Ankündigung: Vorbereitung auf macOS Mojave


Dank Funktionen wie dem Dunkelmodus, Stapeln und vier neuen integrierten Apps kannst du unter macOS Mojave mit einem Klick noch mehr erreichen. Auf macOS Mojave vorbereiten > https://support.apple.com/de-de/macos/mojave

Frage:

Frage: Fehler -43

Wenn ich Objekte in den Papierkorb verschieben will(nicht geschützt) kommt folgender Fehler: Der Vorgang konnte nicht abgeschlossen werden, da mindestens ein benötigtes Objekt nicht gefunden wurde (Fehler -43).


Wie behebe ich diesen Fehler?


Danke

MacBook Air, macOS Sierra (10.12.5)

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

04. Okt. 2017, 20:21 als Antwort auf yYy Als Antwort auf yYy

Hallo yYy,


Ich hatte heute den selben Fehler auf meinem MacBook Pro 2016 unter macOS High Sierra (10.13): Ich konnte keine Daten mehr Löschen bzw. in den Papierkorb verschieben und habe die genannte Fehlermeldung (Fehler -43) erhalten.


Ein Neustart des Finder hat das Problem sofort gelöst:


Apfel Menü > Sofort beenden ... > "Finder" auswählen > "Neu starten" klicken.

Diese Unterhaltung geht noch weiter.

Alle Antworten lesen

Seiteninhalt wurde geladen

15. Jun. 2017, 13:23 als Antwort auf yYy Als Antwort auf yYy

Hallo yYy,

vielen Dank für deinen Beitrag in der Apple Support Community und der Frage wie den Fehler -43 in Zusammenhang mit Papierkorb auf deinem MacBook Air beheben kannst.
Es gibt verschiedene Gründe, warum sich dein Betriebssystem weigert die Datei zu löschen.

Ein Problem könnten fehlende Zugriffsrechte sein ( macOS Sierra: Festlegen von Zugriffsrechten für Objekte auf Ihrem Mac ) überprüfe, deshalb im Informationsfenster
(cmd ⌘ + i), ob die Datei geschützt ist und ob du ausreichend Rechte besitzt, die Datei zu ändern oder zu löschen.

Eventuell gibt es Programme oder Dienste, die Zugriff auf die Datei haben. Programme und Cloud-Dienste von Drittanbietern haben Zugriff auf spezielle Dateien und können die komplette Löschung der Datei unterbinden. Starte dafür dein MacBook Air im gesicherten Modus. Bei diesem Schritt werden verschiedene Überprüfungen durchgeführt und das automatische Laden bzw. Öffnen bestimmter Software wird verhindert. Im gesicherten Modus Probleme mit dem Mac eingrenzen - Apple Support

Installiere alle verfügbaren Aktualisierungen für macOS Sierra, und suche dann erneut nach Updates. Einige Updates werden erst angezeigt nachdem andere Updates installiert wurden. Aktualisieren Sie die Software auf Ihrem Mac.

Ein Fehler auf deiner Festplatte kann unter Umständen zur Unmöglichkeit der Löschung deiner Datei beitragen. Starte deshalb einmal das Festplattendienstprogramm und lasse deine Festplatte überprüfen und gegebenenfalls.
Disk Utility für Mac: Überprüfen einer Festplatte im Festplattendienstprogramm​
Festplattendienstprogramm zum Überprüfen oder Reparieren von Festplatten verwenden​

Viel Erfolg und liebe Grüße

15. Jun. 2017, 13:23

Antworten Hilfreich (1)
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

04. Okt. 2017, 20:21 als Antwort auf yYy Als Antwort auf yYy

Hallo yYy,


Ich hatte heute den selben Fehler auf meinem MacBook Pro 2016 unter macOS High Sierra (10.13): Ich konnte keine Daten mehr Löschen bzw. in den Papierkorb verschieben und habe die genannte Fehlermeldung (Fehler -43) erhalten.


Ein Neustart des Finder hat das Problem sofort gelöst:


Apfel Menü > Sofort beenden ... > "Finder" auswählen > "Neu starten" klicken.

04. Okt. 2017, 20:21

Antworten Hilfreich (7)
Benutzerprofil für Benutzer: yYy

Frage: Fehler -43