Frage:

Frage: AirPods beim iPod Nano zu leise?

Guten Tag @ Community,


Ich habe mir Airpods für meinen Ipod Nano zugelegt. Leider musste ich feststellen das die Lautstärke doch sehr leise ist. Ich habe bereits vieles ausprobiert und habe auch die Airpods mal über mein Smartphone gekoppelt was allerdings kein Iphone ist. Dennoch hab ich dort gleich den Unterschied der Lautstärke bemerkt. Auf dem Smartphone war die Lautstärke so wie es auch mit Kabelgebundenen Kopfhörern war. Hat jemand Erfahrung bzgl. dieses "Problems"? ´Kann man die Airpods nur über iphone Einstellen? Am Ipod Nano hab ich bereits in den Einstellungen geschaut aber es ist eigentlich alles aus, dass die Lautstärke bremsen würde. 🙂

Ich meine mit Leise der Airpods, das ich bei voller Lautstärke sogar das Tippen meiner Tasten bzw. das klicken der Maus beim schreiben dieser Nachricht höre. 😀

Ansonsten wären diese Airpods sehr gelungen, da ich mit In-Ears noch nie was anfangen konnte.


Ich bedanke mich vorab schon mal für Eure Antworten.


Grüße Norbert.

iPod nano, Windows 7, null

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

30. Jun. 2017, 13:56 als Antwort auf Norb Als Antwort auf Norb

Hallo Norb!

vielen Dank, dass du dich mit deinem Anliegen an die Apple Support Communities wendest! Wir verstehen aus deinem Beitrag, dass deine AirPods leise klingen wenn sie mit deinem iPod Nano gekoppelt sind.

Prüfe auf deinem iPod nano, die Lautstärkeeinstellungen.
  1. Ist der Equalizer in den „Einstellungen“ > „Musik“ aktiviert oder wurde in iTunes einem Musiktitel eine Equalizer-Einstellung zugewiesen? So wird für die Wiedergabe des Titels die iTunes-Einstellung verwendet auch wenn der iPod nano Equalizer deaktiviert ist.
  2. Ist eine Obergrenze für die Lautstärke aktiv, so musst diese einmal löschen. Tippe im Home-Bildschirm auf „Einstellungen“ > „Allgemein“ > „Maximale Lautstärke“. Bewege dann den Regler ganz nach rechts. Hast du einen Zahlencode festgelegt, tippe zunächst auf „Maximale Lautstärke entsperren“, gebe die Zahlenkombination ein und bewege dann den Regler.
  3. Automatisch angepasste Lautstärke. Du kannst den iPod nano auch so einstellen, dass er dieselben Lautstärkeeinstellungen wie iTunes verwendet.
    Öffne iTunes und wähle „iTunes“ > „Bearbeiten“ > „Einstellungen“. Klicke auf „Wiedergabe“ und wähle „Lautstärke anpassen“. Klicke dann auf „OK“. Tippe im Home-Bildschirm auf „Einstellungen“ und anschließend auf „Musik“. Wenn du die Option „Lautstärke anpassen“ in iTunes nicht aktiviert hast, hat das Einstellen dieser Option auf den iPod nano keine Auswirkung.
  4. Die Lautstärke von Musiktiteln und anderem Tonmaterial kann je nach Art der Aufnahme und Codierung variieren. Die Lautstärke kann auch abhängig von den verwendeten Ohr- und Kopfhörern unterschiedlich sein. Für eine gute Qualität sollte diese bei mindestens 192 kbit/s liegen, für sehr guten Sound bei 320 kbit/s.
  5. Setzte deine AirPods einmal auf Werkseinstellungen zurück und kopple sie dann erneut.
  1. Stellen Sie sicher, dass die AirPods aufgeladen sind.
  2. Schließen Sie den Deckel, warten Sie 15 Sekunden, und öffnen Sie anschließend den Deckel. Die Statusanzeige sollte nun weiß blinken.
  3. Wenn die Statusanzeige nicht weiß blinkt, halten Sie die Setup-Taste auf der Rückseite des Case gedrückt, bis die Statusanzeige weiß blinkt.
  4. Sie haben weiterhin Schwierigkeiten bei der Einrichtung Ihrer AirPods? Halten Sie die Setup-Taste mindestens 15 Sekunden lang gedrückt, bis die Statusanzeige mehrmals gelb und anschließend weiß blinkt.

