Frage:

Frage: wie kann ich ein Photoalbum Buch von Aperture in foto exportieren

Hallo zusammen. Da Apple so Klever war und den Buchdruck von unser heiß geliebten Aperture eingestellt hat sitze ich nun fest und kann meine Hochzeitalbum nicht Drucken lassen. ( Danke nochmal an den Schlaumeier der das entschieden hat). Was mach ich jetzt? Meine Frau ist sauer und ich bin mir nicht mehr sicher ob ich noch bei Apple bleibe. Schade seit sehr gut nur solche Entscheidungen machen euch unbeliebt. Alle versuche das Album so wie es ist zu exportieren sind gescheitert. Foto ist hat was für den Kindergarten und nix für echte Mac Fans die Individualität benötigen. Hilfe Gruß an alle die ähnliche Probleme haben.

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

28. Mai. 2017, 10:28 als Antwort auf Alex the king Als Antwort auf Alex the king

Läuft Aperture 3.6 bei Dir?


Dann kannst Du das PDF für das Buch aus Aperture exportieren und es bei einem anderen Unternehmen drucken lassen.


PrestoPhoto hat sehr gute Kritiken für Aperture Bücher und liefert weltweit, und preiswerter als die Original Aperturebücher.

Hier sind Hinweise von Presto Photo:

See the link below on how to save the PDF file for printing with PrestoPhoto posted by PrestoMeghan:

Re: Re: how to export a book made in Aperture to make a similar book in Photos?

For the paper qualities see: FYI on Books with Lustre Paper!

In this discussion are also reports by kgem and Astro7x about the first experiences with this service.

Eine Brute Force Methode das Aperture Buch direkt in Fotos zu drucken wäre alle Seiten des Aperture Buches im Druckdialog > PDF als eine Folge von JPEGs auszugeben. Dann einfach all JPEG als ganzseitige Fotos im Fotos-Buch einfügen.

Sieh mal: How to Print Aperture Books After the Print Services Have Been Discontinued

28. Mai. 2017, 10:28

Antworten Hilfreich

28. Mai. 2017, 11:04 als Antwort auf Leonie Als Antwort auf Leonie

Hallo Leonie, Danke für die schnelle Antwort. Werde ich mir ansehen. Habe schon Lösungen mit PDFs ausprobiert welche an dem Einband des Buches scheiterten. War auf blurb und die wollten 2 PDFs ein für das Buch und eins für den Einband. Leider ist das Aperture Einband auf 4 Seiten und dies wird von Ihnen nicht unterstützt. Mal sehen ob es bei deinem Dienstleister besser und einfacher iist. Gruß Alex.

28. Mai. 2017, 11:04

Antworten Hilfreich

28. Mai. 2017, 13:51 als Antwort auf Alex the king Als Antwort auf Alex the king

Ich hoffe, du bekommst das Buch noch hin.


Als Alternative - zur Zeit ist es wieder möglich, Bücher von iPhoto aus zu bestellen. Das ist immer noch um Klassen besser, als Bücher in Photos setzen zu müssen. Wenn man den Komfort von Aperture gewohnt ist und das layout der Seiten selbst gestalten will, ist es unerträglich umständlich, auf Fotos reduziert zu sein. Ich habe ein Buch in Fotos gemacht, und das hat vier Wochen gedauert. In Aperture oder iPhoto wäre ich damit in zwei Tagen fertig gewesen.

28. Mai. 2017, 13:51

Antworten Hilfreich

21. Jun. 2017, 14:59 als Antwort auf Alex the king Als Antwort auf Alex the king

Presto Photo hat im englischen Aperture Forum nochmal einen Link zum Support veröffentlicht. Das erscheint recht vielversprechend: https://discussions.apple.com/message/31694173#message31694173


A few years back, Apple decided to stop printing books made with Aperture's software. We at PrestoPhoto have been working hard to keep all of our Aperture customers happy and help them continue to print their books made with the program!


We love Aperture as well, and have a software designed to work with Aperture's PDF output. We have a great help page that goes over how to save out your completed book PDF's, which you can see here: https://www.prestophoto.com/help/Apple+Aperture+Printing


We also have a help page that talks about some neat tips and tricks to make sure your book prints the best it can (: You can see that here: https://www.prestophoto.com/help/Make+Your+Photos+Presto-Ready


If you have any questions, please don't be afraid to ask!

We're here to help (:

Hast du diesen Service mal angeschaut? Wenn ja, wäre es für viele Aperturebenutzer hilfreich zu wissen.

21. Jun. 2017, 14:59

Antworten Hilfreich

24. Sep. 2017, 18:50 als Antwort auf Leonie Als Antwort auf Leonie

Hallo Alex, Hallo Leonie,


ich habe das selbe Problem. Habe bereits vor einem Jahr ein tolles Fotobuch über Aperture erstellt gehabt. Hatte diese Bücher schon seit Jahren mit Aperture erstellt und war immer total begeistert. Vor allem habe ich ewig an dem Buch gesessen um dann festzustellen, dass man die Bücher gar nicht mehr bei Apple drucken lassen kann. Wir hatten damals auch alles mögliche versucht. PDF erstellt und wollten es über andere Anbieter ausdrucken lassen. Bisher haben wir es leider noch nicht geschafft. Es ist immer an etwas gescheitert. Jetzt bin ich zufällig auf diesen Beitrag gestossen und sehr interessiert ob du, Alex, es letztendlich geschafft hast deine mit Aperture erstellten Bücher doch noch auszudrucken?


