Ankündigung: Update auf iOS 12

Genieße eine schnellere und flüssigere Erfahrung sowie lustige neue Funktionen, wie Memojis und Kameraeffekte.

iOS 12 laden

Frage:

Frage: Telefonnummern blockieren

Hallo,

gint es eine "iPhone-interne" Lösung (ohne zusätzliche App) Telefonnummern mit gleicher Vorwahl zu blockieren?

Wenn nicht, welche App ist zu empfehlen?


Hintergrund - momentan kommen mehrere Anrufe pro Tag aus Guinea, Philippinen, afrikanischen Staaten usw. auf dem iPhone an. Vertragsanbieter ist blau, welche über das ePlus/ o2 Netz arbeiten.


Vielen Dank für eure Hilfe.


LG

iPhone SE, iOS 10.3.1

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

05. Mai. 2017, 00:04 als Antwort auf slod Als Antwort auf slod

Guten Abend slod,


mit dem Problem bist du leider nicht alleine.


Seit Ende April mehren sich die Meldungen in verschiedenen Foren. Besonders betroffen scheinen vor allem O2/E-Plus-Nutzer zu sein, die von Nummern mit der entsprechenden Vorwahl angerufen werden oder einen solchen verpassten Anruf auf dem Display vorfinden. Es ist davon auszugehen, dass es sich um automatisierte Anrufe von einem Dialer handelt.


Am besten ist, wenn du deinen Anbieter auch nochmal kontaktierst und denen von den Vorkommnissen berichtest.


Du kannst diese nervigen Nummern in den "Einstellungen" > "Telefon" > "Anrufe blockieren und identifizieren" sperren lassen. Oder mit ein wenig aufwand vorübergehend, anonyme Anrufe komplett sperren lassen.


  • Öffne die Einstellungen-App.
  • Dann die Option „Nicht stören“.
  • Aktiviere hier „Manuell“.
  • Wähle in der Einstellung „Anrufe zulassen“ alle Kontakte aus dem Adressbuch aus.
  • Setzt noch die Einstellung bei „Stumm“ auf „Immer“.
  • Die „Nicht stören“-Funktion ist nun für alle unbekannten Anrufer aktiv.
  • Alle Anrufer, deren Nummer nicht in eurer Kontaktliste vorhanden ist, werden automatisch ohne Klingeln direkt an die Mailbox weitergeleitet.


Gruß


Stephan

05. Mai. 2017, 00:04

Antworten Hilfreich (2)

05. Mai. 2017, 09:02 als Antwort auf slod Als Antwort auf slod

Hallo slod,

habe gerade das Thema mit dem Apple-Support besprochen. Es ging da allerdings um eine generelle Sperrung aller anonymen Anrufer. Auf dem iPhone gibt es da leider keine interne Möglichkeit, lediglich die nachträgliche Sperrung weiterer Anrufe unter einer gesendeten Telefonnummer.

Der Support sendet berechtigte Vorschläge und Wünsche zwar an die Entwickler weiter, empfiehlt aber auch, dierektes Feedback zu senden. Dieser wird immer gelesen.

Ein Feedback kannst du hier abgeben: https://www.apple.com/feedback/

Wir können dann nur hoffen, dass in künftigen iOS-Versionen die Kundenwünsche umgesetzt werden. Je mehr Feedbacks zu einem Thema kommen, wächst Möglicherweise die Chance auf bessere Software.

Möglicherweise kannst du bei O2 diese Anrufe sperren lassen, das musst du mit deinem Provider klären.

Gruß

Thomas

05. Mai. 2017, 09:02

Antworten Hilfreich

05. Mai. 2017, 09:09 als Antwort auf Applexion Als Antwort auf Applexion

Hallo Applexion,

die Telefonnummern der Anrufer sind in diesem Fall ja bekannt und nicht anonym. Es geht slod darum, alle Anrufer mit einer bekannten (Länder-)Vorwahl zu sperren.

Bei meiner Suche nach Lösungen gegen anonyme Anrufer bin ich weder auf brauchbare Apps noch auf Workarounds für Nummernkreise gestolpert.

Hoffentlich kommen hier noch Tips für brauchbare Apps.

Gruß

Thomas

05. Mai. 2017, 09:09

Antworten Hilfreich

06. Mai. 2017, 22:49 als Antwort auf tbannert Als Antwort auf tbannert

Hallo Thomas,


habe auch bei o2 in der Community keine weiteren Ratschläge gefunden. Brauchbare Apps fallen mir auch nicht ein, wenn es überhaupt welche gibt. Vielleicht sollten wir einfach eine passende App mit Xcode erstellen. 😝


Gruß


Stephan

06. Mai. 2017, 22:49

Antworten Hilfreich

07. Mai. 2017, 00:16 als Antwort auf Applexion Als Antwort auf Applexion

Hallo Stephan,

Bei Telekom ist die Sperrung anonymer Anrufe leider nicht möglich. Schade, dem Proviger sollte es nicht schwer fallen, anonyme Anrufer oder Anrufer mit einer bestimmten Vorwahl, zu bockieren. Aber dadurch würde Ihnen vermutlich wieder Einnahmen flöten gehen. Schade dass auch Apple hier nur halbherzig die Blockierfunktion umgesetzt und noch immer nicht verbessert hat.

Selbstprogrammieren wäre natürlich eine Möglichkeit-für den, der es kann. Möglicherweise gibt es aber hier wieder Restriktionen von Apple, sonst hätte es doch im Store mang der ganzen Blocker-Apps sicher eine einfache Lösung schon lange gegeben.

Im Feedback an Apple sollte die Umsetzung mit Nachdruck gefordert werden.

Gruß

Thomas

07. Mai. 2017, 00:16

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: slod

Frage: Telefonnummern blockieren