Frage:

Frage: Fake-Meldung von Apple Support

Diese Mail bekam ich, aber ich konnte mich noch normal einloggen und habe keine Abbuchung, ich vermute, das war ein phishing-Versuch, oder?




Dear Client,


Your Apple ID was used to signed in via a web browser.

IP Address: 37.***.***.862 (France, Maxéville)

Browser: Mozilla/53.0 (32-bit)

Operating System: Windows 10




For your protection, we automatically locked your account.

Please log in (https://appleid.apple.com) and change your password as soon as possible, but we need some information to verify your account.

Or click link below.

https://appleid.apple.com/Verify

Hope to hear from you soon!
Apple Support


Apple ID | Support | Privacy Policy
Copyright © 2017 Apple Distribution International, Hollyhill Industrial Estate, Hollyhill, Cork, Ireland. All rights reserved.


<Vom Admin bearbeitet>

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

05. Mai. 2017, 10:40 als Antwort auf Andy4567 Als Antwort auf Andy4567

Hallo Andy,

da hast du recht, das ist ein klassischer phishing-Versuch. Der Link verweist ja auch auf eine dubiose Internetseite, auf die du dich hoffentlich nicht eingeloggt hast. Wenn doch, dann haben die ab jetzt deine Daten und die Abbuchungen werden nicht laange auf sich warten lassen. Dann ändere sofort dein Passwort.

Die Hinweise von Apple auf Anmeldungen von einem Browser erfolgen bei mir immer in Deutsch.

Gruß

Thomas

05. Mai. 2017, 10:40

Antworten Hilfreich

05. Mai. 2017, 14:01 als Antwort auf Andy4567 Als Antwort auf Andy4567

Hallo.


Da Du die E-Mail mit dem URL Link kopiert hast, lässt sich leicht feststellen, dass es sich um pishing handelt. Wenn man auf den Link klickt, landet man auf "Link entfernt" und nicht auf https://appleid.apple.com.


Also Es handelt sich um pishing.




<Link vom Admin bearbeitet>

05. Mai. 2017, 14:01

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Andy4567

Frage: Fake-Meldung von Apple Support