Frage:

Frage: Fotos in "alle Fotos" und "Alben"

Ich lade schon längere Zeit meine Fotos in Fotos hoch und erstelle Alben. Erst jetzt habe ich gemerkt, dass wenn ich Fotos in den Alben löschen, diese immer noch in "alle Fotos" vorhanden sind. Dies ist unschön, da es mega viel Speicher frisst. Weiss jemand, wie ich herausfinde, welche Fotos (von alle Fotos) in welchen Alben sind, damit ich das bereinigen kann? Wie kann ich mir das anzeigen lassen?


Vielen Dank für eure Hilfe!

MacBook, macOS Sierra (10.12.4)

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Gelöst
Antwort:
Antwort:

Photos kann das nicht direkt.


Du kannst ein intelligentes album angegen, um zu sehen, welche Fotos in keinem Abum sind:

  • Ablage > Neues Intelligentes Album
  • Dann wähle eine Regel "Album - ist nicht - beliebig"

In diesem intelligenten Album werden alle Fotos erscheinen, die in keinem anderen Album sind.


Um ein Foto, das du in einem Album siehst, aus der mediathek zu löschen und nicht nur aus dem Album zu entfernen, wähle das Foto aus und drücke die Tastenkombination Wahltaste-befehlstaste- Rückschritt ⌥⌘⌫ .

Dann werden die Bilder in das "Zuletzt Gelöscht" Album verschoben.


Um zu sehen, in welchen Alben ein ausgewähltes Foto ist, kann man ein Apple Script laufen lassen. Ich habe das hier beschrieben: https://discussions.apple.com/docs/DOC-9261

Das ursprüngliche Skript wurden von Jacques Rioux in den englischen Foren veröffentlicht. Ich habe es etwas modifiziert, aber noch keine Zeit gehabt, die Beschreibung ins Deutsche zu übertragen.

Gepostet am

Frage gekennzeichnet als Hilfreich

29. Okt. 2017, 04:28 als Antwort auf smoni Als Antwort auf smoni

Das intelligente Album wird nicht immer sofort aktualisiert. Manchmal hilft es, Fotos zu beenden und dann neu zu starten.

Verwendest du iCloud Fotomediathek? Eventuell war die Synchronisation noch nicht abgeschlossen.

Wenn das intelligente Album nicht zuverlässig funktioniert, würde ich es als Bug an Apple melden. Dazu kannst du das Feedback Formular verwenden. Das ist zwar nur auf Englisch verfügbar, wird aber auch auf Deutsch gelesen: https://www.apple.com/feedback/photos.html

Diese Unterhaltung geht noch weiter.

Alle Antworten lesen

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Gelöst

23. Mai. 2017, 06:07 als Antwort auf smoni Als Antwort auf smoni

Photos kann das nicht direkt.


Du kannst ein intelligentes album angegen, um zu sehen, welche Fotos in keinem Abum sind:

  • Ablage > Neues Intelligentes Album
  • Dann wähle eine Regel "Album - ist nicht - beliebig"

In diesem intelligenten Album werden alle Fotos erscheinen, die in keinem anderen Album sind.


Um ein Foto, das du in einem Album siehst, aus der mediathek zu löschen und nicht nur aus dem Album zu entfernen, wähle das Foto aus und drücke die Tastenkombination Wahltaste-befehlstaste- Rückschritt ⌥⌘⌫ .

Dann werden die Bilder in das "Zuletzt Gelöscht" Album verschoben.


Um zu sehen, in welchen Alben ein ausgewähltes Foto ist, kann man ein Apple Script laufen lassen. Ich habe das hier beschrieben: https://discussions.apple.com/docs/DOC-9261

Das ursprüngliche Skript wurden von Jacques Rioux in den englischen Foren veröffentlicht. Ich habe es etwas modifiziert, aber noch keine Zeit gehabt, die Beschreibung ins Deutsche zu übertragen.

23. Mai. 2017, 06:07

Antworten Hilfreich (1)

23. Mai. 2017, 07:28 als Antwort auf smoni Als Antwort auf smoni

Viel Erfolg! 🙂

Ich habe den Benutzer Tipp inzwischen ins Deutsche übersetzt.

Diese neue Version ist hier: Script: Mache eine Liste, in welchen Alben sich ein Foto befindet - Modifikation von Jacques Rioux's Script

23. Mai. 2017, 07:28

Antworten Hilfreich

23. Okt. 2017, 02:32 als Antwort auf Leonie Als Antwort auf Leonie

Hallo Leonie
Inzwischen bin ich auf ein neues "Problem" gestossen. Ich habe Fotos in den "Momenten" gefunden, welche in keinem Album enthalten sind. Das mit dem intelligenten Album hat zwar geholfen, aber scheinbar nicht alle entdeckt. Hast du dazu noch einen Tipp?

