Ankündigung:

Apple YouTube Videos in euren Beitragen!

Ab heute können alle Benutzer der Stufe 2 oder höher Videos aus dem deutschen und englischen Apple Support YouTube Kanals zu Beiträgen hinzufügen.

Wie dies genau funktioniert, könnt ihr hier sehen: YouTube Videos von Apple zu deiner Antwort hinzufügen

Frage:

Frage: Scannen: Einschalten von LZW Komprimierung für 1bit TIFF Dateien

Die in macOS eingebaute Scanner-Applikation erlaubt die Auswahl von drei Einstellungen für den "Typ":

  • Text (1bit)
  • schwarzweiß (8bit Graustufen)
  • Farbe (24bit)

Leider wird beim Scannen mit 1bit - was für die meisten Textdokumente völlig ausreichend ist - seit einiger Zeit die LZW Komprimierung nicht mehr verwendet, d.h. die Dateien sind gut 1 MB pro A4 Seite (bei 300 dpi) groß. Mit LZW Komprimierung wären es nur gut 0,1 MB. Ich muss nun alle gescannten Dateien 1x in PhotoShop öffnen und 1:1 wieder abspeichern, bloß halt mit LZW Komprimierung, um die Dateigrößen zu verkleinern.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen?

Gibt es eine Lösung, sprich: wie kann ich konfigurieren/einstellen, dass beim Speichern von 1bit TIFF Bildern aus der macOS Scanner Applikation die LZW Komprimierung verwendet wird?

Danke & LG

M.

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

27. Jun. 2017, 14:53 als Antwort auf MaxHartbauer Als Antwort auf MaxHartbauer

An diese Minigrößen denkt man heute nicht. Früher war man über jedes KB froh was man sparen konnte. Heute verhält sich das mit TerraByte. Vorteil von Graustufen ist das Antialiasing und die Möglichkeit es als jpg oder png zu speichern. Für Internet ist Bitmap völlig unbrauchbar.

27. Jun. 2017, 14:53

Antworten Hilfreich

27. Jun. 2017, 17:20 als Antwort auf MaxHartbauer Als Antwort auf MaxHartbauer

Ich schätze, dass du die Anwendung "Digitale Bilder" oder engl. "Image Capture" meinst.

Wie es früher war, kann ich nicht sagen, da ich immer versuche mit den Herstelleranwendungen zu Arbeiten.

Wahrscheinlich gibt es die nicht mehr für deinen Scanner und/oder die kann das auch nicht.

Eine Möglichkeit LZW zu aktivieren konnte ich leider auch nicht finden. Du kannst dir aber das Leben etwas erleichtern indem du eine Aktion in Photoshop anlegst und dann einfach die Bilder (wenn es viele sind) über die Stapelverarbeitung verarbeiten lässt.

27. Jun. 2017, 17:20

Antworten Hilfreich

05. Jul. 2017, 11:07 als Antwort auf llllppp Als Antwort auf llllppp

Das perfide ist, dass der Scanner bei dieser Einstellung tatsächlich ein 1bit Bild liefert, dass dann von der macOS Scanner App als 8bit gespeichert wird, d.h. man hat effektiv keinen Vorteil und nur Nachteile. Ich wüsste schon gerne eine Lösung, wie ich 1bit Scan auch tatsächlich als 1bit TIFF abspeichern kann.

Mein Workaround derzeit: Photoshop Stapelverarbeitung. Ist aber im Workflow jetzt ein zusätzlicher, mühsamer Arbeitsschritt.

05. Jul. 2017, 11:07

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: MaxHartbauer

Frage: Scannen: Einschalten von LZW Komprimierung für 1bit TIFF Dateien