Ankündigung:

Die ersten fünf Apple Support-Videos sind auf YouTube verfügbar.
Abonniert den Apple Deutschland Channel und erhaltet hilfreiche Tipps, Tricks & Kurzanleitungen — direkt von Apple!

Frage:

Frage: Backup Optionen

Selbes Problem wie hier ICloud Backup

aber andere Frage. Seit 2 Jahren konnte ich Backups mit Bildern erstellen ohne Probleme, dann sagt er Speicher voll. Hab die Bilder raus genommen in dem erwarten das es dann klappt aber anscheinend hab ich immer noch nicht genug Speicher! Wieso? Das Problem hab ich seit einem Update, hat Apple das Software technisch so gedreht damit Leute mehr Speicher kaufen oder was?

Egal, ich würde gerne sehen warum ich kein Backup erstellen kann im Detail und evt Sachen von meinem Iphone löschen bzw Einstellungen verändern das es wieder passt. Wo, wie?

Danke im Voraus!

iPhone 6s Plus, iOS 10.3.2

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Von Apple empfohlen
Antwort:
Antwort:

Du kannst deinen Speicher jederzeit einsehen unter: Einstellungen > Allgemein > Speicher dort hast du komplett übersichtlich einmal deinen iPhone Speicher und einmal deinen iCloud Speicher zur Überprüfung.

Falls es wirklich an den Fotos liegen sollte fällt mir nur eins ein.

Öffne bitte einmal die Foto App und schaue mal nach ob relativ weit unten der Ordner zuletzt gelöscht ist. Dort musst du die Fotos ggfs. nochmals löschen.

Apple zwingt niemandem zum Speicher Kauf ;)

Gepostet am

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Von Apple empfohlen

04. Jul. 2017, 13:32 als Antwort auf ChLibera Als Antwort auf ChLibera

Du kannst deinen Speicher jederzeit einsehen unter: Einstellungen > Allgemein > Speicher dort hast du komplett übersichtlich einmal deinen iPhone Speicher und einmal deinen iCloud Speicher zur Überprüfung.

Falls es wirklich an den Fotos liegen sollte fällt mir nur eins ein.

Öffne bitte einmal die Foto App und schaue mal nach ob relativ weit unten der Ordner zuletzt gelöscht ist. Dort musst du die Fotos ggfs. nochmals löschen.

Apple zwingt niemandem zum Speicher Kauf ;)

04. Jul. 2017, 13:32

Antworten Hilfreich

07. Jul. 2017, 16:30 als Antwort auf slampe Als Antwort auf slampe

Ja, mein Iphone Speicher ist gut, Cloud Speicher bis auf ein paar hundert MB leer. Sollte also möglich sein ein Backup ohne Medien wie Fotos etc pp zu erstellen oder nicht?

Wenn man jemanden suggeriert das er etwas braucht, in diesem Fall der Cloudspeicher, dann ist das versteckter Zwang. Konsumverhalten etc pp. Ist ja aber auch nicht Thema.

Ich möchte ein Backup erstellen und verstehen wie ich das anstelle ohne mehr. Es ging vor update mit Fotos ( die ja ne Menge Daten darstellen) und jetzt gehts nicht mal mehr ohne!

07. Jul. 2017, 16:30

Antworten Hilfreich

07. Jul. 2017, 16:46 als Antwort auf ChLibera Als Antwort auf ChLibera

Sind die gelöschten Bilder noch in den Ordnern "Gelöschte Bilder" in der iCloud und auf dem iPhone? Wenn du sie dort nicht alle nochmal löschst, werden sie erst nach 40 Tagen automatisch gelöscht, und vorher natürlich auch synchronisiert.

Du kannst die Bilder ja regelmäßig manuell auf deinem MAC/PC sichern, damit die Speicherung in der Cloud nicht mehr so groß ist. Du kannst ja auch die Speicherung der Bilder in der Cloud komplett deaktivieren.

07. Jul. 2017, 16:46

Antworten Hilfreich

07. Jul. 2017, 17:30 als Antwort auf ChLibera Als Antwort auf ChLibera

Welche Apps sind bei dir dann so speicherintensiv? Da Apps, iOS, Bilder und Musik bei einem Backup nicht genutzt werden, muss da irgend ewas anderes deine Cloud nutzen. Die Backups in meiner Cloud haben eine Größe von 3,1 GB, auf meinem iPhone nutze ich aber 27,9 GB von 32 GB. Die Backups sind also im allgemeinen recht klein. Was den Speicher so intensiv nutzt, siehst du auf dem iPhone und in der Cloud getrennt.

07. Jul. 2017, 17:30

Antworten Hilfreich

10. Jul. 2017, 10:37 als Antwort auf ChLibera Als Antwort auf ChLibera

Hallo ChLibera,

am Wochenende hat es bei ienem Freund geholfen, sich mal auf iPhone und iCloud ab und wieder anzumelden.

Ein anderer Nutzer informierte mich, dass meine Tips geholfen haben und Bilder auf dem iPhone in den vorgesehenen Ordnern synchronisiert wurden.

Ein generelles Problem liegt also nicht vor. Wende dich ggf. direkt an den Apple-Support, evtl. per Chat, die können sich bei Bedarf auch auf deinen Rechner schalten.

Gruß Thomas

10. Jul. 2017, 10:37

Antworten Hilfreich

10. Jul. 2017, 12:52 als Antwort auf tbannert Als Antwort auf tbannert

Also ich hab dann jetzt den Support angerufen und kann das nur jedem empfehlen 🙂 allein die qualität des supports ist es schon wert nen iphone zu haben 🙂

um das ganze auf zu klären, auf dem handy -> einstellungen.... >icloud>speicher verwalten> !und dort auf das handy clicken um die backup einstellungen für das handy zu finden!

das war mir nicht klar dachte auf den seiten davor tut man das schon aber dem ist nicht so, hier kann man dann einstellen was im einzelnen in der cloud gespeichert wird und man sieht die größe des backups etc

danke für die vielen antworten

10. Jul. 2017, 12:52

Antworten Hilfreich

11. Jul. 2017, 09:07 als Antwort auf ChLibera Als Antwort auf ChLibera

Hallo ChLibera,

siehste, so schlecht ist Apple gar nicht. Wenigstens klappt es jetzt bei dir. Viel Spaß noch mit deinem iPhone und vielen Dank für deine Rückmeldung. Zukünftig werde ich doch eher noch die Wege zur Findung zeigen.

Gruß Thomas

11. Jul. 2017, 09:07

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: ChLibera

Frage: Backup Optionen