Ankündigung: Vorbereitung auf macOS Mojave


Dank Funktionen wie dem Dunkelmodus, Stapeln und vier neuen integrierten Apps kannst du unter macOS Mojave mit einem Klick noch mehr erreichen. Auf macOS Mojave vorbereiten > https://support.apple.com/de-de/macos/mojave

Ähnlicher Artikel

Auf dem Mac wird eine Audio- oder Videodatei nicht abgespielt

Frage:

Frage: QuickTime Player kann .movDatei nicht öffnen.

Ich bekomme die Meldung "QuickTime Player kann xyz.mov nicht öffnen." Infofenster bringt keine neuen Infos (Typ Quicktime-Film, keine andere Erweiterung).

Wenn ich auf die Datei klicke, sehe ich, wie sich ein Konvertierungsbalken auftut, der aber sofort mit obiger Meldung überschrieben wird. Was tun? Bin Apple-Neuling und technischer Laie 😕

MacBook Air (13-inch, Early 2015)

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

28. Jun. 2017, 12:18 als Antwort auf JMS Als Antwort auf JMS

Wie wurde die Mov-Datei erstellt? Ev. ist diese beim Speichern beschädigt worden.

Versuchs auch mal mit VLC. Dieser kann so gut wie alle Formate und auch ev. beschädigte Filme öffnen.

http://www.videolan.org/vlc/download-macosx.html


Ansonsten hilft nur noch eine Konvertierung mit einem VideoConverter, siehe MacAppStore.

Frage gekennzeichnet als Hilfreich

28. Jun. 2017, 12:18 als Antwort auf JMS Als Antwort auf JMS

Hallo JMS

ich kann IIIIppp nur zustimmen. Anstelle umständlicher Formatierungen verwende ich auch VLC als Standartplayer für alle Film-Dateien. Du kannst deinen Mac entsprechend einstellen: Unter Information bei "öffnen mit" VLC-Player angeben, Häkchen bei "alle Dateien" setzen.

Gruß Thomas

Diese Unterhaltung geht noch weiter.

Alle Antworten lesen

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Hilfreich

28. Jun. 2017, 12:18 als Antwort auf JMS Als Antwort auf JMS

Wie wurde die Mov-Datei erstellt? Ev. ist diese beim Speichern beschädigt worden.

Versuchs auch mal mit VLC. Dieser kann so gut wie alle Formate und auch ev. beschädigte Filme öffnen.

http://www.videolan.org/vlc/download-macosx.html


Ansonsten hilft nur noch eine Konvertierung mit einem VideoConverter, siehe MacAppStore.

28. Jun. 2017, 12:18

Antworten Hilfreich (1)
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

28. Jun. 2017, 12:18 als Antwort auf JMS Als Antwort auf JMS

Hallo JMS

ich kann IIIIppp nur zustimmen. Anstelle umständlicher Formatierungen verwende ich auch VLC als Standartplayer für alle Film-Dateien. Du kannst deinen Mac entsprechend einstellen: Unter Information bei "öffnen mit" VLC-Player angeben, Häkchen bei "alle Dateien" setzen.

Gruß Thomas

28. Jun. 2017, 12:18

Antworten Hilfreich (1)
Benutzerprofil für Benutzer: JMS

Frage: QuickTime Player kann .movDatei nicht öffnen.