Ankündigung: Vorbereitung auf iOS 12

Unabhängig davon, ob Sie ein iPhone oder iPad verwenden, bietet iOS ein schnelleres und reaktionsfähigeres Erlebnis an. So bereiten Sie sich für iOS 12 vor: https://support.apple.com/de-de/ios

Frage:

Frage: Kamera bleibt schwarz

Nach dem software update bleibt die Kamera (iphone6s) schwarz! was kann ich tun?! Reset hat nicht geholfen! ;(

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

14. Jun. 2017, 14:30 als Antwort auf Anne87 Als Antwort auf Anne87

Hallo Anne87,

vielen Dank für deinen Beitrag in der Apple Support Community. Wie wir verstanden haben, reagiert deine Kamera nicht mehr seit dem letzten iOS-Update.

Sehr gut, dass du schon mal einen Reset deines iPhone ausprobiert hast. In unserem Supportartikel " Unterstützung bei der Verwendung der Kamera Ihres iPhone, iPad oder iPod touch " findest du weitere hilfreiche Schritte, die du ebenfalls probieren kannst. Hier ein Auszug aus den oben genannten Artikel.

Ihnen wird eine geschlossene Linse oder ein schwarzer Bildschirm angezeigt

Wenn Ihnen nach dem Öffnen der Kamera-App eine geschlossene Linse oder ein schwarzer Bildschirm angezeigt wird, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Stellen Sie sicher, dass das Kameraobjektiv nicht verdeckt wird. Falls Sie eine Hülle verwenden, entfernen Sie diese.
  2. Erzwingen Sie das Schließen der App, und öffnen Sie die Kamera-App daraufhin wieder.
  3. Starten Sie das Gerät neu, und öffnen Sie anschließend die Kamera-App.
  4. Wenn Ihr Gerät sowohl über eine vorderseitige als auch eine rückseitige Kamera verfügt, testen Sie beide, indem Sie auf Vom Benutzer hochgeladene Datei tippen.

Kamera-App wird nicht angezeigt

Die Kamera-App sollte auf dem Home-Bildschirm angezeigt werden. Ist dies nicht der Fall, suchen Sie sie oder sehen Sie in den Einstellungen nach, ob sie blockiert wird.

Spotlight-Suche verwenden

Vom Benutzer hochgeladene Datei

  1. Ziehen Sie von der Mitte des Home-Bildschirms nach unten.
  2. Geben Sie "Kamera" ein.
  3. Tippen Sie auf die Kamera-App.

Einstellungen überprüfen

Vom Benutzer hochgeladene Datei

  1. Öffnen Sie die "Einstellungen".
  2. Tippen Sie auf "Allgemein" > "Einschränkungen".
  3. Suchen Sie unter "Erlauben" nach der Kamera-App und prüfen Sie, ob sie tatsächlich aktiviert ist.
Wenn das Problem weiterhin besteht, müsstest du dein iPhone mit iTunes einmal auf Werkseinstellungen zurücksetzten und Wiederherstellen. Bitte denke daran, dass es bei diesem Schritt zu Datenverlust kommen könnte, sichere deshalb vorab einmal alle deine Daten in einem Backup. Ein Backup eines iPhone, iPad oder iPod touch erstellen

Gerät in den Wartungszustand versetzen und neu einrichten

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version von iTunes verwenden.
  2. Wenn iTunes bereits geöffnet ist, schließen Sie das Programm. Schließen Sie das Gerät an Ihren Computer an, und öffnen Sie iTunes. Wenn Sie keinen Computer besitzen, leihen Sie sich einen von einem Freund, oder suchen Sie einen Apple Store oder autorisierten Apple Service Provider auf, um Unterstützung zu erhalten.
  3. Erzwingen Sie wie folgt einen Neustart des Geräts, während es mit dem Computer verbunden ist:
    • iPhone 6s und älter, iPad oder iPod touch: Halten Sie gleichzeitig die Standby- und die Home-Taste gedrückt. Lassen Sie die Tasten nicht los, wenn das Apple-Logo angezeigt wird, sondern halten Sie sie gedrückt, bis der Bildschirm "Wartungszustand" angezeigt wird.
    • Vom Benutzer hochgeladene Datei
  4. Wenn Sie zwischen "Wiederherstellen" und "Aktualisieren" wählen können, wählen Sie "Aktualisieren". iTunes versucht, iOS neu zu installieren, ohne Ihre Daten zu löschen. Warten Sie, bis iTunes die Software für Ihr Gerät geladen hat. Wenn der Download länger als 15 Minuten dauert und das Gerät den Wartungszustand verlässt, warten Sie, bis der Download abgeschlossen ist, und führen die Schritte dann erneut aus.
    Vom Benutzer hochgeladene Datei
  5. Nach Abschluss der Aktualisierung oder Wiederherstellung können Sie Ihr Gerät einrichten.


Wenn deine Kamera auch nach der Wiederherstellung nicht einwandfrei funktioniert, liegt wahrscheinlich ein Hardwaredefekt vor. Bringe dein iPhone dann zu einem Apple Store oder einem autorisierten Service Provider , damit diese eine Diagnose am iPhone selber durchführen können und um weitere Unterstützung zu erhalten.​

iPhone, iPad oder iPod touch für die Reparatur vorbereiten - Apple Support
Apple Store oder Apple autorisierten Servicepartner finden - Apple Support
iPhone Zentrale für Servicefragen​ - Apple Support

Viel Erfolg und liebe Grüße!

