Frage:

Frage: Kamera-TimeCode nachträglich "nullen" - geht das?

Die Kamerafrau hat leider vergessen, das Zählwerk einer der Kameras zurückzusetzen. Nun beginnt die Kameraspur bei 06:32.xx.xx statt bei 00:00:00:00. Für den Multicam-Schnitt generell kein Problem, aber für mich dennoch irgendwie ungünstig.


GIbt's eine Möglichkeit, den Beginn des aufgezeichneten TimeCodes nachträglich auf null "zu setzen" - oder muß ich die gesamte Kameraspur neu ausspielen und dann neu importieren? Bei einer Laufzeit von 2h30min etwas lästig. Aber wenn's nicht anders geht...

iMac (Retina 5K, 27-inch, Late 2014), OS X El Capitan (10.11.6)

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

Es sind keine Antworten vorhanden.
Benutzerprofil für Benutzer: Piano-Paul

Frage: Kamera-TimeCode nachträglich "nullen" - geht das?