Ankündigung:

Die ersten fünf Apple Support-Videos sind auf YouTube verfügbar.
Abonniert den Apple Deutschland Channel und erhaltet hilfreiche Tipps, Tricks & Kurzanleitungen — direkt von Apple!

Frage:

Frage: Remotezugriff auf iOS-Geräte

Hallo an alle,

derzeit prüfen wir den einsatz von iPad bei uns im Unternehmen. Da ein teil der Kollegen wenig Computeraffin sind, wäre eine Remotelösung (ähnlich Teamviewer) für den Support wichtig. Der Bildschirm sollte für die IT-Abteilung gespiegelt werden. So kann man das Problem besser erkennen und dem User auch den Lösungsweg besser verständlich aufzeigen. Bis jetzt konnte ich leider keine Lösung finden. Teamviewer bietet nur eine Screenshot funktion unter iOS.

Hat jemandschon erfahrungen mit solch einer Problematik sammeln können?

iPad Air, iOS 10.3.2

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Von Apple empfohlen
Antwort:
Antwort:

Hi MPO1605,

Ich habe einmal auf Apple.de gesucht ob es zu deiner Frage eine Antwort gibt und habe folgende Links gefunden:

https://www.apple.com/de/business/products-platform/

https://www.apple.com/de/business/resources/

Unternehmen – Offizieller Apple Support

Ich würde diese Bereiche einmal durchgehen und ggf. auch einmal direkt Apple kontaktieren.

Gruß,

AppleFanboy

Gepostet am

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Von Apple empfohlen

08. Jun. 2017, 16:42 als Antwort auf MPO1605 Als Antwort auf MPO1605

Hi MPO1605,

Ich habe einmal auf Apple.de gesucht ob es zu deiner Frage eine Antwort gibt und habe folgende Links gefunden:

https://www.apple.com/de/business/products-platform/

https://www.apple.com/de/business/resources/

Unternehmen – Offizieller Apple Support

Ich würde diese Bereiche einmal durchgehen und ggf. auch einmal direkt Apple kontaktieren.

Gruß,

AppleFanboy

08. Jun. 2017, 16:42

Antworten Hilfreich (1)

08. Jun. 2017, 17:25 als Antwort auf MPO1605 Als Antwort auf MPO1605

Eine Remote Bedienung ähnlich dem Teamviewer gibt es bis Dato nicht. Es sei denn jemand hat einen Mac und schliesst das iPad mit USB Kabel daran an und startet den Quicktime Player. Dann kann man zumindest mit Teamviewer auf dem Mac arbeiten und sehen was das iPad macht. Das iPad kann aber immer noch nicht aus der Ferne bedient werden. Auf der anderen Seite steht aber auch, die wirklich kinderleichte Benutzung des iPads. Selbst Menschen mit wenig bis keiner Computerausbildung können das Teil nach einer halben Stunde frühestens bedienen. Kleine Kinder im Alter von 6 Jahren haben das schon drauf. Das sollten Erwachsene Menschen hinbekommen. Gerne biete ich auch passende Schulungen an.

08. Jun. 2017, 17:25

Antworten Hilfreich

19. Jun. 2017, 09:35 als Antwort auf MPO1605 Als Antwort auf MPO1605

Ich habe jetzt eine Lösung gefunden.

Ich nutze das Tool X-Mirage. Die Lizenz kostet etwa 15€.

Das Tool erstellt einen virtuellen Airplay Monitor auf meinen PC bzw. jetzt auf unserem Server. So kann ich beim Support den Bildschirm des iPads oder iPhones live verfolgen. Ich kann zwar keine Interaktion auf dem Gerät ausführen, zum Support reicht es mir aber den Bildschirm zu sehen. Damit ich alles Mitverfolgen kann, muss der iOS-Nutzer nur unseren Server als Airplay-Monitor auswählen.

19. Jun. 2017, 09:35

Antworten Hilfreich

18. Jan. 2018, 17:07 als Antwort auf dirkkuepperde Als Antwort auf dirkkuepperde

Ganz so selbstverständlich und intuitiv ist ein aktuelles iPad nicht, auch wenn man das so nicht erwartet hätte. Gerade die neuen Funktionen in iOS11, Split-Screen, Multitasking, machen besonders älteren Menschen Probleme einen einfachen Einstieg in die Materie zu finden. Ich sehe das bei meinen Eltern und Schwiegereltern, die mit einem MacBook problemlos zurecht kommen, aber am iPad total überfordert sind... nicht zuletzt wegen der immer komplexer werdenden Software.

Eine Remote-Lösung, um zu schauen ob da die Haken an der richtigen Stelle sind, oder sei es nur das erklären einer Funktion, würde einiges vereinfachen! Intuitiv und einfach war vielleicht einmal als der Funktionsumfang am iPad/iPhone und im OS noch überschaubar war... aber das ist schon lange nicht mehr der Fall!

18. Jan. 2018, 17:07

Antworten Hilfreich

18. Jan. 2018, 18:13 als Antwort auf abrunner Als Antwort auf abrunner

Die Teamviewer iOS App (Quick Support) bietet leider bei einem Grossteil der supporteten Geräte nur die Möglichkeit den Bildschirm passiv zu verfolgen... leider völlig uninteressant. Mag sein dass es bei aktuelleren iOS Geräten anders ist und auch Interaktion möglich ist, aber derzeit steckt diese Lösung noch in den Kinderschuhen...

18. Jan. 2018, 18:13

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: MPO1605

Frage: Remotezugriff auf iOS-Geräte