14. Jun. 2017, 14:30

Antworten Hilfreich

04. Mär. 2018, 23:36 als Antwort auf Couchi Als Antwort auf Couchi

Hallo :)

Ich habe das gleiche Problem. Jedoch gestaltet sich das ganze bei mir etwas schwieriger..

die Kamera blieb bei meinem iPhone 5s schwarz und ich konnte keiner Bilder mehr schießen. Ich habe oben genannte Lösungen ausprobiert, jedoch erfolglos. Deshalb ging ich von einem Hardwarefehler/defekt aus unternahm jedoch nichts dagegen.


Nun habe ich ein iPhone 6s im tadellosen Zustand und lade aus meinem Backup meine Daten herunter.. mit einem mal funktioniert die zuvor intakte Kamera nicht mehr.

Was soll ich tun? Updates werden nicht angezeigt. Telefon war auf Werkseinstellung und ein Hardwarefehler ist auch ausgeschlossen..

04. Mär. 2018, 23:36

Antworten Hilfreich

05. Mär. 2018, 15:29 als Antwort auf Philipp06 Als Antwort auf Philipp06

Hallo Philipp,


ich habe so ein ähnliches Problem. Ich habe auch ein 5s mit dem Effekt das die Kamera schwarz bleibt. Ich habe das Telefon komplett neu aufgesetzt. Danach ging die Kamera für 3 Tage wieder, bevor sie wieder den Dienst einstellte.

Interessant daran, das sie von Tag zu Tag länger brauchte um "startklar" zu werden. Am ersten Tag waren noch schnelle Schnappschüsse möglich am 3. Tag musste man schon 15 Sekunden warten, bis ein Bild erschien. Als ob irgendein ein Arbeitsspeicher vollläuft... Bei nächster Gelegenheit werde ich das 5s wieder neu aufsetzen und gucken ob sich dieser Fehler so reproduzieren lässt. Ich hatte bewußt kein Backup eingespielt um Übertragungsfehler zu vermeiden.


Traurig macht mich an deinem Post, das ich mir nun wegen dem Fehler gerade ein 6s Plus bestellt habe. Kurz darauf habe ich deinen Post gelesen. Ich hoffe, das ich mit dem neuen iPhone mehr Glück habe.

Scheint ja auf jeden Fall ein Softwarefehler zu sein. Sonst wäre meine Kamera vom 5s ja nach dem neu Aufsetzen nicht wieder kurzfristig gegangen...


Vielleicht schafft ja iOS 11.3 Abhilfe *Daumendrück*


Grüße

die Anja

05. Mär. 2018, 15:29

Antworten Hilfreich

05. Mär. 2018, 16:16 als Antwort auf M.4t Als Antwort auf M.4t

Blitz nutze ich nicht, Taschenlampe funktioniert.

FaceTime müsste ich testen. Aber in allen anderen Apps, die auf die Kamera zugreifen habe ich mit der Kamera auf der Rückseite das gleiche Problem. Schwarz. Die Selfie-Kamera funktioniert.


Grüße

die Anja

05. Mär. 2018, 16:16

Antworten Hilfreich

05. Mär. 2018, 16:30 als Antwort auf die.Anja Als Antwort auf die.Anja

Beim iPhone 5 hängen Kamera und Blitz Hardwareseitig zusammen, eine gängige Beschreibung zu einem eventuell vorliegendem Problem an der Hardware ist, der Blitz / die Taschenlampe geht nicht. Das ist bei Dir nicht der Fall. Wenn die Kamera obendrein fest in ihrer Einfassung sitzt, sich auf leichten Druck hin nicht im Gehäuse absenkt, ist alles ok.

Bleibt die Software, dazu hatte Ingo1127 ja schon etwas angeregt. Da misch ich mich auch garnicht ein. ;-)

Ich las hier nur den Post von Phillip, zweites iPhone über Backup mit identischem Problem gesegnet.

Zu FaceTime vielleicht noch, es kann über die Einstellungen zu den Ortungsdiensten wohl ein Problem geben. Ich hab das jetzt nur kurz überflogen. In Privatsphäre müsste die Kamera für Ortungsdienste frei sein, sonst kann FaceTime die Kamerafunktionalität abwürgen. Doll. :-)

05. Mär. 2018, 16:30

Antworten Hilfreich

06. Mär. 2018, 14:33 als Antwort auf M.4t Als Antwort auf M.4t

Moinsen,


ich habe heute mein neues Telefon 6s Plus eingerichtet und die Kamera funktioniert (noch) ;-)

Mein 5s habe ich darauf hin noch mal wieder neu installiert und als neues iPhone eingerichtet, doch die Kamera bleibt schwarz. Nun bin ich doch nicht mehr so überzeugt das es ein Softwarefehler ist...


Grüße

die Anja

06. Mär. 2018, 14:33

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Anne87

Frage: Kamera bleibt schwarz