Frage:

Frage: Ortungsvorschläge funktionieren für Outlook Termine in der Kalender App nicht

Hi Leute,


ich habe seit einer Woche ein iPhone und hab schon eine etwas detailliertere Frage: Ich synchronisiere über die iOS Kalender App meinen Outlook und GMAIL Kalender. Soweit alles in Ordnung, aber wenn ich über die Kalender App einen neuen Termin für meinen Outlook Kalender erstellen möchte, funktionieren die Ortungsvorschläge (Location suggestions) nicht. D.h. wenn ich bspw. den Namen eines Restaurants eingebe, sucht er nicht die genaue Adresse raus, sondern ich muss das alles manuell machen. Wenn ich aber einfach den gleichen Termin für meinen GMAIL Kalender erstellen will, funktioniert alles wunderbar... Es funktioniert wirklich nur nicht, wenn der Termin für meinen Outlook Kalender bestimmt ist.


Kennt das Problem jemand? Gibt es eine Lösung bzw. wenigstens eine Erklärung? Ich habe schon überlegt, ob Outlook diesen Dienst einfach nicht unterstützt? Aber eigentlich sollten die Ortungsvorschläge doch über einen unabhängigen Server (von Apple?) laufen, oder?


Freue mich über jeden Tipp. Der technische Support konnte mir nicht helfen.


Viele Grüße aus Berlin, Kolja

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

13. Mai. 2017, 13:57 als Antwort auf Kolja0909 Als Antwort auf Kolja0909

Hallo Kolja0909


Du liegst leider richtig, Outlook unterstützt dieses Feature mit dem Ort automatisch suchen und ausfüllen nicht.

Ich muss geschäftlich ebenfalls Outlook nutzen und habe als Workaround die Outlook App von Microsoft heruntergeladen.Dort funktioniert es, leider optisch nicht so schön wie der iOS Kalender 😁

13. Mai. 2017, 13:57

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Kolja0909

Frage: Ortungsvorschläge funktionieren für Outlook Termine in der Kalender App nicht