23. Okt. 2017, 02:32

Antworten Hilfreich
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

29. Okt. 2017, 04:28 als Antwort auf smoni Als Antwort auf smoni

Das intelligente Album wird nicht immer sofort aktualisiert. Manchmal hilft es, Fotos zu beenden und dann neu zu starten.

Verwendest du iCloud Fotomediathek? Eventuell war die Synchronisation noch nicht abgeschlossen.

Wenn das intelligente Album nicht zuverlässig funktioniert, würde ich es als Bug an Apple melden. Dazu kannst du das Feedback Formular verwenden. Das ist zwar nur auf Englisch verfügbar, wird aber auch auf Deutsch gelesen: https://www.apple.com/feedback/photos.html

29. Okt. 2017, 04:28

Antworten Hilfreich (1)

29. Okt. 2017, 04:28 als Antwort auf Leonie Als Antwort auf Leonie

Bei mir wird das intelligente Album recht schnell aktualisiert, aber es zeigt mir halt nicht die "alten" Fotos aus den Momenten. iCloud benutze ich erst seit November 2016, vielleicht hängt es damit zusammen. Ich versuche mal mein Glück mit dem Feedback Formular. Vielen Dank nochmal! 🙂

29. Okt. 2017, 04:28

Antworten Hilfreich

29. Okt. 2017, 08:11 als Antwort auf smoni Als Antwort auf smoni

Eventuell muss die Mediathek repariert werden.

Allerdings führt die Reparatur dazu, dass die Mediathek komplett neu in die iClous hochgeladen wird, und das kann für eine grosse Mediathek wieder mehrere Wochen dauern. Reparieren ist hier beschrieben: Repariere deine Mediathek, wenn es zu Problemen kommt. - Apple Support


Wichtig: Du solltest eine Sicherungskopie deiner Fotos-Mediathek erstellen, bevor du die Mediathek reparierst.


  1. Wenn „Fotos“ geöffnet ist, wähle „Fotos“ > „Fotos beenden“.
  2. Wähle im Ordner „Programme“ bei gedrückter Wahl- und Befehlstaste das Symbol „Fotos“ durch Doppelklicken aus (oder klicke auf das Symbol „Fotos“ im Dock).Das Fenster „Mediathek reparieren“ wird geöffnet.
  3. Klicke auf „Reparieren“, um deine Fotomediathek neu zu erstellen.


Synchronisierst du die Mediathek über iCloud mit einem iPad oder iPhone?

Ich habe häufiger beobachtet, dass beim Synchronisieren über iCloud mit einem iPad oder iPhone Alben und Ordner aus der Mediathek auf meinem Mac einfach verschwinden, aber wenn ich dann nach dem Namen eines albums suche, werden die Fotos noch angezeigt. Die Mediathek behandelt das Album als existent, aber es wird nicht mehr angezeigt. Diese Bug besteht schon mehrere Jahre. Nach einer Reparatur sollten die Alben wenigstens konsistent behandelt werden.

29. Okt. 2017, 08:11

Antworten Hilfreich

29. Okt. 2017, 15:44 als Antwort auf Leonie Als Antwort auf Leonie

Das hört sich nach einer grösseren Sache an. Da muss ich noch etwas Geduld haben, da ich keine Chance habe, momentan ohne Mediathek auszukommen. Ich bin gerade auf Weltreise 🙂
Und ja, ich synchronisiere es mit dem iPhone, aber bis anhin hat dies super funktioniert. Es sind wirklich lediglich ältere Fotos, die das intelligente Album nicht finden kann. Ich schaue mal, was Apple mir antwortet.

29. Okt. 2017, 15:44

Antworten Hilfreich

30. Okt. 2017, 08:08 als Antwort auf smoni Als Antwort auf smoni

Ich schaue mal, was Apple mir antwortet.

Lass es uns bitte wissen. Ich bin gespannt.


Das Problem mit den fehlenden Alben hat bei mir nie dazu geführt, dass auch Bilder verschwunden waren. Nur die Alben wurden unsichtbar. Ich verwende zur Zeit fast nur noch Schlagworte anstelle von Alben für eine thematische Struktur der Mediathek. Alben, die die Fotos nach dem Aufnahmedatum, den Orten, oder den Personen gruppieren, sind ja ohnehin schon automatisch da dank der Momente und der Sammlungen,

30. Okt. 2017, 08:08

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: smoni

Frage: Fotos in "alle Fotos" und "Alben"