Frage:

Frage: Fotos im falschen Format

MacBook Air-iPhoto zeigt alle Fotos im falschen Format an (alle Bilder quadratisch und nur die Gesichter). Sowohl in der Mediathek als auch bei iCloud etc.. Und er braucht jetzt auch sehr lange, um die ganzen Bilder zu laden. Wie kann man das wieder ändern? Vielen Dank!

MacBook Air

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Von Apple empfohlen
Antwort:
Antwort:

MacBook Air-iPhoto zeigt alle Fotos im falschen Format an (alle Bilder quadratisch und nur die Gesichter).

Das sollte eigentlich nur geschehen, wenn man das gerade das Personenalbum betrachtet. Hast du versucht, zwischen den Alben zu wechseln, indem du in der Seitenleiste ein anderes Album auswählst? Die Seitenleiste kann mit Wahltaste-Befehlstaste-S gleichzeitig gedrückt ⌥⌘S geöffnet und geschlossen werden.


Die Mediathek kann auch massenhaft Gesichter und Miniaturen als Bilder enthalten, wenn man beim Importieren einer anderen Mediathek einen Fehler gemacht hat und alle Miniaturen als Bilder importiert wurden.


Was passiert, wenn du eins der Fotos mit einem Gesicht anklickst, um es vergrössert anzuzeigen? Erscheint dann das richtige Bild? Oder ist nichts als das Gesicht da?

Hast du jemals in Programm laufen lassen, das Duplikate vom Mac entfernt, um Platz frei zu machen? Manche dieser Programme können nicht richtig mit Fotomediatheken umgehen und können sie unbenutzbar machen.

Gepostet am

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Von Apple empfohlen

02. Jul. 2017, 08:22 als Antwort auf Dattelbach Als Antwort auf Dattelbach

MacBook Air-iPhoto zeigt alle Fotos im falschen Format an (alle Bilder quadratisch und nur die Gesichter).

Das sollte eigentlich nur geschehen, wenn man das gerade das Personenalbum betrachtet. Hast du versucht, zwischen den Alben zu wechseln, indem du in der Seitenleiste ein anderes Album auswählst? Die Seitenleiste kann mit Wahltaste-Befehlstaste-S gleichzeitig gedrückt ⌥⌘S geöffnet und geschlossen werden.


Die Mediathek kann auch massenhaft Gesichter und Miniaturen als Bilder enthalten, wenn man beim Importieren einer anderen Mediathek einen Fehler gemacht hat und alle Miniaturen als Bilder importiert wurden.


Was passiert, wenn du eins der Fotos mit einem Gesicht anklickst, um es vergrössert anzuzeigen? Erscheint dann das richtige Bild? Oder ist nichts als das Gesicht da?

Hast du jemals in Programm laufen lassen, das Duplikate vom Mac entfernt, um Platz frei zu machen? Manche dieser Programme können nicht richtig mit Fotomediatheken umgehen und können sie unbenutzbar machen.

02. Jul. 2017, 08:22

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Dattelbach

Frage: Fotos im falschen Format