Frage:

Frage: iTunes6464.msi

Ich habe: WIN10 und iTunes 12.3.3.17

iTunes läuft bei mir auf PC und iPad sowie iPhone (mit iCloud)

update von iTunes nicht möglich, auch Deinstallation von iTunes nicht möglich

angezeigte Meldung:

<Geben Sie ...... den Pfad zu einem Ordner an, der das Installationspaket "iTunes64646.msi" enthält>

Dieses Installationspaket finde ich im ganzen Internet nicht.

Was tun?

Danke für einen Tipp.

iPhone 6s, iOS 10.3.2

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

18. Jun. 2017, 22:27 als Antwort auf bittehilfmir Als Antwort auf bittehilfmir

Ok, wenn das Update fehlschlägt oder der Sprung auf Windows zu groß ist, hilft halt deinstallieren und installieren. Deinstallieren bitte nach der Anleitung, damit auch alle Komponenten deinstalliert werden.


Ok, soweit sollte das klar sein, aber wenn man in der Systemsteuerung nicht weiter kommt, kann man versuchen, jede Komponente mit dem Uninstaller von MS zu deinstallieren, der irgendwelche Windows-Bugs ausmerzen sollte, die durch eine vergurkte Installation hervorgerufen wurden.

https://support.microsoft.com/de-de/instantanswers/ce7ba88b-4e95-4354-b807-35732 db36c4d/repair-or-remove-programs-in-win…

18. Jun. 2017, 22:27

Antworten Hilfreich

13. Okt. 2017, 11:01 als Antwort auf BeK Als Antwort auf BeK

Wenn ich die (aktuelle) Setup-Datei entpacke, enthalte ich die iTunes64.msi - nicht aber iTunes6464.msi.

Und selbst wenn ich die vorhandene, alte iTunes6464.msi als Pfad angebe, wird diese nicht akzeptiert.

Habe alle Deinstallationsanweisungen durchgeführt, iTunes läßt sich aber weder installieren noch deinstallieren.

13. Okt. 2017, 11:01

Antworten Hilfreich

14. Okt. 2017, 11:33 als Antwort auf homer3d Als Antwort auf homer3d

Bediene dich eines externen Deinstallationsprogramms, das unter W10 läuft (Google).

Normalerweise können diese Programme vor Kauf ausprobiert werden.

Erforderlichenfalls kaufen. Jedenfalls, wenn die internen Anweisungen für das Programm zur externen Deinstallation auch künftiger Software aktualisiert werden können bzw. sich selbst aktualisieren.

Das Programm wird nicht „irgendwie“ schlecht, sondern hilft immer wieder, wenn solche Probleme auftreten.

Im Zweifel wird dir mittels solcher Software alles vom Rechner geholt, das mit iTunes zu tun hat, also auch gespeicherte BackUps.

Jedenfalls kannst du danach normalerweise wieder problemlos iTunes installieren.

Alternativ einen Wiederherstellungspunkt in W10 wählen, bevor diese iTunes Version installiert wurde, wenn das noch nicht zu lange her ist und dadurch nicht anderes verloren geht.

14. Okt. 2017, 11:33

Antworten Hilfreich

30. Okt. 2017, 13:43 als Antwort auf homer3d Als Antwort auf homer3d

Klasse!

Besonders gut, daß du die Problemlösung als Feedback gibst, denn das hilft auch allen anderen, die das gleiche Problem haben - jedenfalls, wenn diese geneigt sind, sich die Beiträge in der Community durchzulesen ... ;-)

30. Okt. 2017, 13:43

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: bittehilfmir

Frage: iTunes6464.msi