Frage:

Frage: Ich kann mein Handy nicht mehr mit dem Computer verbinden

Hallo,


Ich werd versuchen, mein Problem so gut zu beschreiben wie möglich:


Ich benutze seit etwa 3,5 Jahren ein iPhone und seit 6 Jahren ein Macbook Pro. Beide waren schon miteinander verbunden, es war also kein Problem über iTunes Musik zu synchronisieren oder Bilder vom Handy auf den Laptop zu laden, wo wir auch schon bei meinem Problem wären. Ich kann mein Handy nicht mehr mit dem Computer verbinden (USB-Kabel), auch wenn ich immer brav auf "Computer vertrauen" klicke, obwohl ich das auf dem alten Handy auch nie musste. iTunes gibt direkt eine Fehlermeldung an, die ich anhänge, im Finder wird das Handy nicht angezeigt und auf iPhoto bekomme ich auch eine Fehlermeldung, das Handy sei gesperrt. Dann ist mir aufgefallen, dass ich auch keine Apps auf dem Handy herunterladen kann, weil meine Apple-ID nicht mit meinem Passwort übereinstimme (obwohl das auch völliger Quatsch war). Nach ewigem Kampf mit der Zurücksetzung des Passworts, sich ewig drehenden Rädern, Anrufe beim Apple-Support hat sich daran nichts geändert. Weder per E-Mail der ich vertraue, oder anderem Gerät, konnte ich die Apple-ID weder auf dem Computer, noch auf dem Handy zurücksetzen bzw. wiederherstellen. Dann kam eines Tages die Aufforderung auf meinem iPhone 5 eine Softwareaktualisierung durchzuführen und siehe da, anschließend konnte ich meine Apple-ID und mein Passwort zurücksetzen. Nun versuche ich die iCloud-Einstellungen zu ändern, da seither auf meinem Computer ständig mein Kalender aufpoppt und mir sagt, dass etwas mit der iCloud nicht stimme. Wenn ich nun versuche meine iCloud-Einstellungen zu aktualisieren, werde ich sofort gebeten mich anzumelden. Apple-ID und Passwort sind jedoch angeblich falsch. Weder das altes oder neues Passwort werden angenommen. Und ja, ich habe das Passwort auf dem Handy nochmals geprüft, dort funktionieren Log-Ins und Passworteingaben mit dem neuen Passwort. Wann immer ich am Computer versuche die Apple-ID oder iCloud-EInstellungen zu bearbeiten, werde ich auf meinem Handy wie bereits erwähnt gefragt, ob ich erlaube, dass jemand versucht Zugriff vorzunehmen. Ich klicke auf vertrauen, bekomme hundert Entsperrungscodes auf dem iPhone und kann sie einfach nicht einfügen, weil ich abermals nicht über die Passworteingabe der Apple-ID hinauskomme und vermute, dass das Handy deshalb nicht im Macbook angezeigt wird.


Anbei einige Bilder und Mitteilungen, die ich schon nicht mehr sehen kann…Ich versteh es wirklich so gar nicht, meine aber, dass es schon vor Handywechsel Probleme gab.


Das macht mich wirklich schon fast wütend, würde mich also über Hilfe freuen.


Grüße!


Marcel



Vom Benutzer hochgeladene Datei Vom Benutzer hochgeladene Datei


Vom Benutzer hochgeladene Datei


Vom Benutzer hochgeladene Datei

<Betreff vom Admin bearbeitet>

MacBook Pro, Mac OS X (10.7.5)

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

03. Mai. 2017, 08:56 als Antwort auf MAKEI Als Antwort auf MAKEI

Das hört sich nach der Zweistufigen Bestätigung für die Apple ID an. Die kann man aber auch wieder ausschalten.

Hier wird es erklärt:

Zweistufige Bestätigung für die Apple-ID - Apple Support


Wenn auf dem MacBookPro 10.11 oder neuer installiert ist, könnte es auch die Zwei-Faktor-Authentifizierung sein:

Zwei-Faktor-Authentifizierung für die Apple-ID - Apple Support


Wichtig wäre auf jeden Fall, auf der Apple-ID-Accountseitedie Apple ID festzulegen, die für alle Geräte gilt, inklusive iTunes, iCloud. Wenn verschiedene Login-Daten verwendet werden, kann dies zu solchen Problemen führen.

Vorgehensweise, nachdem Sie die E-Mail-Adresse Ihrer Apple-ID oder das Passwort geändert haben - Apple Support

03. Mai. 2017, 08:56

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: MAKEI

Frage: Ich kann mein Handy nicht mehr mit dem Computer verbinden