Ankündigung: Vorbereitung auf iOS 12

Unabhängig davon, ob Sie ein iPhone oder iPad verwenden, bietet iOS ein schnelleres und reaktionsfähigeres Erlebnis an. So bereiten Sie sich für iOS 12 vor: https://support.apple.com/de-de/ios

Frage:

Frage: iPhone 6s geht nicht mehr an

Hallo ,

ich habe mein iPhone 6s verkauft. Keine Macken, kein murren.

4 Tage später steht der Verkäufer vor meiner Tür da es nicht mehr angeht. Wir haben es geladen , Verschiedene Kabel probiert , die Tastenkombination und mit Apple telefoniert. Leider ohne Erfolg . Und wie es bei so einem Problem ist, ist die Apple Garantie abgelaufen . Also sind wir zu meinem Vertragspartner und nach der zweiten Reparatur immer noch keine Lösung. Sie meinen es wird wohl nichts mehr .

Woran aber kann es liegen ?? Bei mir hat es einwandfrei funktioniert und sie meinte und schwört das sie es mindestens genauso gepflegt hat .

Nun möchte sie mir den schwarzen Peter zu schieben.

Hat jemand von euch auch solche Probleme mit dem iPhone oder liegt es an der Reparatur"lust " ??

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

24. Mai. 2017, 21:02 als Antwort auf Uschi18109 Als Antwort auf Uschi18109

Von technischer Seite gibt es verschienste Gründe, warum ein Gerät nicht mehr angeht. Ein defekter Akku ist nur einer davon. Wenn du bei einem von Apple Authorisierten Serviceprovider warst ( ich denke das meinst du mit Vertragswerkstatt), und die das iPhone nicht reparieren oder anderweitig zum Laufen bringen können, dann muss es getauscht werden.

Unglücklicherweise geht alles was kaput geht zu einem bestimmten Zeitpunkt kaput. Davor ist es noch funktionstüchtig, danach nicht mehr.

Damit taucht die Frage auf, an wem es finanziell hängen bleibt. Rechtlich gesehen hat man bei einem Gebrauchtkauf keinen Anspruch auf irgendwelche Garantien oder Gewährleistungen. Wenn es also am ersten Tag geht und am zweiten nicht mehr, ist es wahrscheinlich nichts was mit dir zu tun hat. Vielleicht ist es trotzdem schwer dem Käufer gegenüber so einen harten Standpunkt einzunehmen. Aber wir können dir am Ende ja nur mit technischer Erfahrung helfen.

24. Mai. 2017, 21:02

Antworten Hilfreich

24. Mai. 2017, 22:02 als Antwort auf Osas Als Antwort auf Osas

Vielen Dank für die schnelle Antwort.

Die Reparatur läuft über Vodafone, ich hoffe das sie es an jemanden senden der sich mit Apple auskennt.


Aber ein defektes Akku würden die doch erkennen?

Nicht das ihnen die Reparatur einfach nur zu teuer ist.


Ich habe es dem Verkäufer auch so erklärt , aber wer mag sowas schon gerne hören .

24. Mai. 2017, 22:02

Antworten Hilfreich

24. Mai. 2017, 23:06 als Antwort auf Uschi18109 Als Antwort auf Uschi18109

Oh je, das ist natürlich ärgerlich, wenn sich ein Gerät auf einmal nicht mehr starten lässt.


Leider kann man nur schwer sagen an was es liegt, wenn man das Gerät nicht vor sich hat. Wie Osas bereits meinte, kann es an einem defekten Akku liegen.


Ich empfehle das Gerät direkt im Apple Store überprüfen zu lassen oder du kannst auch den AppleCare Telefon oder Chat Support kontaktieren und es einsenden. Wenn man dort nach der Überprüfung auch feststellt, dass man es nicht mehr reparieren kann, dann wird es getauscht.

24. Mai. 2017, 23:06

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Uschi18109

Frage: iPhone 6s geht nicht mehr an