Frage:

Frage: Verpasster Anruf - Badget verschwindet nicht

Hallo Community,


kann mir jemand sagen, wie ich auf dem Homebildschirm das rote Badget (mit Zahl) für die Verpassten Anrufe verschwinden lassen kann?

Selbst wenn ich die verpassten Anrufe aufrufe und nachschaue, das i-Symbol des verpassten Anrufes aufrufe, das Fenster verlasse und zum Homebildschirm zurückkehre, ist mein Badge noch immer da. Er verschwindet generell nur, wenn ich die Liste der verpassten Anrufe lösche. Was ich aber gar nicht möchte. Wer kann mir da einen Hinweis geben? Herzlichen Dank vorab!


Ich habe ein iphone 6s, iOS 10.3.2


Vom Benutzer hochgeladene Datei

iPhone 6s, iOS 10.3.2

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

28. Jun. 2017, 11:36 als Antwort auf Emley Als Antwort auf Emley

Hallo Emley,

versuche mal einen erzwungenen Neustart (Home- und Powerbutton zusammen mindestens 10 Seknden drücken). Vielleicht hat sich da nur was "verklemmt", weil es diesbezüglich kaum Probleme gibt.

Gruß Thomas

28. Jun. 2017, 11:36

Antworten Hilfreich (1)

28. Jun. 2017, 11:44 als Antwort auf tbannert Als Antwort auf tbannert

Hallo Thomas,

danke für die prompte Antwort. Auch gleich ausprobiert. Tatsache ist, dass nach dem Neustart das Hinweiszeichen auf der App weg war. Nach einem erneuten Test (Selbstanruf), bleibt aber das Badge wieder auf dem Homebildschirm. Gleiche Vorgehensweise wie immer. Ich klicke die App an, Verpasste Anrufe, gehe zurück. Badge verschwindet nicht. 😟.

Bei allen anderen Apps geht es. Bspsweise die Mail App. Nach Erhalt einer neuen Mail, gehe ich zurück zum Homie - Badge ist fort... Hmm...

28. Jun. 2017, 11:44

Antworten Hilfreich

28. Jun. 2017, 13:28 als Antwort auf Emley Als Antwort auf Emley

Hallo Emley,

das ist schon sehr merkwürdig. Ist dein iCloud-Account/Apple-ID auf 2 iPhones eingegeben? Anruflisten etc werden ja seit einiger Zeit auch geräteübergreifend synchronisiert. Das solltet ihr dann bald anders regeln, am besten per Familienfreigabe.

Ansonsten kannst du ja mal das Gerät auf die Werkseinstellungen zurücksetzen, vorher natürlich ein Backup machen. Vor dem Einspielen vom Backup dann testen, ob es geht.

Gruß Thomas

28. Jun. 2017, 13:28

Antworten Hilfreich

28. Jun. 2017, 14:34 als Antwort auf tbannert Als Antwort auf tbannert

Hallo Thomas,

nur auf meinem Macbook - da sollten sich die beiden eigentlich nicht stören.

Auf Werkseinstellungen zurückstellen - davor scheut es mich dann doch zu sehr. Ich komme wohl in dem Falle nicht drum herum und werde jedesmal die Liste löschen.

Danke dennoch für die Tipps 😉

Viele Grüße

28. Jun. 2017, 14:34

Antworten Hilfreich

28. Jun. 2017, 15:09 als Antwort auf Emley Als Antwort auf Emley

Hallo Emley,

nein, MacBook und iPhone beissen sich diesbezüglich nicht. Wenn du mit dem Löschen der Liste auskommst, kannst du es ja bis zum nächsten Update vom IOS so handhaben. Anderenfalls ist das Zurücksetzen auch keine große Mühe - vorausgesetzt, du hast aktuelle passwortgesicherte Backups auf dem MacBook oder in der Cloud. Lediglich wenn du das Gerät als neues iPhone einrichten musst, wird es aufwändig, dann müssen alle Einstellungen neu vorgenommen werden.

Gruß Thomas

28. Jun. 2017, 15:09

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Emley

Frage: Verpasster Anruf - Badget verschwindet nicht