Wäre dir für eine Antwort sehr dankbar. Werde auf jeden Fall auch die von dir, Leonie, erwähnte Brute Force Methode probieren. Vielleicht klappt es ja doch noch irgendwie. Ich wäre so happy!


Das Programm Fotos ist wirklich ein WITZ! Absolut nicht mit Aperture zu vergleichen. Da war sogar iPhoto noch vielseitiger und besser....wirklich sehr Schade! Da ich Apple immer nur wegen Aperture hatte wird der nächste Computer definitiv kein Apple mehr sein....wirklich Schade weil ich Apple immer gemocht habe...


Liebe Grüsse

24. Sep. 2017, 18:50

Antworten Hilfreich

24. Sep. 2017, 19:30 als Antwort auf Lottchen2007 Als Antwort auf Lottchen2007

Habe jetzt gerade die Methode von Leonie versucht aber es scheitert leider daran, dass das Foto (also die PDF Seite die ich als JEPG gespeichert hatte) zu gross ist und es nicht in das Layout von Fotos passt. :-(

24. Sep. 2017, 19:30

Antworten Hilfreich

24. Sep. 2017, 21:28 als Antwort auf Lottchen2007 Als Antwort auf Lottchen2007

aber es scheitert leider daran, dass das Foto (also die PDF Seite die ich als JEPG gespeichert hatte) zu gross ist und es nicht in das Layout von Fotos passt. :-(

Wenn du ein Foto auf einer Seite in einem Fotobuch einfügst, kannst du es klicken, während du die ctrl-Taste gedrückt hält. Dann erscheint ein Menü mit der Option "Foto an Rahmengrösse anpassen." Hast du das versucht?

24. Sep. 2017, 21:28

Antworten Hilfreich

24. Sep. 2017, 22:48 als Antwort auf Leonie Als Antwort auf Leonie

Danke dir für den Tip aber leider klappt auch das nicht. Es bleibt ein schwarzer Rand und das Foto wird trotzdem falsch angepasst und ist immer noch nicht komplett zu sehen....

Hatte jetzt auch schon die Presto Alternative in Betracht gezogen aber leider scheint die Druck Qualität nicht so gut zu sein http://www.toptenreviews.com/services/multimedia/best-photo-books/prestophoto-re view/ und das ist für mich sehr wichtig. Apple ist nicht billig aber die Druck Qualität ist dafür auch wirklich ausgezeichnet! Es ärgert mich wirklich unglaublich, dass es scheinbar wirklich keine Möglichkeit gibt das Buch doch noch auszudrucken....:-(

24. Sep. 2017, 22:48

Antworten Hilfreich

25. Sep. 2017, 14:18 als Antwort auf Lottchen2007 Als Antwort auf Lottchen2007

Juhuuuuuuu, es hat jetzt doch mit den JEPGs geklappt! Ich hatte es immer nur mit dem Coverbild versucht und das klappt nicht mit dem JEPG. Das werde ich jetzt neu gestallten aber die anderen Seiten kann man nach diesem Muster wunderbar einfügen. TOLL!!!!! Ich bin ja so glücklich.🙂


Vielen Dank Leonie!

25. Sep. 2017, 14:18

Antworten Hilfreich

26. Sep. 2017, 11:18 als Antwort auf Leonie Als Antwort auf Leonie

Ich kann es nicht fassen! Es ist wirklich zum HEULEN! Jetzt wollte ich das Buch bestellen und dann kommt folgende Meldung von FOTOS.

"Bei dem Foto mit dem Dateinamen.....ist ein Fehler aufgetreten. Die Version dieses Fotos mit voller Auflösung wurde nicht gefunden oder ist beschädigt. Ersetzen Sie dieses Foto oder löschen Sie es aus Ihrem Buch"

Es bezieht sich auf alle Seiten....dass heisst nach der ganzen Hoffnung & Arbeit kann ich es jetzt wohl letztendlich doch nicht ausdrucken. Unfassbar!


Leonie, weisst du ob es Jemanden schon mal gelungen ist ein Aperture Album auf diesen Weg auszudrucken oder hast du es selbst schon gemacht? Weisst du ev. wo das Problem liegt oder hast einen Vorschlag?


Liebe Grüsse

26. Sep. 2017, 11:18

Antworten Hilfreich

28. Sep. 2017, 12:09 als Antwort auf Lottchen2007 Als Antwort auf Lottchen2007

Da sist ja grauslich.

ich habe nie ein komplettes Buch auf diese weise gemacht, aber das letzte Fotosbuch, das ich gedruckt habe, enthielt mehrere Seiten, die ich aus einem Aperture-Buch genommen hatte. Und die sind auch gut gedruckt worden.


Die Version dieses Fotos mit voller Auflösung wurde nicht gefunden

Kannst du bitte überprüfen, ob Fotos diese Bilder immer noch in der Mediathek hat? Kannst du sie mit "Ablage > Exportieren > Unbearbeitetes Original exportieren".

Sind diese Originale noch da?

Hast du sie mit einer genügende Grösse erzeugt? Die JPEGs sollten genügend Pixel haben, um mit 250 Pixel pro Zoll Druckbreite gedruckt zu werden.

28. Sep. 2017, 12:09

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Alex the king

Frage: wie kann ich ein Photoalbum Buch von Aperture in foto exportieren