Ankündigung:

Die ersten fünf Apple Support-Videos sind auf YouTube verfügbar.
Abonniert den Apple Deutschland Channel und erhaltet hilfreiche Tipps, Tricks & Kurzanleitungen — direkt von Apple!

Frage:

Frage: iPhone 2G SIM-Lock Problem

Hallo guten Tag,

ich habe mir für die Vitrine ein gebrauchtes iPhone 2G recht günstig zugelegt. Nachdem ich das iPhone über iTunes zurückgesetzt habe wird gemeckert, dass meine SIM Karte (Telekom) nicht unterstützt werde und ich eine andere zum Aktivieren des Gerätes einlegen soll.

Nach einer kleinen Internetrecherche habe ich die Telekom Website gefunden, um den SIM Lock eines Gerätes aufzuheben. Nach dem Eintragen der IMEI bekam ich auch von der Website die Rückmeldung, dass das iPhone kostenlos durch die Telekom von der Sperre befreit werden kann. Allerdings schlug dies fehl.

Ich habe mich mit der Telekom in Verbindung gesetzt, die mir nun mitteilte, dass das iPhone garnicht bei ihnen gekauft wurden, sondern bei AT&T und ich dort eine Entfernung des SIM Locks beantragen soll.

Also habe ich wieder recherchiert und die Seite für die SIM Lock Befreiung dieses Anbieters gefunden. Allerdings erhalte ich hier die Info, dass das Gerät mit dieser IMEI nicht zu AT&T gehört.

Ich bin langsam ratlos, was ich tun soll. Das Gerät soll zwar "nur" in die Vitrine, es wäre aber schön, wenn man es auch ab und zu mal benutzen könnte. 😉

Hat vielleicht jemand einen Rat oder Tipp für mich?

Viele Grüße

null-OTHER, iOS 3.1.3, iPhone 2G

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

18. Jul. 2017, 17:56 als Antwort auf Jonas_98 Als Antwort auf Jonas_98

Die Entsperrung für das iPhone der ersten Generation über die Telekom gilt wahrscheinlich nur für die Modelle, die auch für Deutschland produziert und hier ab November 2007 verkauft wurden.

Die Modelle für die USA konnten nur mit der Karte von AT&T benutzt werden.

Diese Unterhaltung geht noch weiter.

Alle Antworten lesen

Seiteninhalt wurde geladen

28. Mai. 2017, 18:58 als Antwort auf Jonas_98 Als Antwort auf Jonas_98

Geräte dieser Generation von iPhone waren damals nicht für die Benutzung mit anderen Anbietern gedacht. Erst in jüngster Zeit wurde dies in den USA per Gesetz geändert, nun müssen solche Geräte nach Vertragsende freizuschalten sein.

Wenn nicht ermittelt werden kann, an welchen Mobilfunkanbieter das iPhone gebunden war, wird das Freischalten schwierig, zumal man dann noch eine alte SIM des Anbieters braucht, um den Prozess zu starten.

28. Mai. 2017, 18:58

Antworten Hilfreich

28. Mai. 2017, 19:51 als Antwort auf Ingo1127 Als Antwort auf Ingo1127

Hmm oke, vielen Dank schonmal!

Ich finde es nur etwas merkwürdig, dass die Telekom Website mir anzeigt, dass eine Entsperrung dort möglich sei (was dann ja aber nicht funktioniert), während die Website des amerikanischen Anbieters, auf welche ich durch den Telekom Support verwiesen wurde, direkt die IMEI als eine nicht zu ihnen gehörige deklariert.

Viele Grüße

28. Mai. 2017, 19:51

Antworten Hilfreich
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

18. Jul. 2017, 17:56 als Antwort auf Jonas_98 Als Antwort auf Jonas_98

Die Entsperrung für das iPhone der ersten Generation über die Telekom gilt wahrscheinlich nur für die Modelle, die auch für Deutschland produziert und hier ab November 2007 verkauft wurden.

Die Modelle für die USA konnten nur mit der Karte von AT&T benutzt werden.

18. Jul. 2017, 17:56

Antworten Hilfreich (1)
Benutzerprofil für Benutzer: Jonas_98

Frage: iPhone 2G SIM-Lock Problem