Frage:

Frage: Fusion Drive in iMac 2017

Hallo,

wie groß ist der SSD-Anteil in den 1GB, 2GB und 3GB-Fusion Drives, die in den neuen iMacs verbaut werden?

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

15. Jun. 2017, 13:23 als Antwort auf nhc Als Antwort auf nhc

1TB Fusion Drive: 32GB

2TB Fusion Drive: 128GB

3TB Fusion Drive: 128GB

=> Das kannst lesen, wenn du den iMac kaufen willst, dann auf "wieviel Speicherplatz brauchst du" direkt unter "Kapazität".

Kurz gesagt: Ich würd mir das Fusion Drive an sich schon nicht antun, aber wenn man sowas will, dann doch bitte kein 1TB, sondern ab 2TB.

Der 1 TB Fusion Drive kombiniert eine 1 TB Festplatte mit 32 GB schnellem SSD Speicher – das reicht, um wichtige macOS Dateien und Apps für schnelles Öffnen zu speichern, um fast sofort aus dem Ruhemodus aufzuwachen und Apps schnell zu starten. Dabei bleibt noch genug Platz für deine am häufigsten genutzten Dateien und Apps. Der 2 TB und der 3 TB Fusion Drive kombinieren eine größere Festplatte mit 128 GB SSD Speicher, der noch mehr Platz für deine am häufigsten genutzten Dateien hat. Für die beste Performance sollte ein iMac System mit 32 GB Speicher oder mehr mit einem Fusion Drive von 2 TB oder größer oder nur mit SSD Speicher konfiguriert werden.

15. Jun. 2017, 13:23

Antworten Hilfreich

15. Jun. 2017, 13:33 als Antwort auf BeK Als Antwort auf BeK

Danke für die Antwort, das habe ich tatsächlich übersehen. Ich überlege, ob ich anstatt dem neuen 27-Zoll Basis-Modell lieber den 27-Zoll aus dem Refurbished-Store nehmen sollte und die interne Festplatte direkt bei einem ASP mit einer großen SSD ersetzen lassen sollte. Ich nutze hauptsächlich Logic Pro X, die Grafikleistung wäre für mich also weniger wichtig.

15. Jun. 2017, 13:33

Antworten Hilfreich

15. Jun. 2017, 14:04 als Antwort auf nhc Als Antwort auf nhc

Das ist natürlich immer so eine Frage. Beim kleinen 21,5er ist der Ram ja auch wechselbar, wenn man das Teil komplett auseinander nimmt. Die Frage dann: Die 2,5"-HDD gegen eine große und halbwegs schnelle 2,5"-SSD tauschen lassen und dabei gleich auch an den RAM zu gehen?


Offiziell unterstützt das 27er Basismodell nur 32GB RAM, während der größere auch gleich 64GB unterstützt.


Bei der Festplatte alleine kommt halt auch noch die Frage, ob es sich lohnt, wenn man 320€ für ne 850 EVO oder 450€ für eine 1TB 850 Pro ausgibt, anstelle nicht gleich die 1TB SSD zu nehmen (kA, was der Serviceprovider als Gebühr verlangt).

15. Jun. 2017, 14:04

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: nhc

Frage: Fusion Drive in iMac 2017