Frage:

Frage: Meine selbst aufgenommen Videos werden als "nicht unterstütztes Videoformat" angezeigt

Bei meinen selber aufgenommen Videos wird "nicht unterstütztes Videoformat" angezeigt und ich kann die Videos nicht wiedergeben. Wie kann ich meine Videos wiederherstellen?

Nicht unterstütztes Videoformat

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

30. Jun. 2017, 11:59 als Antwort auf Aarron Als Antwort auf Aarron

Hi Aarron,

Vielen Dank, dass du dich mit deinem Anliegen an die Apple Support Communities wendest! Wie wir aus deinem Beitrag verstehen, kannst du keine Videos mehr wiedergeben auf deinen iPhone.
  1. Der erste Schritt besteht darin, sicherzustellen, dass du die aktuellste Version von iOS verwendest. Erstelle ein Backup deiner Daten auf dem iPhone - entweder auf dem Computer mit iTunes oder mit iCloud, und aktualisiere anschließend die Software auf deinem iPhone.
  2. Starte dein Gerät einmal neu. Halte dazu die Standby-Taste gedrückt, und bewege den Schieberegler, wenn du aufgefordert wirst, das Gerät auszuschalten. Schalte das Gerät wieder ein. iPhone, iPad oder iPod touch neu starten - Apple Support
  3. Nehme erneut ein Video auf. Und prüfe, ob es sich weiterhin nicht abspielen lässt.
  4. Verwendest du eventuell die iCloud-Fotomediathek mit der Option "Speicher optimieren? Wenn du "Speicher optimieren" aktiviert hast, verwaltet die iCloud-Fotomediathek automatisch die Größe der Mediathek auf deinem iPhone. Alle deine originalen Medien werden in iCloud geladen, während auf deinem iPhone eine optimierte Versionen mit geringerem Speicherbedarf verbleibt. Wenn du nun dein Video Abspielen wolltest muss es erst per WLAN oder Mobilfunknetz geladen werden.
Viel Spaß bei der weiteren Nutzung unseres Forums!
Liebe Grüße

30. Jun. 2017, 11:59

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Aarron

Frage: Meine selbst aufgenommen Videos werden als "nicht unterstütztes Videoformat" angezeigt