichtbar, ich konnte nicht in die email schreiben und sie lässt sich nicht mehr schliessen. Sittsam kann ich auch das Mailprogramme nicht mehr beenden und meine Computer d aber auch nicht ausschalten.

Kennt jmd. das Problem? Was mache ich am Besten?

MacBook Air, Other OS, OS X Yosemite 10.10.5

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Von Apple empfohlen
Antwort:
Antwort:

mit dem Kurzbefehl auf der Tastatur "alt" + "cmd" + "esc" und dann das Mailprogramm in der Liste auswählen und dann lässt sich das Programm zwangsbeenden. Zur restlichen Problemlösung hilft entweder das Festplattendienstprogramm mit der "Erste Hilfe" oder im Zweifelsfall -sollten alle Stricke reisen - ein erneutes installieren vom System (wobei hier nur das System neu aufspielen reicht und nicht das Löschen der gesamten Platte!!)

Gepostet am

Seiteninhalt wurde geladen

02. Mai. 2017, 13:02 als Antwort auf ParisBerlin Als Antwort auf ParisBerlin

Im Dock auf das Maillogo lange die rechte Maustaste gedrückt halten. Dann sofort beenden auswählen. Danach Festplattendienstprogramm - Erste Hilfe - Zugriffsrechte reparieren.


Falls Mail sich nicht beenden will, den Mac ausschalten, notfalls abwürgen mit lange auf Einschalttaste drücken. Danach Festplattendienstprogramm ...

02. Mai. 2017, 13:02

Antworten Hilfreich
Frage gekennzeichnet als Von Apple empfohlen

06. Mai. 2017, 17:40 als Antwort auf llllppp Als Antwort auf llllppp

mit dem Kurzbefehl auf der Tastatur "alt" + "cmd" + "esc" und dann das Mailprogramm in der Liste auswählen und dann lässt sich das Programm zwangsbeenden. Zur restlichen Problemlösung hilft entweder das Festplattendienstprogramm mit der "Erste Hilfe" oder im Zweifelsfall -sollten alle Stricke reisen - ein erneutes installieren vom System (wobei hier nur das System neu aufspielen reicht und nicht das Löschen der gesamten Platte!!)

06. Mai. 2017, 17:40

Antworten Hilfreich

13. Mai. 2017, 12:16 als Antwort auf ParisBerlin Als Antwort auf ParisBerlin

Wenn du die Alt-Taste drückst, während du mit der rechten Maustaste (zwei Finger auf dem pad) auf dem Mailsymbol in der Fussleiste bist, ändert sich die Anzeige von "Beenden" auf "Sofort beenden". So kannst du dann das Programm erstmal neu starten.

13. Mai. 2017, 12:16

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: ParisBerlin

Frage: Was mache ich wenn sich das Mailprogramme nicht beenden lässt?