Vom Benutzer hochgeladene Datei
Auszug aus: AirPods verwenden

Viel Spaß bei der weiteren Nutzung unseres Forums!
Liebe Grüße

30. Jun. 2017, 13:56

Antworten Hilfreich

02. Jul. 2017, 15:08 als Antwort auf Couchi Als Antwort auf Couchi

Hallo Couchi,


vielen Dank für deine ausführliche Antwort,


Habe alles Schritt für Schritt durchgesehen und probiert. Leider ohne das sich etwas verbessert hätte. Es scheint tatsächlich so, dass die Airpods nicht für den Ipod Nano bestimmt sind. Was ich schon irgendwo sehr schade finde da der Ipod für mich nicht mehr wegzudenken ist.

Was mich einfach etwas wundert ist das "Fremd-Geräte" dafür funktionieren. 🙂 die Airpods sind schon klasse. Hoff einfach mal darauf das es evtl. mal ein Update gibt.


Mfg

norbert

02. Jul. 2017, 15:08

Antworten Hilfreich (2)

15. Nov. 2017, 21:02 als Antwort auf Norb Als Antwort auf Norb

Die Lösung:

Das Programm mp3gain https://mp3gain.de.uptodown.com/windows herunterladen.

Die Lautstärke eines Titels oder eines Albums auf die Lautstärke 100 erhöhen.

Auf den Ipod 7 übertragen.

Die Lautstärke der AirPods verhält sich völlig normal, wie bei den EarPods.

Danach müssen die weiteren Tracks nicht mehr mit mp3gain angepasst werden.

15. Nov. 2017, 21:02

Antworten Hilfreich

03. Dez. 2017, 13:02 als Antwort auf jaycepi Als Antwort auf jaycepi

Hallo Jaycepi,


Ich habe damit leider keinen Unterschied feststellen können.

Da man u.a. auch mit Itunes die Lautstärke der Tracks maximieren kann. (ohne erfolg)

Ich persönlich denke, das ein Update für den Ipod Nano die einzigste Möglichkeit darstellt.

Allerdings glaube ich nicht mehr daran das es in diesem Leben sein wird, was ich irgendwie sehr schade finde.

Trotzdem Danke an alle die sich um eine Lösung des Problems beteiligt haben.


Gruß Norbert

03. Dez. 2017, 13:02

Antworten Hilfreich

05. Dez. 2017, 00:33 als Antwort auf jaycepi Als Antwort auf jaycepi

Finde ich zu umständlich , da wäre eIn kleines Update nicht verkehrt, da sicher noch viele iPods nutzen. Muss notgedrungen nun auch eine Weile auf das iPhone verzichten und den iPod nano nutzen und die Lautstärke der Airpods ist nur die Hälfte wie beim iPhone.

05. Dez. 2017, 00:33

Antworten Hilfreich

17. Jan. 2018, 12:28 als Antwort auf volkervoncuxhaven Als Antwort auf volkervoncuxhaven

Hallo VolkervonCuxhaven,


Das hatte man mir auch mitgeteilt vor einiger Zeit.

Ich bin ja persönlich davon überzeugt, das es mittels eines Updates möglich sein müsste, diese Airpods mit dem Nano zu verwenden, da Bluetooth erkannt wird, und sich die Kopfhörer verbinden. :/


ich hab mir dann ein Iphone gekauft, weil ich diese Airpods nicht mehr missen möchte 🙂

17. Jan. 2018, 12:28

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Norb

Frage: AirPods beim iPod Nano zu leise?