Frage:

Frage: benötigt man für ein MacBook ein Virenschutz Programm

Hallo,

benötige ich für meinen MacBook, ein Vierenschutz-Programm?

MacBook Pro

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Gelöst
Antwort:
Antwort:

nein macOS ist eine der sichersten Plattformen und kann überprüft werden wen du beim Neustart "d" gedrückt hälst



*****
<Vom Admin bearbeitet>

Gepostet am

Seiteninhalt wurde geladen

02. Jun. 2017, 23:03 als Antwort auf connyrupertigau Als Antwort auf connyrupertigau

benötige ich für meinen MacBook, ein Vierenschutz-Programm?


Welche OS X/macOS Version hast Du installiert?

Seit OS X 10.11. El Capitan hat der Mac zusätzliche Schutzmechanismen, die das Einnisten von Trijanern und anderer Schadsoftware verhindern sollen. Solange Du nicht mutwillig den Systementegritätsschutz deaktivierst (Informationen zum Systemintegritätsschutz auf dem Mac - Apple Support) oder auf Downloads und phishing emails hereinfällst, die Dich auffordern, Dein Administratorpasswort einzugeben, ist der mac ziemlich sicher.

Aber ich würde auch beim geringsten Zweifel den Mac von Malwarebytes überprüfen lassen.


Eine ganze Reihe von Programmen, die den Mac angeblich schützen oder sauberhalten sollen, machen mehr Probleme, als sie lösen.

02. Jun. 2017, 23:03

Antworten Hilfreich (1)
Frage gekennzeichnet als Gelöst

04. Jun. 2017, 11:02 als Antwort auf connyrupertigau Als Antwort auf connyrupertigau

nein macOS ist eine der sichersten Plattformen und kann überprüft werden wen du beim Neustart "d" gedrückt hälst



*****
<Vom Admin bearbeitet>

04. Jun. 2017, 11:02

Antworten Hilfreich (1)
Benutzerprofil für Benutzer: connyrupertigau

Frage: benötigt man für ein MacBook ein Virenschutz Programm