Frage:

Frage: iPhoto Update nicht verfügbar

Ich möchte das System gerne auf Sierra aktualisieren. Kann ich dann iPhoto noch verwenden? Momentan habe ich iPhoto 9.4.2. ich würde gerne auf eine neuere Version aktualisieren. Der AppStore zeigt ein update an, aber wenn ich versuche es zu installieren, bekomme ich eine "nicht verfügbar" Fehlermeldung.


Wird das update nach der Aktualisierung auf Sierra verfügbar sein?

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Gelöst
Antwort:
Antwort:

Wunderbar! Gern geschehen.

Ich habe das Verfahren jetzt einmal hier auf Deutsch als Benutzer-Tipp zusammengefasst:


Aktualisieren auf iPhoto 9.6.1

Gepostet am

Frage gekennzeichnet als Hilfreich

07. Mai. 2017, 13:45 als Antwort auf Never_on_a_Sunday Als Antwort auf Never_on_a_Sunday

Nach dem update auf macOS 10.12.4 kannst du nur noch iPhoto 9.6.1 benutzen. Die anderen iPhoto Versionen laufen dann nicht mehr.


Aber du kannst nur aktualisieren, indem du iPhoto vom App Store neu installierst, und erst, nachdem Du das System auf mindestens Yosemite OS X 10.12.3 aktualisiert hast.

Es erfordert, dass deine iPhoto Version am App Store im Verlauf der früheren Einkäufe angezeigt wird. Überprüfe vor der Aktualisierung auf Sierra, ob iPhoto unter Deinen App Store Einkäufen erscheint. Falls ja, dann kannst Du so verfahren:


  • Mache eine vollständige Sicherheitskopie von Deinem Rechner, vor dem Sierra Upgrade, inklusive der iPhoto Mediathek.
  • Nach der Aktualisierung bewegte die iPhoto9.4.2 version in den Papierkorb, aber nicht entleeren.
  • Nun öffne den App Store, den vierten Reiter mit den Einkäufen, und suche dort nach iPhoto. Es sollte jetzt "Installieren" zeigen. Installiere.
  • Jetzt dopple-klicke die iPhoto Mediathek, um sie in der neuen Version zu öffnen.


Langfristig wirst Du wohl auf das neue Photos für Mac Programm umstellen müssen, da iPhoto nicht mehr sehr gut mit den neuen Programmen integriert ist. Photos kann die iPhoto Medialen öffnen und neue Mediatheken davon erzeugen.


Siehe diesen Benutzer-Tipp (auf Englisch): https://discussions.apple.com/docs/DOC-8431

Diese Unterhaltung geht noch weiter.

Alle Antworten lesen

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Hilfreich

07. Mai. 2017, 13:45 als Antwort auf Never_on_a_Sunday Als Antwort auf Never_on_a_Sunday

Nach dem update auf macOS 10.12.4 kannst du nur noch iPhoto 9.6.1 benutzen. Die anderen iPhoto Versionen laufen dann nicht mehr.


Aber du kannst nur aktualisieren, indem du iPhoto vom App Store neu installierst, und erst, nachdem Du das System auf mindestens Yosemite OS X 10.12.3 aktualisiert hast.

Es erfordert, dass deine iPhoto Version am App Store im Verlauf der früheren Einkäufe angezeigt wird. Überprüfe vor der Aktualisierung auf Sierra, ob iPhoto unter Deinen App Store Einkäufen erscheint. Falls ja, dann kannst Du so verfahren:


  • Mache eine vollständige Sicherheitskopie von Deinem Rechner, vor dem Sierra Upgrade, inklusive der iPhoto Mediathek.
  • Nach der Aktualisierung bewegte die iPhoto9.4.2 version in den Papierkorb, aber nicht entleeren.
  • Nun öffne den App Store, den vierten Reiter mit den Einkäufen, und suche dort nach iPhoto. Es sollte jetzt "Installieren" zeigen. Installiere.
  • Jetzt dopple-klicke die iPhoto Mediathek, um sie in der neuen Version zu öffnen.


Langfristig wirst Du wohl auf das neue Photos für Mac Programm umstellen müssen, da iPhoto nicht mehr sehr gut mit den neuen Programmen integriert ist. Photos kann die iPhoto Medialen öffnen und neue Mediatheken davon erzeugen.


Siehe diesen Benutzer-Tipp (auf Englisch): https://discussions.apple.com/docs/DOC-8431

07. Mai. 2017, 13:45

Antworten Hilfreich (1)
Benutzerprofil für Benutzer: Never_on_a_Sunday

Frage: iPhoto Update nicht verfügbar